Neuerscheinung Projekt

Magic Monday Woche 14 oder: Hochzeit Sophie & Marcel Juli 2013

Ich will nicht lange fackeln und zeige euch gleich direkt die eigentlichen Hochzeitsfotos um zumindest diese Serie einmal abzuschließen.  Diese bedingen wieder einmal auch das neue Wochenthema für den Magic Monday.

ewig

*

blog_hochzeit-sophiemarcel01
*
blog_hochzeit-sophiemarcel02
*
blog_hochzeit-sophiemarcel03
*
blog_hochzeit-sophiemarcel11
*
blog_hochzeit-sophiemarcel12
*
blog_hochzeit-sophiemarcel13
*
blog_hochzeit-sophiemarcel14
*

114 comments on “Magic Monday Woche 14 oder: Hochzeit Sophie & Marcel Juli 2013

  1. Schöne Bilder! Solltest häufiger Menschen fotografieren.

  2. Hollahopp – das Thema hat es in sich 😉
    Die Fotos sind sehr schön – mir gefallen speziell Nr. 1 und 3 sehr gut, ich mag speziell das Spiel mit der Schärfentiefe.

    LG
    Franz

  3. Ui, was für ein gewaltiger Begriff als Thema! Bin mal gespannt. . .

  4. Sehr schöne und gefühlvolle Bilder! Ein schönes Thema, welches man in heutiger Zeit kaum noch in Verbindung mit Hochzeit bringt, jedenfalls nicht, wenn man es emotionslos betrachtet. Aber genau die Emotionen, die Hoffnung, vielleicht sogar die Überzeugung, dass eine Liebe ewig hält, lässt die Menschen heiraten. LG!

  5. …ich habe ja nie gedacht, dass es ausgerechnet im September so viele Hochzeiten gibt. Bis ich es an meiner eigenen Haut „erfahren“ durfte. Ein Wochenende steht noch bevor, dann ists endlich vorbei.
    Die kurze Erfahrung hat gezeigt: ich will kein Hochzeitsfotograf sein:-)

    Schöne Aufnahmen♥

    Guten Start in die neue Woche!

    • ich war bis jetzt auf 2 hochzeiten im juli und eine anfang oktober. ende september würde mir eigentlich auch gefallen. also ich verstehe das 🙂
      hm. ich finde hochzeitsfotografie schon sehr, sehr schön. aber auch schwierig, weil von diesem besonderen tag die erwartungen zu erfüllen für mich einfach zuviel druck wäre.

  6. Schöne Blumen und Kerzenschein!!!
    (Hochzeiten dieser Art sind mir ein echter Graus… deshalb schreib ich nix dazu. Ich hab nur einmal JA gesagt und das war vor dem Standesbeamten und fremden Zeugen ..und schon wars erledigt.. keine Feier ..nix … hät ich auch sonst nicht gemacht…aber dafür hält es nun schon mehr als 33 Jahre 😉 )
    http://follygirlsphotoworld.wordpress.com/2013/09/30/magic-monday-14/
    LG, Petra

  7. Tolle Fotos, aber ewig?
    Da muss ich erstmal in mich gehen.

  8. Pingback: Photoworld 30-9-13 | ~~~ nur ein "Klick" ~~~ ein Kompendium

  9. Ewig? Ewig warten kann man auch ohne Verbindung zu Hochzeiten… http://cimddwc.net/2013/09/30/ewig-warten/

  10. Ich finde das zweite Foto gelungen, da hast du einen sehr schönen Moment eingefangen.
    Und im Gegensatz zu vielen Kommentatoren hier finde ich „ewig“ als Titel sehr passend. Hey, man weiß nie was kommt, schon klar. Aber mit der Intention heiratet man doch nicht! Das macht man doch eigentlich schon, weil man will, dass es ewig hält.

    Zeit ist manchmal schon komisch. Wie sie sich dehnt und zusammenzieht. Ist wirklich oft eine sehr individuelle Sache und die Wahrnehmung oft so unterschiedlich…

    Ja, zum Glück. In Groß machen die Fotos jetzt nicht unbedingt einen besseren Eindruck… ^.^

    Das stimmt. Ich bin mittlerweile auch sooo sehr meine Apple Tastatur gewöhnt. Die geht so schön leicht und einfach zu tippen… da tu ich mich oft auf den anderen schon schwer, weil man da viel kräftiger Anschlagen muss.

    Ich habe halt leider total glattes Haar. Manche finden das schön, weil meine Haare noch dazu recht gesund sind und glänzen. Aber hey, immer nur allglatte Haare nerven eben. Da ist null Volumen dahinter… ich möchte daher echt gerne öfter mal Locken haben und so. Allerdings bin ich auch nicht talentiert genug die mir ständig mit Lockenstab und was weiß ich noch alles selbst zu machen. 😉 Und oft auch zu faul…

    • ich finde es schön, dass du das auch so siehst und bin eigentlich ein bisschen überrascht, dass das anscheinend in der breiten masse nicht (mehr) so aufgenommen wird… mir geht es eigentlich auch so, dass ich gern diese intention dafür hätte…

      da hast du recht. aber ich glaube in summe kann man wohl unterschreiben, dass von jahr zu jahr die zeit schneller vergeht.

      😉 das ist halt oft so. das denke ich mir beim iphone immer. die bilder sehen am display wirklich großartig aus, am pc kann es die qualität aber nicht halten. trotzdem sind sie aus anderen gründen zeigenswert. es geht nicht IMMER um die perfekte technik 🙂

      das kann ich mir vorstellen. ich finde es überhaupt schwierig, sich an andere tastaturen zu gewöhnen. da merkt man erst, wieviel feinheiten man eigentlich wahrnimmt.

      ich hab auch ganz glatte haare. dass ich diese wellen zusammengebracht hab, hab ich jede menge haarspray gebraucht und eben die nassen zöpfe, mit denen ich die nacht verbracht hab 😉
      lockenstab ist acuh schlecht für die haare, auch ein grund, warum ich das nicht gern mache.

  11. Liebe Paleica,
    Du zeigst wundervolle Hochzeitsbilder … wie passend zu diesem Begriff der ewiglichen Liebe ✿✿✿ Hat es mit den beiden Entleins eine Bewandtnis … Bin jetzt einfach einmal neugierig *grins*

    Hier ist mein Beitrag zu diesem Wort: Ewig von unserer Biker-Tour durch das Wittelsbacher Land, Sisi etc.
    http://happy-hour-with-picts.blogspot.de/2013/09/magic-monday-ewig.html

    Ich wünsche Dir, liebe Paleica einen wundervollen Start in die neue Woche!
    Ganz herzliche Grüßle aus Augsburg

    • danke, es freut mich, dass sie gefallen 🙂
      meinst du die zwei gänse im titelbild? das war die tischdeko bei der hochzeitstafel 🙂

  12. da wünschen wir dem hübschen Brautpaar viele gemeinsame glückliche Jahre, eine gute Woche wünsche ich, Klaus

  13. Nachdem ich das letzte Thema leider nicht geschafft hab, bin ich dieses mal mit einem – sagen wir mal – etwas nachdenklichen Beitrag wieder dabei. Und das sogar schon am Montag 🙂
    http://humanversusnature.wordpress.com/2013/09/30/magic-monday-ewig/

  14. Pingback: Magic Monday: ewig | Skryptoria

  15. schöne bilder hast du gemacht! stell ich mir ziemlich schwierig vor, auf einer hochzeit zu fotografieren.
    meine umsetzung zu deinem thema ist hier: http://toffipics.wordpress.com/2013/09/30/magic-monday-14/

    • ja, das ist es auch. ich wollte auch eigentlich nicht, deswegen hab ich auch gesagt, ich nehm die kamera einfach mit und schaue was ich sehe. mit den fotos in der kirche hatte ich richtig glück.

  16. Stimmige Aufnahmen wunderbar fotografisch gestaltet.

    saludos

  17. Love, oh love…Toll!

  18. Bezaubernde Bilder!
    Meine Idee zum Thema:

    http://jungle-of-my-life.blogspot.de/2013/09/ewig.html

    Lieb grüß
    Tina

  19. EWIG gebraucht hab ich diesmal nicht, und auch bei mir gehts unter anderem um Hochzeit.
    http://dorosgedankenduene.wordpress.com/2013/09/30/magic-monday-e-w-i-g/
    Liebe Grüße
    Doro

  20. Die Bilder sind ein Traum für die Ewigkeit gemacht…..wunderschön!
    Mein ‚ewig‘ ist da ein kleines bisschen kleiner, eher winzig zu deinem ‚ewig‘
    und nicht einfach zu finden in meinem Beitrag….
    Ewig wird es so sein, dass der Tag kommt, dass der Tag geht….
    http://augenblickesammlung.wordpress.com/2013/09/30/querbeet-durch-meine-schatzkiste/
    Ich grüße dich herzlich….♥ Luiserl

  21. Ach ja…. Die Hochzeiten… Sie heute mit dem Adjektiv „ewig“ in Verbindung zu bringen, ist fast schon mutig. Oft sind Ehen ja nur noch Arrangements auf Zeit. Und manch eine(r) tut es tatsächlich wegen der Zeremonie und des Hochzeitstages…
    Aber du hast diese kleinen Momente schön eingefangen. Gefühlvoll.
    Lg,
    Werner

    • ja das stimmt, aber das finde ich eigentlihc schade – denn es ist meiner meinung nach die einzige intention, mit der man in ein gemeinsames leben starten sollte. auch wenn es anscheinend viele nicht mehr tun. bei den beiden glaube ich aber nicht, dass es so ist.

  22. Das sind ja wirklich wunderschöne Bilder! *__*
    Meine Umsetzung ist heute auch schon online: http://consuela1976.blogspot.de/2013/09/magic-monday-ewig.html

  23. Pingback: Magic Monday 14 – Ewig | Minibares

  24. Liebe Paleica, ich habe fertig, lach.
    http://minibares.wordpress.com/2013/09/30/magic-monday-14-ewig/
    War doch nicht so schwer, wie ich erst dachte.

  25. wunderschoene Bilder, man merkt, wie lieb sihc die beiden haben. Bei mir wird es dismal dauern, den morgen ziehen wir ja um.

  26. Wunderschöne und sehr liebevolle Fotos….wäre schön, wenn es für ewig ♥ wäre!!!
    Setze diese Woche mal aus, auch wenn ich dazu genug Fotos hätte.

    Alles Liebe für dich von Mathilda ☼

  27. Pingback: Magic Monday – Woche 14: ewig | mattvonp

  28. Das hat diese Woche eine kleine ewigkeit gedauert, bis das Motiv im Kasten war. Dafür bin ich aber halbwegs zufrieden 🙂

    http://mattvonp.wordpress.com/2013/09/30/magic-monday-woche-14-ewig/

  29. Oh, das Kleid sieht so ähnlich aus wie eins das ich in einem Film voll schön fand 🙂
    Ich mag das erste Bild besonders. Mensch, ich muss echt auch auf ne Hochzeit. Mit Torte bitte 😉

    Meine Schwester wollte Psychologie studieren, aber da braucht man ja ähnlich gute Noten wie für Medizin, deshalb ist das noch nicht so realistisch. Und auch weils psychisch eben nicht so ein leichter Job ist überlegt sie sich jetzt in Richtung Ernährenswissenschaften zu gehen, sie will halt was machen, was sich auch gut mit ihrere Ausbildung (Ergo) vereinbaren lässt 🙂

    Achwas, du wirst deswegen nicht alt, wenn es danach gehen würde, bin ich uralt. Weil ich ja nicht trinke etc bin ich automatisch irgwie weniger weg und so, weil ich nie Leute dazu hatte. Und ich weiß auch nicht, ob das nun ne Ausnahme war. Das gabs schon oft, dass ich ne Woche voll weg war und dann 2 Jahre nicht oder so. Ich hab ja an sich auch mehr Spaß am gemütlich was trinken gehen als durch Clubs zu rennen, das ist nicht so meins. Außerdem: Wo sind denn die süßen Typen? Mensch 😀

    Kinder kommen eh immer unverhofft, haha. Also ich kenne sehr wneige die das planen 😀

    • wirklich? ich fand es auch eigentlich hübsch, obwohl falls ich mal eines hätte würde das sicher anders aussehen. aber ich will ja auch nicht in weiß heiraten 🙂
      es gab auch eine torte. war lecker 🙂

      ach, studiert nicht die andere psychologie? oder bringe ich da was durcheinander?
      versteh. ja na klar, das will man irgendwo dann schon kombinieren.

      naja, früher war das nicht so. da hab ich ein wochenende als dann besonders toll empfunden, wenn ich einmal im hellen nachhause marschiert bin 😉 nicht, dass das sehr oft passiert wäre, aber trotzdem 🙂
      versuchs mal mit klettern. da sind haufenweise hübsche jungs 🙂

      also nein, das unterschreibe ich so nicht. ehrlich – wer unverhofft kinder bekommt muss schon ziemlich dämlich sein, das is heutzutage mit ein bisschen disziplin und verantwortungsbewusstsein wirklich nicht mehr notwendig.

  30. Pingback: Und ewig grüßt das Murmeltier? (Magic Monday “ewig”) | Lichtgewimmel

  31. Pingback: Friedhof Teil 3 |

  32. Schöne, emotionale Fotos, aber „ewig“ in Bezug auf die Ehe – da bin ich auch eher skeptisch, trotzdem wünsche ich den beiden alles Gute !
    Mein Beitrag :
    <a href="Friedhof Teil 3 bzw. Magic Monday „Ewig“

  33. oooops, da habe ich wohl etwas doppelt getippt, der Link funktioniert aber trotzdem 😉

  34. Sehr schöne Menschen Bilder…und schwieriger Tobak das diesmalige Thema, aber machbar und es muss ja nicht zwangsläufig etwas mit Hochzeit oder Friedhof zu tun haben 😉
    Es wird sich zeigen…

    LG
    Chris

  35. Das dritte Bild finde ich absolut TOP!

    Gruß
    Oli

  36. Pingback: Magic Monday – ewig | luxuskruemel

  37. Oh – ich sehe, ich bin entsetzlich spät dran! Aber erstmal zu deinen Fotos: du hast wirklich ausgesprochen schöne Bilder gemacht. Und die Braut ist auch ein wirklich zauberhaftes „Modell“. Mein Beitrag ist absolutes Kontrastprogramm – aber sieh selbst: http://mainzauber.de/hp2012/2013/10/01/fuers-projekt/
    Herzliche Grüße
    Elke

    • oh danke liebe elke! ja – ich habe bis jetzt für 2 freunde auf hochzeiten so mitfotografiert und die waren beide als models wirklich sehr geeignet. da merkt man halt, dass sie tatsächlich sehr glücklich waren an dem tag 🙂

  38. Ja, ich weiß aber gerade leider nicht mehr in welchem Film das war. Das Kleid hatte aber eben auch so ein graues Band. Mein Kleid würde auch anders aussehen. Ich denke aber das ist soo schwierig. Da muss man losziehen und sich in eins verlieben, hehe.

    Nene, meine große Schwester will psycho studieren, darüber hatten wir ja schonmal geredet 🙂 Sie will sich halt gerne mal selsbständig machen und das geht ja mit beiden Studienrichtungen und in Kombi mit ihrer Ausbilung voll gut.

    Klettern? Mann heute abend war eigentlich voll gut, aber der Typ, den ich mag, der hat wohl ne Freundin. Da war so ne Andeutung, und grr. So ne scheiße ey. Gard is nix wie ich mag 😀

    Da stimme ich dir voll zu. Aber irgendwie ist es ja dennoch so bei ganz vielen. Die Kinder sind halt einfach passiert und das passt dann schon so. Naaaajaaa 😀 Bei mir passiert da auch nix – hahah, nicht dass ich da jetzt irgwie wen zu hätte 😀 öhöm
    Achje, ich rede Quatsch.

    • das band war hellblau – ich glaub, die farbe hat es so durch die bearbeitung bekommen 🙂 jedenfalls gefällt mir so eine schärpe auch gut, aber ich glaube, mir würde das einfach nicht passen. ich weiß gar nicht, wie es bei mir mal sein wird. so im detail hab ich dann auch noch nicht drüber nachgedacht 😉

      das stimmt allerdings – da kann man gut eine tolle kombi anbieten mit ergo und psycho. ich wollte das ja auch immer studieren, hab mich allerdings irgendwie durch ein paar äußerliche faktoren abbringen lassen. ob das gut oder schlecht war kann ich heute (noch) nicht sagen.

      oh das is blöd 😦 dann versuch dich schnell mal wieder von ihm zu distanzieren so lang es noch geht. sich in jemanden verlieben, der eine freundin hat, kann gar nix. besser nen neuen suchen? ja ich habe festgestellt, dass die meisten männer, die so in den kletterwänden rumbaumeln ganz ansehnlich sind 🙂 also auch mehr als bei anderen sportarten. sind auch geistig ansprechender ^.^

      klar, es gibt die ausnahme, 1 unter 1000, wo es wirklich passiert. andernfalls ist es halt meist unachtsamkeit und verantwortungslosigkeit und das find ich ehrlich idiotisch. was anderes ist, wenn man die einstellung hat, dass es durchaus ok ist schwanger zu werden, auch wenn mans nicht plant. in meinem umfeld sieht es jedenfalls überwiegend so aus, als wären die leute halbwegs verantwortungsbewusst. zumindest habe ich noch keine freundin/bekannte mit kind unter 27. und das geht dann schon.

  39. Was hast du denn für eine Mail von paypal bekommen? Ich hatte da nämlich auch neulich was in der Richtung im Postkasten, war allerdings auf der sicheren Seite, dass das bloß Spam sein konnte, da ich nämlich Paypal über meine Mama nutze, also auch mit ihrer Mailadresse und ich damit nichts zu tun haben kann… allerdings wirkte das für mich auch etwas professioneller als gewöhnliche Spammails.

    Ich weiß auch nicht woran das liegt… ich merke aber, dass das generell schon so ein Trend ist. Na ja, ich bin da immer noch der Überzeugung, dass Ehe schon nicht unbedingt sein muss… aber den Gedanken dahinter finde ich schon schön und ich kann mir für mich selbst auch nicht vorstellen, dass ich auf ewig mit jemandem ohne Ehe zusammen sein möchte. Irgendwann denkt man ja doch auch an so Sachen wie Krankheiten oder Unfälle oder so. Und da hat man eben als „nur“ Freundin nicht so viele Rechte. Freunde von meinem Papa waren jetzt 30 Jahre einfach nur so zusammen und haben jetzt doch noch geheiratet. War irgendwie auch schön. 😉

    Das ist ja schon öfter mal so. Also auch mit einer wirklich guten Kamera denkt man sich manchmal am Display „wow, toll“ und am PC dann „na ja…“. So klein wirkt alles eben doch oft etwas anders und meistens eher ein wenig besser.

    Geht mir genauso. Die paar Mal wo ich an anderen PCs oder Tastaturen sitze habe ich echt ein Problem mit dem Tippen. Da gewöhnt man sich zwar auch schnell wieder dran, aber erst mal ist alles total ungewohnt und seltsam.

    Nee, ich mache so was auch nicht so gern. Aber leider ist das Ergebnis mit so einem Lockenstab meistens doch noch mal schöner, als wenn man sich „nur“ die Haare zusammen bindet/flechtet was auch immer. Ich tu so was meinen Haaren aber auch gar nicht gerne an und bin eigentlich froh, dass ich so gesunde Haare habe. Glänzen sie wenigstens, auch wenn sie glatt sind… ^.^

    • na so ein ganz klassisches… bitte öffnen sie den anhang (als ich das gelesen hab, wusste ich eh, dass es nix „echtes“ sein kann) und verifizieren sie einmalig ihre daten. aber eben von der info paypal.de und das fand ich schon heftig. vor allem, weil die domain ja auf die echte paypal seite transferred wird. allerdings war es auch nicht meine richtige mailadresse, von dem her war ich doppelt abgesichert. aber ich verstehe, dass da grade ältere leute oft drauf reinfallen.

      nein, natürlich muss es nicht unbedingt sein. aber mir geht es da – abgesehen vom symbolischen wert – schon auch um die rechtlichen themen, die du da erwähnst. als „nur“ freundin bzw. lebensgefährtin hat man ja kaum chancen im ernstfall und das ist dann schon echt heftig. das ist ganz gut, sich abzusichern. andererseits ist es natürlich umso schwieriger wenn es denn nicht klappt. aber gut – das muss jeder für sich selbst wissen, wie er das handhaben möchte.

      das stimmt. meistens sind einfahc die farben besse und die schärfe wirkt exakter. der große computerbildschirm ist da oft erbamungslos.

      da hast du recht. aber bei mir hält das ergebnis mit dem lockenstab keine 2 stunden, wenn es also mal für nen ganzen abend sein muss ist das schon doof. da hab ich dann die wahl zwischen tollem ergebnis (kann ich nicht selbst, ist gleich wieder kaputt 😉 ) und nicht so tollem ergebnis (unkompliziert und länger haltbar). aber ich hab das bis jetzt eh erst ein einzies mal gemacht und das für diese hochzeit. ansonsten müssen immer kleinere sachen reichen und so oft bin ich ja nicht bei entsprechenden veranstaltungen.

  40. das dieses Paar glücklich ist Paleica..keine Frage..das strahlt es richtig aus ..WIR..
    toll eingefangen..
    auf das es ewig so bleibt wünscht das katerchen mit einem LG von hier

    http://katerchen.designblog.de/kommentare/magic-monday….1114/

  41. also ich bin jetzt auch mit meinem Betrag dabei, habe lange Ueberlegt, den ich bin immer noch beim Auspacken und einraeumen, etc
    http://vivilacht.wordpress.com/2013/10/02/magic-monday-14-ewig/

  42. Pingback: (K)ein Grufti … :-) | Quizzy zeigt euch München

  43. quizzymuc

    Deine Wochenaufgaben bleiben spannend – und diesmal konnte ich (nach alter „Quizzy-Manier“) auch wieder einen München-Bezug herstellen:
    http://quizzymuc.wordpress.com/2013/10/02/kein-grufti/
    Liebe Grüße
    Renate

  44. Ewig ist so … entweder optimistisch oder unrealistisch, ich bin mir nicht sicher. Aber ich bin ein gebranntes Kind. *gg*

    • hm ja da lebe ich wohl ein bisschen im märchenland mit meinem family background. aber das darf ja auch mal sein 😉

  45. Pingback: Magic Monday #14 – ewig | photoversuch

  46. annagerkens

    Ich mag deine Hochzeitsfots, sie sind wirklich sehr gelungen. Beim ersten Bild gefällt mir vor allem das Spiel mit der Schärfe.

    Meinen Beitrag zum Thema ewig gibt es jetzt auch zu sehen: http://photoversuch.wordpress.com/2013/10/03/magic-monday-14-ewig/

    Ich muss aber zugeben, dass es mir sehr schwer gefallen ist, Motive zu diesem Thema auszuwählen, es ist doch ein schwieriger Begriff, obwohl es eigentlich ein tolles Thema ist.

    • das habe ich befürchtet, dass der begriff schwierigkeiten machen wird. aber schön, dass du (und viele andere) trotzdem etwas dazu gefunden hast!

  47. Pingback: Magic Monday: Ewig « Linsenblick

  48. Hallo liebe Paleica,
    ich habe auch endlich mal wieder ein Foto zum Projekt beizusteuern – und habe mich prompt von den Hochzeitsfotos inspirieren lassen. 😉
    http://linsenblick.margritli.de/2013/10/03/magic-monday-ewig/
    Viele liebe Grüße!

  49. Bei so einer Masche ist es auch immer so eine Sache.. mich wundert es auch nicht, wenn da wirklich viele Leute darauf reinfallen. Manchmal denkt man halt eben nicht allzu viel über irgendwas nach und schon hat man da am Ende irgendwelche Daten „erneuert“ oder so… gerade ältere Menschen sind halt nicht ganz so kritisch und aufmerksam wie wir.
    Und etwas gerissener als die gewöhnlichen Spammails sind solche dann schon.

    Ich denke da genau wie du. Klar, Garantien gibt es nie. Nur weil man verheiratet ist, heißt es dann ja nicht, dass die Beziehung wirklich auf ewig glücklich bleibt. Aber ich finde so sollte man jetzt nicht von vornherein denken, da bräuchte man ja mit gar keinem mehr zusammen sein. Und ich für mich selbst möchte halt spätestens dann verheiratet sein, wenn ich Kinder mit jemanden hätte… allein schon vom Namen usw. Klar, das mag eine etwas altmodische Sicht für manche Menschen sein, aber das gehört für mich dann doch eben irgendwie dazu.

    Oh ja, erbarmungslos ist ein schönes Wort. Kann ich in dem Zusammenhang wirklich nur bestätigen… puh, manchmal ärgert man sich da schon etwas. 😉

    Ich kann dich da nur zu gut verstehen. Ich selbst kriege das leider bei mir auch nicht so toll hin. Ich kenne zwar mittlerweile doch ein paar Tricks, aber das meiste Zeug geht einfach nicht. Am Hinterkopf hat man keine Augen und irgendwie fehlen einem auch ständig noch mindestens eine weitere Hand. Also trickst man eben so vor sich hin… ^.^

    • das ist es eben. obwohl es diese „tricks“ auch schon über tel und fernsehen gegeben hat – hab da mal eine sendung aus den 70ern gesehen. also woher die unvorsicht kommt, weiß ich nicht. außerdem müsste sich mittlerweile wirklich zu jedem rumgesprochen haben, dass solche dinge eigentlich nie verlangt werden. aber gut… passiert trotzdem oft genug. und wenn der absender dann so eine echt wirkende adresse hat ist es halt schon fies.

      geht mir auch so. wenn ich schon von anfang an die einstellung hab, dass es eh nur für eine bsetimmte dauer ist, dann frage ich mich, wofür ich die energie überhaupt aufbringe. schließlich will ich ja letztendlich nicht alleine alt werden – so lang man jung ist ist allein sein ja ganz ok, aber im alter… und natürlich wenn man familienintentionen hat.
      ich war da aber immer schon anders. wenn ich mich wirklich zu jemandem commited hab, dann mit haut und haaren und mit der vorstellung von für immer und ewig. damit fällt man zwar manchmal ganz schön auf die nase, aber alles andere ist es nunmal nicht wert. und ich hab auch das gefühl, dass verheiratet sein grade mit kindern eine familie ein bisschen mehr zusammenhält. aber vielleicht liegts auch dran, dass die leute, die heiraten, eher so denken.

  50. Es ist immer so krass, wie viele Kommentare du bekommst. Ich würde da echt nicht nachkommen^^

    Welches Buch liest du denn gerade? 🙂 Ich habs jetzt schon wieder gemerkt: kaum studiere ich wieder vor Ort habe ich gar keine Zeit mehr zum Lesen. Ich habe ja auch kaum während dem Bachelor gelesen, wenn dann in den Ferien. Echt schrecklich. Hast du denn einen Arbeitsweg auf dem es sich lesen lässt? Ich denke viele kommen so nur dazu.

    Achjee, da ich ja eh nihct heiraten will habe ich auch nie über das Aussehen eines Kleides dazu nachgedacht. Wie gesagt, in der Situation geht man ja einfach los und schaut, in welches man sich verliebt 🙂

    Bei dem Kerl bin ich mir noch nicht sicher ob er eine hat, aber da war so ne Situation und ja. Der wollte eh nie wirklich, habs jetzt lang versucht da mal mehr rauszubekommen aus dem, aber ja. Verliebtheit ist es zum Glück noch nihct gewesen, aber dennoch ist man enttäuscht und so.
    Vllt stimmt deine Kletter-Theorie ja ein bisschen. Habe letztens zufällig einen gesehen, der sah auch echt schnuckelig aus und der klettert auch 😀
    Gestern hab ich zufällig so ein Fußball-„Inzerview“ gehört, bzw. die „Ähhh… ja, wir haben ääähhhh, ein Tor gemacht und äääähh das war toll ähhhh“ 😀

    Ja, das stimmt. Wenn man sich halt „überraschen“ lassen will. Aber ja, wir brauchen ja nur den Fernseher anzuschakten um zu sehen, dass die Mehrheit da nicht so den Plan hat, wie das mit dem Verhüten so klappt. Diese Naivität auch, wenn sie so schwachsinnigen Theorien und Behauptungen glauben; echt he.

    • ich komm auch nicht nach 😛 deswegen poste ich auch nur mehr 1x pro woche, weil mehr schaffe ich kommentartechnisch nicht. das ist halt jetzt wegen dem projekt. und es macht mir ja spaß, aber irgendwie ist es manchmal auch wie eine verpflichtung.

      ich lese grade eat, pray, love. bin etwas spät dran damit, aber hat sich nie ergeben 🙂
      und ja, das kenne ich. ich hoffe, dass ich jetzt im winter vielleicht ein bisschen zeit finde. öfter mal in die badewanne legen oder so. mal sehen. lesen ist schön, aber ich hab so selten die ruhe dafür.
      ich fahre mit dem auto, also da is leider gar nix mit lesen.

      jop, so macht man das wohl 🙂 obwohl ich zugeben muss, dass ihc über das kleid früher mal schon nachgedacht hab. jedenfalls muss was violettes dran sein 😀

      hm… das ist natürlich mühsam. aber wenn es so seltsam ist, ist er es vermutlich nicht wert und würde nur herzscheiße verursachen.
      LOL genau das meinte ich damit – also von wegen fußball und klettern und unterschiede der sportler 😀

      jop ein bisschen deprimierend, wie dumm die breite masse zu sein scheint. und alle dürfen sie wählen. naja.

  51. Pingback: Gefährten in ewiger Ruhe | Fokus Bonn

  52. Ich greife einen Post vergangener Woche auf: Der traurige und gleichzeitig merkwürdig verzaubernde Blick auf einen Kinderfriedhof.
    http://fokusbonn.wordpress.com/2013/09/25/gefahrten-in-ewiger-ruhe/

  53. Deine zauberhaften Fotos zeigen einen Anlass, der hoffentlich für ewig positive Konsequenzen hat. So viel Glück auf so wenig (Foto)Raum … wunderschön! ▲

    Der Vollständigkeit halber setze ich noch den Link zu meinem Beitrag

    http://skryptoria.wordpress.com/2013/09/30/magic-monday-ewig/

    Du hast ihn ja schon gesehen. Aber Ordnung muss sein! ;o)

    • danke dir! das hoffe ich auch sehr, vor allem für die beiden!
      ja, das stimmt, da war ich schneller als der link 😉

  54. Pingback: Magischer Montag: ewig | wortvision interaktiv

  55. Wunderschöne Impressionen der Hochzeit, da hofft man es hält ewig.

    Bei mir ist es eher Magic Friday geworden, aber nun habe ich fertig:

    http://www.hundewiese.info/magic-monday/1027-magic-monday-14.html

    LG Soni

  56. Noch schnell auf den letzen Drücker! Mein „ewig“ und auch noch das „warm“ der letzten Woche!
    Liebe Grüsse!
    http://www.mogluonthewall.com/?p=1103

  57. Die ganze Woche bin ich mit Deinem Thema für diese Woche „schwanger gegangen“ und heute kam es dann endlich zur Entbindung! :mrgreen:
    http://herzensauge.wordpress.com/2013/10/06/kreislauf-des-lebens-2/
    Liebe Grüße nach Wien von:
    Beate

  58. Sehr schöne, ungestellte fotos!

  59. Das zweite Foto und das Vorletzte – hier hast du wirklich schöne, zauberhafte Momente eingefangen. DIe beiden Bilder gefallen mir am besten. Auch das Kerzenfoto am Schluss gefällt mir gut.

  60. Pingback: Magic Monday: farbenfroh | Skryptoria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: