Frühlingsstadtspaziergang und 12 Jahre Paleica auf WordPress

Liebevoll wurde ich (ausnahmsweise nicht von WordPress) daran erinnert, dass sich der Geburtstag dieser Präsenz mal wieder jährt. 12 Jahre Paleica auf WordPress (19 Jahre Paleica/Paleika im WWW, eijeijei). Drahtseilakt – Episodenfilm – Episodenpoesie. Immer gleich und doch so anders. Alle Jahre wieder ist es Zeit für ein Resumée… Alles Begann mit einem Blick durch … Frühlingsstadtspaziergang und 12 Jahre Paleica auf WordPress weiterlesen

„Wenn ich nicht offen bin, wer bin ich dann?“

Wenn es hier draußen leise ist, ist es in mir drinnen oft laut. Sehr laut. Wenn es hier draußen zu lange leise bleibt, dann wird es in mir drinnen irgendwann so laut, dass es an einer anderen Stelle einen Knall gibt. Dieser Knall passierte am Abend des 5. Juli bei der konzertanten Aufführung des Musicals … „Wenn ich nicht offen bin, wer bin ich dann?“ weiterlesen

S T O P P ft. Schönbrunn im Herbst

Vor einiger Zeit stolperte ich wieder über meine Hochzeitsfotos und erinnerte mich an all die wunderbaren Dinge, die das Jahr 2017 bereithielt. Es war kurz nachdem ich die erste Jahreshälfte von 2018 revue passieren ließ. Während ich 2017 durchwegs mit freundlichen Gedanken gegenüberstehe, ist das bei diesem Jahr anders. Während 2017 mit all den schönen … S T O P P ft. Schönbrunn im Herbst weiterlesen

Mein Lightroom-Workflow & Lieblingspresets

Ich starte ins neue Jahr mit so etwas wie einem kleinen Tutorial, denn die liebe Anne von vom-landleben.de hat mich auf die Idee gebracht, einen Post über meinen Lightroom-Workflow zu schreiben und das fand ich eigentlich eine schöne Posting-Idee. Zumal ich da dem einen oder anderen von euch vielleicht am Ende des Posts auch noch … Mein Lightroom-Workflow & Lieblingspresets weiterlesen

Die letzten Sonnenstrahlen in Schönbrunn Pt. VI: Laub überall! & 2xMystery Blogger Award

Wir sind mittlerweile mitten im November, die Wochen des Jahres 2017 lassen sich schon an zwei Händen zählen und darum gibt es noch einen (vielleicht letzten, für heuer) bunten Herbstbeitrag aus Schönbrunn. Er stammt aus dem November 2016 und von einem Tag, an dem ich mich wieder over and over in die bunten Blätter verliebt … Die letzten Sonnenstrahlen in Schönbrunn Pt. VI: Laub überall! & 2xMystery Blogger Award weiterlesen

Die letzten Sonnenstrahlen in Schönbrunn Pt. IV: Alleen für Annes Herbstspaziergang

Als ich bei Anne das Thema für den Oktober entdeckte, prahlte ich, noch soooviele unverbloggte Herbstbilder zu haben. In den Entwürfen geschaut entdeckte ich, dass dem gar nicht so ist. Zwei Beiträge sind es noch – dieser und noch ein weiterer und dann habe ich tatsächlich schon all meine bunten Blätter und deren rundherum gezeigt. … Die letzten Sonnenstrahlen in Schönbrunn Pt. IV: Alleen für Annes Herbstspaziergang weiterlesen

Herbst in Wien: Stein, Stahl und Wasser in Schönbrunn und am Zentralfriedhof

Diese Orte, die man immer wieder besucht, weil sie toll sind. Diese Orte, die man in der liebsten Jahreszeit immer wieder besucht, weil sie da ganz besonders toll sind. Wovon sonst als von Schönbrunn könnte ich sprechen 🙂 Diesmal allerdings gespickt mit ein bisschen Zentralfriedhof.

Frühsommerwiesenmohnblumenzeit.

Es ist die besondere Art, mit der du sie einfängst. Oder sollte ich eher sagen „frei lässt“. Diese wunderbaren Worte schenkte mir eine liebe Freundin unlängst, als ich mal wieder eines meiner geliebten Gegenlichtbilder im blauen Netzwerk geteilt habe. Ich war irgendwie besonders berührt von diesen Worten und sie hallten nach.

Die letzten Sonnenstrahlen in Schönbrunn Pt. II: monochrom & [Wort] gravitätisch

Der Lieblingsort an einem herrlichen Herbsttag, als die Sonne schon tief stand aber noch wärmte, bevor sie zu weit weg war.

Tutorial: Sonne simulieren für Gegenlichteffekt

Unlängst habe ich in einer Facebook-Fotogruppe ein Bild gesehen, das nach Gegenlichtfotografie ausgesehen hat. Der Kommentar des Urhebers war allerdings: „Sonne gab es keine, ich hab simuliert.“ Auf die Frage einer anderen Userin, wie denn das gemacht wurde, sperrte ich meine Augen weit auf, da die Methodik ziemlich einfach klang. Ich liebe diesen Effekt und … Tutorial: Sonne simulieren für Gegenlichteffekt weiterlesen

Ein Jahr mit der Sony Alpha 6000 – ein Erfahrungsbericht mit Bildern

Rund ein Jahr ist es nun her, dass die Sony Alpha 6000 Teil meiner Fotofamilie wurde. Und eines muss ich dem Bericht vorweg nehmen: in dem einen Jahr ist sie mir ganz schön ans Herz gewachsen. Entschieden habe ich mich für den Zuwachs aus mehreren Gründen: einerseits, weil ich einen kleinen, leichten, weitwinkligen und lichststarken … Ein Jahr mit der Sony Alpha 6000 – ein Erfahrungsbericht mit Bildern weiterlesen

Magische Mottos 2.0: März

Meine Lieben, stellt euch vor: die ersten beiden Monate haben wir nun geschafft! Die Tage werden länger, der Frühling klopft an die Tür und steht im kommenden Monat ganz offiziell im Kalender! Und um das zu feiern, gibt es ein dynamisches neues Monatsmotto 🙂