Das war der Fotomarathon 2014 & Projektseite „Magic Letters“

Ich habe ja mittlerweile schon zum 4. Mal am Wiener Fotomarathon (Bewerb Halmbarathon) teilgenommen – 2010 zum ersten Mal alleine, 2012, 2013 und 2014 mit dem Herrn Eulerich. Ich muss sagen, im ersten Moment war ich von den Themen alles andere als begeistert, da es einige Wiederholungen gegeben hat und ein paar, die mir gar […]

Weiterlesen

Theo unterwegs: klettern oder Magic Monday 45

Vor einiger Zeit hattet ihr ja schon die Gelegenheit, Theo, meinen kleinen Danbo, kennenzulernen. Ich hatte es mir ja total schwierig vorgestellt mit dieser ungelenken Figur auch nur ein Foto zustande zu bringen, aber man glaubt gar nicht, wie sehr sich das Quaderpüppchen selbst inszeniert. Diese Serie ist sogar noch vom ersten Ausflug und irgendwie […]

Weiterlesen

4000km USA: Das 1. Highlight – die Golden Gate Bridge

Ganz kurz vornweg: das hier sind keine Echtzeit-Berichte. Meine Reise dauerte von 30. Mai bis 17. Juni, ich bin also bereits LEIDER seit einiger Zeit wieder in heimischen Gefilden unterwegs (nur zur Erklärung, weil es da anscheinend im letzten Post öfter ein Missverständnis gab…) Nun aber zum eigentlichen Beitrag… am letzten Tag San Francisco besuchten […]

Weiterlesen

4000km USA: die ersten 2 Tage – San Francisco

So meine Lieben, dies ist nun der erste Post zu meiner lang angekündigten Reise. Planmäßig werde ich die Beiträge in chronologischer Reihenfolge veröffentlichen (aber was geht schon nach Plan?). Also mal sehen. Diese Reise war seit langem mein ganz großer Traum, begonnen mit der Gestaltung unseres Maturaballplakats im Jahr 2005, das als Motiv die Golden […]

Weiterlesen

Theo unterwegs: ein bisschen Spaß muss sein! oder 50f – Spiel

Eigentlich war mir grade eher nach dem Yashica-Testbericht, aber nachdem Ostern jetzt auch schon wieder ein Weilchen zurückliegt, habe ich beschlossen, erst die saisonalen Danbo-Fotos online zu stellen und damit gleich mal wieder ein 50f abzuarbeiten 🙂

Weiterlesen

Leichte Kost fürs Wochenende: „Hallo Welt! Ich bin Theo!“

Manche von euch haben es vielleicht schon gesehen, gehört oder gelesen, für die meisten ist es aber hoffentlich eine (positive 🙂 ) Überraschung: mein Fotozubehör hat Zuwachs bekommen. Diesmal aber nicht in technischer, sondern quasi in inhaltlicher Form. Nach wirklich langem Liebäugeln habe ich mich dazu entschlossen, mir einen Danbo zu bestellen. Mein Danbo heißt […]

Weiterlesen