So meine Lieben, es ist soweit. Ihr könnt es bestimmt kaum erwarten, endlich sortiert Bilder von unserer standesamtlichen Hochzeit zu sehen 😀 Ich werde die Postings aufteilen in:

  1. Getting ready
  2. Am Standesamt
  3. Paarshooting & Gruppenfotos
  4. Feier

Irgendwann im Laufe der nächsten Wochen und Monate möchte ich hier also diesen Tag noch einmal inklusive der wunderbaren Bilder, die mir die tolle Nina geschenkt hat, für euch (und ein bisschen auch für mich) aufrollen.

1. Juli 2017 – dieses eine Datum, das seit Jahren in meinem Kopf geistert und das tatsächlich zu „unserem“ gemacht wurde. Nach einer nicht ganz so ruhigen Nacht (Schwammerlsauce und Bowle vertragen sich sichtlich nur mittelprächtig) wurde ich von prasselndem Regen am Dachfenster meines Jugendzimmers geweckt. Oh – oh. Na was solls, wir nehmen’s, wie es kommt. Die Nachtruhe war jedenfalls zu kurz und beendet, denn so ganze ohne Kribbeln im Bauch ging es an diesem Tag dann doch nicht los.

Punkt 10 Uhr trudelten die ersten „Team Braut“-Beteiligten ein. Meine Trauzeugin mit ihrer Schwester, die mein Make-Up übernehmen sollte und dem Blumenschmuck, Nina, bewaffnet mit 2 Nikon Bodies und ein paar mehr Objektiven, Andrea und Alice und letztlich, weil die Männer einfach etwas länger brauchen ;), Dani und Delia, mein bester Freund und seine bessere Hälfte, die sich um meine Haare kümmern würde.

Als alle eingetroffen waren ging es auch schon los. Vorrangig mit der Pizzabestellung, denn die Meute musste ja versorgt werden. Dann wurde an mir gemalt, frisiert, lackiert und alles andere schiefe möglichst gradegebogen.

Wenn mal Pause war, wurde in alten Fotos gestöbert.

Am eigenen Make-Up gefeilt.

Ein bisschen besorgt war ich wohl, als Dani zum Lockenstabknappen gemacht wurde. Wer weiß, was er damit wohl anstellen wollte?

Chaos ausnahmsweise mal am und nicht im Kopf.

Das fertige Gesicht.

…und irgendwann waren wir dann alle nach einem Glas Sekt (wie es sich eben gehört!) abfahrbereit. Bei mittlerweile strahlend sonnigem, frühsommerlichem Wetter. Vielen Dank, du wunderbares Universum und vielen Dank, ihr wunderbaren Menschen, die diesen Tag noch viel schöner und persönlicher gemacht habt, als ich es je für möglich gehalten hätte <3.

Bald geht es weiter mit Kapitel 2: am Standesamt 🙂

54 Replies to “1.7.17 – Getting Ready”

  1. Ohh, wie schön… da werd ich ja selber beim Lesen ein bisschen aufgeregt. 🙂

    Dein Blick auf dem linken der beiden Lockenstab-Fotos ist einfach herrlich. 😀

    Wie gut, dass sich das Wetter dann doch noch von einer besseren Seite gezeigt hat – war bei uns ähnlich, morgens regnete es in Strömen und pünktlich zur Trauung kam die Sonne raus. Wenn Engel rei…. eh, heiraten… 😉

    Liebe Grüße
    Anne

    1. hihihi das freut mich!
      ja, ich dachte, ich muss auch lustige fotos reinnehmen und nicht nur die hübsch lackierten. wir hatten nämlich richtig viel spaß und haben viel rumgeblödelt während des ganzen tages und das darf auch gern gesehen werden 🙂
      wie schön, dass das bei euch auch so geklappt hat. den ganzen tag regen wäre schon schade gewesen, vor allem wegen unserem geplanten paarshooting. so hatten wir einfach das perfekte wetter, weil es superwarm war und man daher abends noch lange draußen sein konnte, aber nicht sooo heiß, dass man in kleidern und anzügen geschmolzen ist. da hat es das universum gut mit uns gemeint 🙂

  2. Sehr schön, liebe Christina. Ich habe beim Betrachten der Bilder das Gefühl, ich gucke einen Film. Sehr gelungene Aufnahmen, die deine wunderbare Geschichte erzählen ❤️ Ich freue mich auf mehr 😄

    1. oh danke für deine lieben worte ❤ da fällt mir ein, ich hab deine nachricht auf twitter noch nicht gelesen. das mache ich gleich!
      und ja – wir haben eigentlich eine total tolle dokumentation des tages und wenn ich mich durch die bilder klicke, kann ich ihn immer ein klein wenig nochmal nacherleben. das ist richtig schön. und mehr kommt bestimmt bald. vorbereitet ist es schon 😀

  3. Ooooch, wie schön. Das sind auch wunderbare Fotos geworden, finde ich. Ein paar davon hätten problemlos in ein Magazin gepasst. Sehr schöne Erinnerungsstücke.
    Ist das nicht auch das Schöne am Bloggen? Dass wir damit alle tollen Erlebnisse noch mal nach-erleben können? Bin gespannt auf den nächsten Teil! Und noch mal ganz <3-lichen Glückwunsch!

    1. 🙂 das kompliment gebührt vorrangig natürlich nina, die das wirklich super gemacht hat ❤ ich finde die bilder auch toll und schau sie immer wieder gerne an.
      und JA, das ist definitiv eine der besten sachen daran!
      und danke 🙂

  4. Also ich fang an mit einem Lob an Nina, das sind wirklich ganz tolle making-of Bilder… So muss das sein, schön wenn man solche Fotografen im Bekanntenkreis hat 😉 Und man merkt richtig wie Du den Tag genießt und gleichzeitig aufgeregt bist. Tolle Emotionen. Ich mag den Beitrag sehr und freu mich auf das was da noch kommt!!!!

    1. das lob hat sie definitiv verdient 🙂 und es war einfach super, dass niemand fremdes dabei war, weil es so einfach total harmonisch war. freut mich, dass es dir gefällt! ich mag es auch sehr 🙂

  5. Hach, hach. Das sind so wunderbare Bilder und es ist so schön, dass du diese hier teilst. Es sieh einfach alles so fantastisch aus ❤ Ein Tag voller Glück. Fabelhaft!

    Die Bilder sind Nina wirklich sehr sehr gut gelungen, sie fangen einfach die Atmosphäre auf so wunderbare Art und Weise ein ❤

  6. oh sehr schön, dass du deinen (bzw. euren!) besonderen tag mit uns teilst 🙂 bin schon auf die weiteren beiträge gespannt! du siehst auf alle fälle bei den vorbereitungen schon super happy aus! Alles alles liebe für eure zukunft! 🙂

    1. sowieso, das ist einfach etwas, das hier unbedingt platz finden muss ❤ danke für die lieben worte, ich hatte auch einen unglaublich schönen tag und wahnsinnig viel spaß ❤

  7. Ach soooo schön. Du siehst so glücklich aus:-). Die Momente der Vorbereitung sind großartig eingefangen…Lob an die Fotografin!! Vielen Dank liebe Christina, dass du diesen sehr privaten Tag mit uns teilst. Liebe Grüße an dich/euch:-)

    1. oh, das bin ich auch – und war ich an dem tag ganz besonders. und ich finde auch, dass nina das total super gemacht hat. zumal ich echt nicht leicht zu fotografieren bin ^.^ ich danke fürs lesen und anschauen und für deinen kommentar ❤

  8. Da bin ich aber auf die folgenden Berichte gespannt. Die Vorbereitung ist ein gelungener Start. 😉
    Auf den Bildern wirkt die Stimmung echt froh und heiter, dass ist sooo schön zu sehen.

    Lieben Gruß

    1. die kommen – der zweite ist schon fertig geschrieben und voraus geplant 🙂 die stimmung war tatsächlich so. es waren alle so ein bisschen aufgeregt und alle waren einfach voll mit mir dabei. das war total schön.

  9. Wunderschöne Fotos, Paleica und traumhafte Erinnerungen!
    Bewahr sie bloss gut auf! Ich habe keine Erinnerungsfotos, nur Eines wo wir in der Zeitung damit standen. Ohjeee, das ist schon so vergilbt… Naja, ist auch 41 Jahre her
    *gg

    1. ja, traumhafte erinnerungen sind es wirklich!
      ach das ist ja ein bisschen schade. gar kein offizielles hochzeitsfoto? ich habe sogar das meiner großeltern in meinem kinderzimmer hängen 🙂 für meinen opa und meine eltern hab ich schon ein fotobuch gemacht, für mich möchte ich auch noch eines machen. damit man auch was zum „angreifen“ hat.

  10. Ui, ich finde solche „Dokumentationen“ über die Vorbereitungen spannender als die perfekt in Szene gesetzten, klassischen Hochzeitsfotos (die natürlich auch sehr schön sind!). Was für tolle Erinnerungen!

    1. geht mir auch so 🙂 ich mag es total gern, ein paar von diesen shootingbildern zu haben, aber der großteil soll einfach festbegleitung sein, das ist viel echter und wahrhaftiger und speichert einfach viel mehr emotion.

  11. Ich bin grad überwältigt angesichts der unglaublich lieben und wertschätzenden Worte sowohl von dir als auch den anderen lieben Menschen, die hier etwas zu meinen Fotos geschrieben haben. Du weißt wie viele Zeifel ich hatte… ob ich dem Kapitel Hochzeit schon „gewachsen bin“… und dann so viele begeisterte Menschen… wow… – und die Wichtigsten: ihr Beide. ❤️❤️ Vielen, vielen Dank einmal mehr für euer Vertrauen, diesen ganz besonderen Tag festhalten zu dürfen. 🙏🏻🙏🏻🙏🏻 Er war auch für mich durch und durch wunderschön, wundervoll und vor allem emotional ziemlich bewegend ❤️ DANKE meine Liebe 😘 ich freu mich schon riesig auf morgen 😉🤗😍😘😘

    1. vielen dank dass du es gemacht hast ❤ ich liebe die bilder wirklich und schaue sie wahnsinnig gern immer wieder an, weil ich so den ganzen tag immer und immer wieder erleben kanN!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: