Project Red – Mohnblume

Ein Projekt von Matha. Es geht um die Farbe ‚rot‘. Dazu habe ich einen Colorkey gebastelt. Etwas Ähnliches gab es hier zwar schonmal, aber ich hoffe, es gefällt trotzdem.

Project Red

Verfasst von

Internetmethusalem. Schütze Aszendent Jungfrau, zwanghaft neurotisch, begeisterungsfähig, Kommunikationsjunkie, Psychotante. Ein Kopf voll Gefühl, ein Herz voll Gedanken.

33 Kommentare zu „Project Red – Mohnblume

  1. Ohja, die Farbe Rot ist toll. Ich liebe die Farbe, die steht mir so gut. xD Und sie ist so .. aussagekräftig. Und auffallend. Und besonders bei deinem Bild sieht das Rot total toll aus.

  2. Tolles Bild! Hab seit ein paar Wochen deinen Blog abonniert und freue mich jedes Mal, wenn es einen neuen Eintrag gibt! Wirklich tolle Bilder!

  3. Schönes Bild 🙂
    Ich hab das Layout mal in Blau probiert und da sah es auch total gut aus, ich bin selbst am überlegen es doch in blau hochzuladen xD aber jetzt nee ich lass erstmal grün 🙂
    Ach das beides hört sich ja total interessant an und du Angsthase wirst nicht kneifen! Das wird suuuper 🙂
    CiAO Fr34k

  4. wha, das rot wirkt toll!

    libellen…wenn ich eine sehe renn ich weg *schauder* zu groß. xD wenn auch irgendwie faszinierend. helikopter triffts da echt ganz gtut, tehe.

    na ja, dank der krankheit hab ich meine eine klausur auch in den sand gesetzt (lehrer wusste heut die note nicht mehr, er meinte, es wär wohl was im dreierbereich… und meine zeugnisnote wird wohl auch im oberen dreierbereich hängen bleiben, und das ist für mich wirklich schrecklich, ruiniert meinen durchschnitt), hat den lehrer auch kein bisschen interessiert… aber gut, wir können uns eh nicht leiden. -_-‚
    darf jetzt erstmal hinter sämtlichen lehrern herrennen und mir meine klausuren organisieren, deren rückgabe ich verpasst hab, in kunst hab ich jetzt extrem verspätet noch zwei werke abgegeben… argh, alles etwas nervig, die pausen verbring ich zur zeit ausschließlich irgendwo beim lehrerzimmer, fürchte ich.

    na ja, meine mom hat mich im krankenhaus viel besucht, ne freundin war auch mal da, andere haben regelmäßig angerufen… war noch auszuhalten, aber ich hab mich wirklich dabei ertappt die minuten zu zählen, bis meine mom vermutlich kommen sollte und so. *seufz* da kommt das kleinkind wieder raus, aber man fühlt sich da einfach schrecklich allein gelassen, und mit der alten frau auf meinem zimmer wollte ich möglichst wenig zu tun haben.

    arzt hats heute nochmal überprüft, nach den schlechten werten letzte woche ists jetzt wohl vollständig auskuriert. phu. wurde auch zeit. *erleichtert*

    die diagnose ist ja klasse. *lach* man sollte meinen, sowas banales wäre noch einfach zu diagnositizieren… meine mom hatte das auch mal, unser arzt hats immerhin sofort erkannt. ist immer blöd, wenn man nicht mal weiß, was einen da genau ärgert.

    ich hoff mit der uni und so läufts bei dir gut?
    liebe grüße! =)

  5. uh schön schön schön!
    das Bild ist richtig hübsch =)
    und irgendwie auch faszinierend.

    Super Mario Land ist ein guter Vergleich – es passt wunderbar auf das was ich meinte 😀
    … Die Liebe zur Musik kann ich im Übrigen sehr gut nachvollziehen. 😉
    Wirklich schade, dass es bei dir nicht so geklaptt hat… aber lass die eins gesagt sein:
    es ist nie zu spät!
    Es wird vielleich etwas mühseliger, aber ist auf jeden Fall machbar… also solltest du irgendwann mal Zeit und Lust finden deine musikalische Karriere wieder aufzunehmen…
    mach es ruhig (:

    Anni ist eine sehr sehr gute Freundin von mir (okay, sagen wir „meine beste“ :P) und sie ist das absolute Gegenteil von mir, was dieser Test mal wieder unterstreicht *gg*

    Bis dann! =)

  6. tach ;-)) auch hier soll ich mich vorstellen, sagt mein zweibeiner und sie läßt ausrichten, dass sie das bild total cool findet, ich hätte ja eher das teil gefressen als es zu knipsen ;-))

  7. interessante sache, da muss ich doch auch mal glatt vorbeischauen und dein foto finde ich sehr gelungen. der colorkey effekt passt hier sehr gut!

  8. Ich schaue täglich hier auf diesem Blog, schreibe aber nicht immer. Ich finde die Bilder einfach nur schön! Was anderes kann ich eigentlich nicht schreiben. Aber immer das selbe schreiben? Ne aber ab und zu lasse ich mein Lob mal hier 🙂 Deshalb bist Du bei mir „Blog der Woche“

  9. und wie es gefällt ,) ich bin immerwieder begeistert.. da störts auch ganz gewiß nicht, wenn motive sich scheinbar -wiederholen- .. oder -ähneln- .. davon würde ich gern noch viel viel mehr sehen! ,)

  10. ein bisschen was ansprechendes? bist du so unsicher?
    ich hab gerade oben gelesen, dass sehr viele deinen blog mögen – das kommt wohl kaum von ungefähr.
    ich fand ihn sogar so interessant, dass ich ihn gleich abonniert habe. wenn ich sowas mache ist das für mich kein zeit investieren (was ein bisschen negativ besetzt ist, oder?), sondern viel mehr ein vergnügen, eine freude darauf etwas gutes lesen oder ansehen zu können 🙂

    lg

  11. Es gefällt sehr, nicht nur, weil Mohn drauf ist, es ist super gemacht, genauso wie vieles andere hier, die Bilder, die Texte, sehr fein…
    Gefällt sehr 🙂

    Liebe Grüße, Eveline

  12. @ wortman & dandu: wahrscheinlich in scheiben geschnitten auf meinem teller, mit mozzarella, basilikum, balsamico essig und olivenöl +schleck+ (=

    @ all: DANKE für die vielen komplimente! das freut mich wirklich sehr!

  13. das ding mit der tomate bezog sich eher auf dandu. einfach mal gucken, wie, wo du eine tomate fotografieren würdest.

    was peter gabriel angeht, dann kennst du bestimmt sachen wie „mercy street“ oder „sledgehammer“.

  14. Mohn beeindrckt mich jedes Jahr aufs neue. Und wenn ich so schöne Fotos wie deines sehe, krieg ich Gänsehaut. Womit hast du denn den Effekt erzielt? LG Tine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.