Der Anfang von Allem

Jede Blüte ein strahlend weißer Schmetterling. Volles Leben. Gleißend hell, weiß, rein, unschuldig.

Apfelbaumblüten

Der Apfelbaum. Kurz vor dem Sündenfall?

Verfasst von

Internetmethusalem. Schütze Aszendent Jungfrau, zwanghaft neurotisch, begeisterungsfähig, Kommunikationsjunkie, Psychotante. Ein Kopf voll Gefühl, ein Herz voll Gedanken.

12 Kommentare zu „Der Anfang von Allem

  1. kurz vor? 🙂
    da dauert das aber noch eine längere runde bis zum sündenfall 🙂

    axo…so hast du das gemeint 🙂 nun, dann wünsche ich dir viel spass beim leser-gucker-fangen 🙂 werd bestimmt öfters vorbei gucken. ich mag fotos aller art 🙂

  2. Hallo paleica,
    danke für deinen netten Besuch! OOHHH noch so ein Fotofreak, gell? Tolle Bilder, da schau ich bestimmt öfter rein und dann die Mittelerdeseiten, klasse gemacht!
    (war der wortman schon wieder schneller als ich TZ!!)
    LG
    Angie

  3. du magst lego? schööön 🙂
    hast mal in meine lego-fotostories rein gesehen? das ist meine große leidenschaft neben dem schreiben und fotografieren 🙂

    @angie: jaahaaa *hihi* ich war mal wieder schneller 🙂

    wie ich an „paleica.net“ sehe, bist du ein großes HdR-fan 🙂 klasse!

  4. Hallo Paleica! Jetzt ist es zwar schon eine kleine Weile her, aber ich wollte mich trotzdem für deinen Kommentar revanchieren 🙂
    Schöne Fotos hast du hier 🙂
    Dir noch ein tolles Rest-Wochenende!
    LG Carrie

  5. DAS haut mich nun um 🙂 finde ich ja überaus klasse mit der ritterburg 🙂 welche ist das denn? sag nun nicht, diese uralte gelbe burg mit den weißen rittern? dann werde ich neidisch *lach*

    solltest dann unbedingt links mal runterscrollen in meinem blog. dort sind 5 lego-seiten. die beiden rubriken „lego: tagorien“ und „lego: freiheit und tod“ gehören zusammen.

  6. *ups* was vergessen: als legofan und auch foto“freak“ würde ich mich freuen, wenn du mir ein „ja“ zum verlinken gibst.

    von tolkien kenn ich nur die HdR-bücher und die filme. die filme allerdings so gut wie auswendig *lach* bestimmt schon 8x angeguckt.
    was ich so faszinierend finde, dass er für die elben eine komplette sprache entworfen hatte.

  7. dann weiß ich wahrscheinliche, welche burg das ist. ich versuche schon lange diese gelbe burg bei ebay zu ersteigern. mir gehts da eigentlich nur um die figuren 😉 aber die wird teuer gehandelt 😦

    verlinkt hab ich dich schon 🙂
    was für eine fotoserie wird das denn für die uni bzw. für welches fach denn?

    das simarillion ist doch voll langweilig 😉 den hobbit kenn ich, aber nie gelesen. die kinder huriens hör ich heute zum ersten mal. 😉
    ja, war schon eine meisterleistung von tolkien mit den sprachen. erinnert mich dann immer an diese annekdote von liv taylor: durch dieses intensive üben der sprache hat sie oftmals in der elbensprache im einkaufsladen mit den verkäufern geredet und die haben sie nur blöd angeguckt 🙂

    danke fürs lob wegen „freiheit und tod“ 🙂 das ist meine art mit meiner kreativität zu arbeiten und meinem hobby zu frönen. ich fang bloss immer zu viele sachen an. im kopf hab ich schon die nächsten drei geschichten in/mit „lego“ 🙂

  8. @ wortman: verlinken – jederzeit gerne, juhu!
    das ist eine schwarze ritterburg. so in etwa 12, 13 jahre alt.
    über tolkien und langweilig unterhalten wir uns noch ein anderes mal, das lese ich gar nicht gern ((;

    @ lena: am sonntag hab ich für die uni eine fotoserie gemacht. wird auch demnächste laufend hier gepostet!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.