Give me one good reason | Why I should never make a change >> Budapest 2018

Ein Jahr ist es her, seit diese Bilder entstanden sind. Im Oktober 2018 besuchten drei Generationen meiner Familie die ungarische Hauptstadt, unsere monarchische Schwesternstadt. Budapest, der Ort, an den ich schon im Sommer 2015 ein bisschen mein Herz verloren und an den ich seither schon zum 4. Mal zurückkam. Doch diesmal blicke ich ein wenig anders auf diese Bilder und diese Tage zurück.

Es war ein traumhaftes verlängertes Wochenende, warme Herbstonne, tiefblauer Himmel und leuchtend bunte Blätter. Drei Monate vor dem Umzug meines Großvaters in das Seniorenzentrum. Drei Wochen vor dem endgültigen Entschluss, wieder ein hormon- und medikamentenfreies Leben führen zu wollen. Drei Tage vor dem Anruf meiner Freundin A., die auf einer Insel im indischen Ozean zum Wandern sein sollte.

All das und all das Gute und Schlechte, was darauf folgte, lag zum Zeitpunkt, als dieses Licht in Pixel gebannt wurde, noch in der Zukunft.