London Calling: Whitechapel & Ripper Street

Passend zum Valentinstag gibt es bei mir heute ein bisschen Gruselfaktor: Whitechapel – wo Sherlock Holmes auf Jack the Ripper und alte Backsteinbauten auf Glaspaläste treffen.

Weiterlesen

Go East 2017: #traveltip Zagreb

2017 war ein wunderbarer Sommer mit einem wunderbaren Roadtrip in den europäischen Osten. Über Slowenien fuhren wir nach Kroatien und erkundeten dort die sagenhaft schönen Strände und das türkisblaue traumhafte Meer. Zum Abschluss machten wir noch Halt in der kroatischen Hauptstadt Zagreb. Ich hatte keine Erwartungen an die Stadt, sie lag am Weg und bot […]

Weiterlesen

#travelathome Österreich Highlights: Ausblicke auf den Großglockner

Langsam wird es Zeit für den letzten Beitrag von unserer Frühsommerösterreichrundfahrt 2016. Wahnsinn, wie lang es immer dauert, bis ich es dann schaffe, alle Beiträge zu einem Trip zu veröffentlichen. Ich finde es ja schon sehr bewundernswert, dass so viele Blogger das Talent haben, eine ganze Reise in nur einen Post zu packen, ohne dass […]

Weiterlesen

Bayern im Dezember: Neuschwanstein und Gedanken über Reichtum

In letzter Zeit denke ich viel über unterschiedliche Dinge nach. Nicht, dass das bei mir etwas Neues wäre. Nur die Dinge, über die ich nachdenke, verändern sich. Die meiste Zeit in meinem Leben drehte sich die Reflexion über dieses vorrangig um mich. Das hat sich verändert. Vielleicht aufgrund der politischen Situation im (westlichen) Weltgeschehen, vielleicht, […]

Weiterlesen

Fotostopps durch Portugal: Ponte Dom Luís I bei Nacht & How to: Nachtaufnahme/Langzeitbelichtung

Eine kurze Pause mit den den intensiven emotionalen Themen (Spoiler: nächste Woche geht es weiter!). Diesmal aber ein bisschen Fototechnik. Seit einer gefühlten Ewigkeit gab es hier keine Nachtstadtaufnahmen mehr. Wobei, die Silvesterbilder von 2016/17 fallen in die Kategorie, sind aber doch irgendwie was ganz anderes. Wie auch immer, ich liebe es, Städte bei Nacht […]

Weiterlesen

Fotostopps durch Portugal: Luz – Ausblicke & Beobachtungen zur Bloggerei

„Ist bloggen noch zeitgemäß?“ fragt die Autorin von indeedsunshine.de. „Ein Blog ist das Arschgeweih eines Portfolios“ konstatiert der Stilpirat. „Schreibt bitte wieder mehr Kommentare in Blogs“ raten socialmedia-betreuung.de. „Von Fake Accounts, müden Lesern und verloren gegangener Blog Motivation“ schreibt die Supermom-berlin.de. Öha. Ich erkenne hier Müdigkeit und Verdrossenheit und Frust über die Entwicklung, die die […]

Weiterlesen

Fotoparade 2/2017 – die schönsten Fotos des Jahres!

Nach dem traurigen Start in dieses Jahr, den ich mir auch hier ein klein wenig von der Seele schreiben musste, ist es Zeit, sich den schönen Dingen des Lebens zuzuwenden und laut und bewusst JA zu sagen zu den Dingen, die mich glücklich machen. Der perfekte Anlass dazu ist Michaels Fotoparade #FoPa Net, die 2017 […]

Weiterlesen

Mein Lightroom-Workflow & Lieblingspresets

Ich starte ins neue Jahr mit so etwas wie einem kleinen Tutorial, denn die liebe Anne von vom-landleben.de hat mich auf die Idee gebracht, einen Post über meinen Lightroom-Workflow zu schreiben und das fand ich eigentlich eine schöne Posting-Idee. Zumal ich da dem einen oder anderen von euch vielleicht am Ende des Posts auch noch […]

Weiterlesen

Silvester // Feuerwerk & Jahresrückblick

2017 hat mit einem doofen grippalen Infekt begonnen – der aber immerhin dazu geführt hat, dass ich die Gelegenheit hatte, schon kurz nach Mitternacht in den ersten Minuten des neuen Jahres ein lange gehegtes Fotovorhaben umzusetzen: ein Feuerwerk zu fotografieren. Aus diesem Grund gibt es die Bilder für diesen Jahresrückblick seit 364 Tagen. Am 10.1. […]

Weiterlesen