Details Fotografie Gedanken Natur Neuerscheinung

12 magische Mottos: Mai

Im Mai kommt ein Thema, das bestimmt bei so manchen ein Augenrollen verursachen wird. ES TUT MIR LEID. Aber nach all dem massigen Hirnschmalz, das ihr die letzten vier Monate investieren musstet, dachte ich mir, gönne ich euch eine kleine ästhetische Auszeit.

Der Frühling ist im vollen Gange, die Natur ist aufgeblüht, an allen Ecken und Enden wuselt und summt es. Wie kann ich das nicht zum Thema machen? Darum will ich dieses Monat von euch folgendes sehen:

Blüten & Blätter

Denkt daran, es gibt viele Möglichkeiten, diese Motive zu zeigen, es muss nicht wie bei mir das klassische „Porträt“ bzw. Makro sein. Glaubt mir, Blumen und Blätter finden sich an viel mehr Orten, als man sie zu suchen gedenkt. Sie wachsen durch Asphalt und Beton, sie werden vom Wind übers Wasser geweht, es gibt sie in Heerscharen und einsam und alleine. Wer mir nicht glaubt, dass man aus Blumen etwas Besonderes machen kann, der schaut zumindest einmal beim Instagram-Stream der Einzelkämpferin vorbei, die sich seit langem mit diesem Thema intensiv beschäftigt.

***

Ich liebe den ersten Ausflug im Frühling, wenn sich die ersten Knospen geöffnet haben, in der Natur die ersten Farben zu finden sind und sich das erste Mal andere Gerüche als „Kebabstand“, „Leberlässemmel“ und „Abgase“ in der Stadt breit machen. Dieses Mal verschlug mich der erste Frühlingsspaziergang in den Wiener Stadtpark, dort fand ich die ersten Farben des Jahres, Blüten und verdorrte Blätter.

Die ersten Blüten


Die letzten Blätter


 

Blüten & Blätter aus dem Archiv

 

163 comments on “12 magische Mottos: Mai

  1. heikesa

    Guten Morgen, Paleica! Ich finde das Thema spitze und passend! Und als ob ich es geahnt hätte, habe ich bei meiner letzten Reise in dieser Woche einen blühenden Garten fotografiert – was ich normalerweise nicht tue. 🙂 Und sowieso – am Frühling mit seinen Knospen und Blättern kann ich mich nicht sattsehen. Nur berauschen! LG Heike

    • oh das ist ja schön!! mir geht es auch so. darum war das thema so ganz uneigennützig weil ich mir dachte, hui, da werde ich nun aber viel buntes, freundliches und fröhliches zu sehen bekommen 🙂

  2. Pingback: Themen der 12 Magischen Mottos - Paleica

  3. An den Bildern sieht man den Blick auf die Welt. Eros überall. Wunderschön.

  4. Moin moin Paleica – hach endlich – da ist es ja – ich habe wieder mal nicht schlafen können 😉

    Blüten & Blätter – DAS hätte ich jetzt nicht erwartet 😉 Da muss ich jetzt echt schauen, wie ich das geeignete Bildmaterial für DIESES Thema zusammenstellen. DAS ist eine Herausforderung der besonderen Art. 😉

    Ich gehe in mich – denke nach – und versuche mein Bestes 🙂 – wie immer 😉

    Ich wünsche allen Teilnehmern einen schönen Mai!

    Liebe Grüße
    Birgit

    • hihihi entschuldige 🙂 ja, es scheint mir auch, als wäre dieses thema für dich besonders schwierig 😉
      ich freu mich schon sehr auf deinen beitrag!

      • Nun ja – habe es mir etwas schwerer gemacht – und mir ja noch die Woche Pause für’s Einrichten des neuen Themes gegönnt 😉 – aber nun ist es geschafft – beides 🙂 Ich hoffe ihr habt Spaß daranl

        Liebe Grüße
        Birgit

  5. Liebe Paleica, das Thema liebe ich sehr. Ich freue mich schon auf die Fototour für deine Mottos. Kein Augenrollen bei mir 🙂 Eher Freude.

    Ich starte gleich diese Woche bei dem schönen Wetter. Deine floralen Bilder gefallen mir übrigens sehr gut, besonders die mit den Knospen ❤️

    Liebe Grüße, Bee

    • das ist schön zu höre liebe bee! ich freu mich schon auf das ergebnis 🙂 und dass sich das augenrollen offenbar bei den meisten eher in grenzen hält ist auch schön 🙂

  6. Haha! Jetzt weiß ich, was Du mit Deinem Kommentar meintest.
    Es ist in der Tat nicht mein Lieblingsthema, aber es wird schon werden. Mir fällt sicherlich was ein.

    • 😀 es freut mich, dass du dich der herausforderung dennoch stellst und ich bin gespannt, wie du das thema beleuchten wirst. es gibt nämlich dazu glaube ich wirklich viel mehr möglichkeiten als die, die man landläufig meistens so sieht.

  7. Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, das Thema ist genau das richtige für mich ❤ ❤ Ich liebe Makrofotografie und Blumenmotive- kann man auch dezent auf meinem Blog erkennen ^^ Danke auf jeden Fall für dieses tolle Mai- Motto 😀

  8. Erst gestern habe ich einen Beitragn-Entwurf gespeichert zum Thema Blumenfotografie 🙂
    Passt ja total jetzt ^^

    • das ist ja schön 🙂 ich dachte, das thema müsste eigentlich auch genau deins sein und ich freu mich seeehr auf deine bilder dazu 🙂

  9. Liebe Paleica, ich werde wohl erst am 6. Mai damit starten können.

  10. Wieder ein schönes Thema, da wird mir die Auswahl sicher schwer fallen.
    Liebe Grüße, Patricia

  11. Also mir gefällt das Thema auch sehr gut (muss ja nicht immer sooo anspruchsvoll sein 😉 ), vor allem da sich in den letzten Wochen doch so einige Fotos bei mir angesammelt haben… Zufälligerweise hab ich einen Beitrag dazu schon vorbereitet und werde diesen wohl spontan in deine Blogparade miteinbauen 😉

    • ja, das dachte ich mir auch. ein bisschen pause für die verkräuselten gehirnwindungen kann ich euch ja durchaus zugestehen und dabei kommen sicher dafür ganz viele schöne bilder raus 🙂 ich freu mich schon!

  12. Liebe Paleica, schönen ersten Mai

  13. Absolut schöne Bilder! Und SOSO stimmungsvoll.❤️

  14. Pingback: Springlike Sunday – 365 Momente des Lebens

  15. „Eros überall“, habe ich weiter oben gelesen … das hat eine gewisse Resonanz. Reizvoll ist es auf jeden Fall, sich zu überlegen, was man mit Blumen(-Bildern) alles machen kann. Für Freunde der Avantgarde: Ein in meinen Augen ganz phantastisches Projekt – durchaus mit Blüten und Blättern – gibt es hier: http://www.gupmagazine.com/portfolios/laurence-aegerter/healing-plants-for-hurt-landscapes
    Mich hat das sehr beeindruckt – und jetzt scheint mir auf einmal, dass das vielleicht auch zu Deinen anderen Themen passen könnte, Paleica. Danke für das neue Motto – und viel Spaß allen Beteiligten! Tobias

    • lieber tobias, danke für den tipp, da schau ich mal gespannt rein! und auch dir viel spaß bei der motivsuche 🙂

  16. Pingback: Pusteblume – zweitliebefotografie

  17. Ganz schöne und schön viele Motive hast du da vorgelegt. Ich bin gespannt, was der Mai so für uns bereit hält.

  18. Dazu hab ich doch erst im April gebloggt 😀

  19. Pingback: Ruheorte – Verlassene Gewächshäuser im Schlosspark | Dosenkunst – Graffiti im Rhein-Main-Gebiet

  20. Hallo Christina,
    zumindest der 2. Teil deines Mai-Mottos passt ganz gut zu unserem Sonntag Ausflug in einen Schlosspark bei uns um die Ecke. Natürlich nicht mit Wien vergleichbar, aber was ist das schon. 🙂
    Blätter habe ich dort viele fotografiert und einige haben es in den Beitrag geschafft. Bin also diesen Monat zeitnah dabei.
    https://dosenkunst.wordpress.com/2016/05/02/ruheorte-verlassene-gewaechshaeuser-im-schlosspark/
    Deine Bilder gefallen mir wie immer ausgezeichnet, eine sehr schöne Zusammenstellung auch besonderer Perspektiven. Und die teils „matten“ Farben finde ich sowieso Klasse.
    Liebe Grüße
    Jörg

    • ach lieber jörg, es gibt doch überall schöne ecken, man muss sie nur kennen 🙂 schön, dass du schon dabei bist, ich komme gleich zu besuch!
      danke auch für deine lieben worte! blumen ziehen mich immer wieder magisch an und natürlich versuche ich, auch interessante blickwinkel zu finden. ich finde nämlich, dass sie ein recht herausforderndes motiv sind.

      • Sind sie, zumal ich meist mit der Schärfe kämpfe und es eines der wenigen Motive ist, bei denen viele Bilder nix werden. Tiefenschärfe zu gering. … üben…

  21. Ich finde das Motto passt einfach perfekt um den Frühling noch zu genießen und ich rolle ganz und gar nicht mit den Augen. Ich bin froh, denn ich wollte demnächst mal in den Botanischen Garten gehen und das Motto ist für mich der Ansporn, dass jetzt wirklich im Mai zu machen.

    Ich freue mich ein schönes Motto fotografisch umzusetzen, welches mir hoffentlich wieder ein bisschen leichter von der Hand geht 🙂 ❤

    • ja, das habe ich gehofft 🙂 es freut mich, das thema scheint ja doch ganz gut anzukommen, habe nicht allzuviele meckernde stimmen dazu gelesen 🙂 ic würde mal sagen, das passt ja dann perfekt! der botanische garten sthet ja auch schon seit einer weile wieder auf meinem programm. bisher war ich immer zu früh da, meist war noch alles matschig.

  22. Vielen Dank für dieses Thema, fühl Dich virtuell umarmt!!!! in einem meiner letzten Kommentare hab ich irgendwo erwähnt, dass ich so gern mal wieder mein Makro nutzen wollen würde… Und jetzt kann ich das! Und der garten blühlt gerade so schön. Für mich das perfekte Thema! Und Deine Bilder? Sooo schön und so neh und so sanft… In die Richtung möchte ich auch gehen… Mal schaun obs gelingt 😉

    • oh bitte gern 🙂 ich dachte mir schon, dass es dir gefallen wird. ich freu mich, dass es allgemein doch besser anzukommen scheint als gedacht und die meisten gerne blüten und blätter fotografieren 🙂
      es gelingt ganz bestimmt. das makro macht es einem zum glück ja ganz leicht, einfach hingehen, draufhalten und es sieht toll aus 😀

  23. Pingback: Magische Mottos5 | Steinegarten

  24. Da machst du mit deiner Fotoauswahl aber eine hohe Vorgabe – eine unglaubliche Sammlung – das einsame Gänseblümchen ist eines meiner Favoriten … So machst du ein scheinbar einfaches Thema zu einer starken Ansage …

    • liebe steineflora, ich geb mir große mühe, es ist mir wichtig, euch zu zeigen, dass es gaaanz viele verschiedene möglichkeiten für die themen gibt, die bilder sollen ja auch ein bisschen als anreize dienen können und ideen auslösen 🙂

  25. Wunderbar, kein Augenrollen von mir😉 und mit deinen großartigen Fotos hast du schon seeeehr vorgelegt😉.

  26. boah, ist das gemein! wie soll ich mich denn da für ein paar bilder entscheiden können, bei den hundert(en), die ich diesen frühling schon gemacht habe??

    am besten gefällt mir gleich die erste bilderserie. das titelbild ist die wucht!

    • entschuldige 😉 aber du kannst ja auch jeden tag einen beitrag dazu veröffentlichen, ich hab da nix dagegen 😉 dankeschön, das ist auch mein liebstes 🙂

  27. Obwohl ich zu dem Thema tatsächlich sogar ein paar Fotos bereits am Start hätte (was aber ja irgendwie nicht der Sinn der Sache ist, eigentlich), überlege ich im MOment, das Projekt abzubrechen. Ich möchte mich wieder ein bisschen mehr auf das Wesentliche konzentrieren bei meinem Blog, und da ging es immer schon um’s Reisen und genau das ist in der letzten Zeit ein bisschen verloren gegangen…und ich muss bei den Themen ein bisschen abspecken. Zumindest vorläufig…:(

    • liebe alex, ich kann das verstehen und ich bin dir auch nicht böse wenn du das machst. du kannst aber auch einfach erstmal pausieren oder du kannst, wenn du möchtest, die themen im kontext des reisens umsetzen. möglich ist es bestimmt. aber nur, wenn es dir freude macht. das projekt soll ja inspiration und kein stress sein. manchmal muss man sich einfach ein bisschen neu aufstellen und da passt nicht immer alles rein.

      • Danke schön! Ja, ich bin auch auf jeden Fall weiter dabei, zumindest, wenn ich zufällig Fotos mache (oder daran denke), die zum Kontext Reisen und zum Thema passen. Allerdings wird es mir sonst einfach gerade zu viel und ich will mit meinem Blog zurück zu den Ursprüngen, beziehungsweise die Themengruppe ein bisschen eingrenzen…naja, wir werden sehen. Ich werde dem Projekt trotzdem weiterhin folgen 🙂

        • das freut mich 🙂 und no worries, ich kann das schon verstehen! ich hab ja auch irgendwann mit projektteilnahmen komplett aufgehört, weil es für mich einfach nicht mehr reingepasst hat. jetzt mach ich nur noch ab und an bei einzelgeschichten und blogparaden mit, wenn sie sich in mein gesamtkonstrukt einfügen.

  28. Oh, wie schön …. das drängt sich ja nahezu auf gerade das Thema.
    Hab gestern schon bei Dosenkunst Bilder dazu gesehen und gemerkt, dass ich diesen Beitrag noch gar nicht gesehen hatte. Ich freu mich drauf, momentan sprießt und grünt ja alles: ich denke, da wird es eher eine Frage der Umsetzung 😉

    • ja, gell, das tut es 🙂 darum hab ich es auch einfach mitgenommen weil ich mir dachte, wenn es sooo laut nach aufmerksamkeit ruft, dann sollte man es nicht ignorieren 😉 das wird es bestimmt. und ich freu mich schon auf deine!

  29. Pingback: rosagrün – kleinstadtfotografin

  30. Wiiiiieeeesoooooo kannst du eigentlich so verdammt gut fotografieren?! Das ist schon was zum Neidischwerden 😉

    Aaaaaber ich hab mir dieses mal wirklich Mühe gemacht: http://blubb-blog.blogspot.de/2016/05/12-magische-mottos-rund-ums-schloss.html

    • ach isi, ich hab einfach nur eine gute kamera mit nem guten objektiv, der rest ging von selbst 😉 aber danke!
      ich freu mich auf deine bilder!

  31. Pingback: 12 Magische Mottos – 5.1 | Matt von P

  32. Gutes Thema! Aber einige Bäume (vor allem Kirschbäume) blühen leider gar nicht mehr 😥

    • ja, das stimmt. das ist halt immer das dilemma – im april blüht noch so wenig und im mai ist sovieles schon vorbei (oh, ein reim 😉 )

  33. Pingback: Mit dem Makro auf Blüten- und Blätterjagd – Objektiv unterwegs

  34. Was für ein Blüten- und Blättermeer bei Dir 😀

  35. was für ein schönes (frühlings)thema. da fällt die auswahl wieder soo schwer… 😉
    meine favoriten von dir sind die „steinhofgründe“-fotos nr. 01 und 13. die finde ich ganz wunderschön!

  36. Pingback: Baustelle … – Seh-N-Sucht

  37. Eines meiner Lieblingsthemen – mein Beitrag: http://www.fotokartusch.com

  38. Pingback: 12 magische Mottos – Mai – Reflexionblog

  39. Das ist wirklich ein wunderbares Projektthema für den Wonnemonat Mai!
    Ich habe mit viel Freude meine Blätter und Blüten herausgesucht, zu finden hier:

    http://www.reflexionblog.de/blog/2016/05/05/12-magische-mottos-mai/

    Ich wünsche Dir einen angenehmen Feiertag,
    herzlichst moni

    • das freut mich zu hören 🙂 und ich habe schon mit ganz viel freude viele blüten und blätter betrachtet! ❤

  40. Keine Sorge, von mir kommt keine Beschwerde – ich freue mich auf dieses vermeintlich einfache Thema 🙂

  41. Hi Paleica,

    also mir bist du mit dem Thema wirklich entgegen gekommen, aber sieh am besten selbst 🙂
    http://fotoshopped.de/12-magische-mottos-mai-blueten-blaetter/
    Deine Bildauswahl ist wie immer hervorragend und sehr abwechslungsreich. Kann mich auch echt nicht für einen Favoriten entscheiden…

    Liebe Grüße
    Jörg

    • hallo jörg, das freut mich zu hören und ich bin schon mal gespannt 🙂
      danke für die lieben worte!

  42. Schön, endlich Frühling. Tolles Wetter, Balkon und Garten sind fertig für viele entspannte Tage und Wochen. Aus den „Opfern“ meiner wilden Pflanzaktion habe ich eine kleine Collage erstellt: https://sonntagsknipser.wordpress.com/2016/05/06/blueten-blaetter/. Also, danke für das schöne Motto.

  43. Pingback: Blüten und Blätter | Minibares

  44. lucyleh

    Blüten und Blätter – ein wunderschönes Thema. Vielleicht ist mein Beitrag nicht wirklich originell, aber das Fotografieren unterwegs macht einfach richtig viel Spaß
    http://fk-learning.de/blog/blueten-am-feldrand/
    der Mai ist ja noch lang, vielleicht fällt mir auch noch was originelleres ein:-)
    lg Lucy

    • es muss ja nicht zwangsläufig alles immer total originell sein – hauptsache man hatte freude dabei 🙂 bin schon gespannt was du zeigst!

  45. Pingback: Blüten & Blätter | Nummer Vier

  46. Pingback: Gerd Kluge » Blog Archiv » 12 magische Mottos | Blüten & Blätter

  47. Ein wirklich schönes Thema und beachtlich was Du da vorgelegt hast. Da ist ja eins schöner als das andere. So viel hat da meine Insel leider nicht zu bieten. 😉

    http://www.gerd-kluge.de/archives/2016/05/11/12-magische-mottos-blueten-blaetter/

    LG, Gerd

    • 🙂 dankeschön! ja ich habe eine gewisse affinität zu dieser bunten zauberwelt, obwohl mich das früher vollends kalt gelassen hat. ich bin aber sicher, es gibt auch auf deiner insel genügend sehenswertes 🙂

  48. Pingback: Blumen der Flora Köln - Flaneurin

  49. Ein klasse Thema und wunderbare Bilder, die Du uns wieder zeigst.
    LG, Jan

    • dankeschön lieber jan! ich freu mich sehr, dass das thema gut ankommt, obwohl es irgendwie arg banal ist 🙂

  50. Guten Morgen Christina!

    Warum sollte uns das Thema ein Augenrollen hervorlocken? Ist doch ein Thema, was sich leicht umsetzen läßt.

    Zauberhafte Bilder, eins nach dem anderen, zeigst du wieder einmal!

    Meine Bilder findest du hier http://www.wortperlen.de/kommentare/12-magische-mottos-mai….7273/

    Liebe Maigrüße

    Anne

    • das stimmt 🙂 aber bisher waren die themen etwas ungewöhnlicher, drum war ich nicht sicher, ob meine lieben teilnehmer davon gelangweilt sind. dass es offenbar gut passt, freut mich natürlich sehr!
      danke auch für deine lieben worte! deine bilder komme ich gleich ansehen.

  51. Pingback: Zwischen Blumen und Blättern – kleinstadtfotografin

  52. Pingback: # 12 magische Mottos: April & Mai – Visuelle Augenblicke

  53. Pingback: Ruhe. Willkommen! – zweitliebefotografie

  54. Pingback: 12 Magische Mottos - 05 | my everydaylife

  55. Pingback: Blüten & Blätter | jetamele

  56. Pingback: 12 magische Mottos – Blüten & Blätter – Winterlicht Fotografie

  57. Pingback: 12 Magische Mottos – 5.2 | Matt von P

  58. Dieses mal liebe Paleica habe ich mich rechtzeitig eingereiht … hier sind sie also die Bilder, die du Dir gewünscht hast. Da ich gerne im Wald bin, gibt es viele Blätter zu sehen: http://blumenfrauen.blogspot.de/2016/05/12-magische-mottos-blatter-und-blumen.html . Ich hoffe deinen Ansprüchen gerecht geworden zu sein und du hast ein wenig Spass beim Anschauen. LG Marion

    Deine Bilder sind auch wieder eine Wucht geworden – ich mag auch dieses Verträumte, was deine Bilder haben sehr gerne. LG Marion

    • oh da bin ich aber gespannt, was du alles gefunden hast! ich bin mir sicher, dass du meinen „ansprüchen“ gerecht wirst. wichtig ist aber vor allem, dass du DEINEN „ansprüchen“ gerecht wirst 🙂
      vielen dank für diese lieben worte ❤ ich mag das übrigens auch sehr, makro hat in dieser form der bearbeitung irgendwie was zauberhaftes.

  59. Deine Bilder sind wunderschön, fast wie verwunschen.
    Ich habe einen Gang durch meinen Garten gemacht und die Bilder hier bei dir verlinkt.

    Hab eine schöne Restwoche, Frauke

    • liebe frauke, das finde ich immer so schön an diesen makroaufnahmen, man taucht ein in eine andere welt, es ist so unwirklich.
      der gang durch deinen garten war ebenfalls wunderschön!

  60. Pingback: 12 magische Mottos: Mai | kuhnograph

  61. Pingback: Magisches Motto – Blüten & Blätter

  62. Pingback: Im hohen Gras – kleinstadtfotografin

  63. Pingback: Sonnengruß – Objektiv unterwegs

  64. Pingback: Isi's Foto-Portal

  65. Pingback: Mallorca – Impressionen der anderen Art – Isi's Foto-Portal

  66. Pingback: Blüten & Blätter | silverbluelining

  67. Pingback: Pattern Recognition | Empire of Lights

  68. Pingback: 12 Magische Mottos – 5.3 | Matt von P

  69. Wie immer musste die Idee erst reifen – und natürlich ist der Ansatz ein ganz anderer als Deine genial in Szene gesetzt und fotografierten Blüten und Blätter 😉
    https://schnuppismama.wordpress.com/2016/05/24/mai-blueten-blaetter-unser-kleiner-schlemmergarten-12-magische-mottos/

  70. Pingback: Der Frühling auf einem anderen Kontinent | Aleksandras Fotoblog

  71. Pingback: Mallorca blüht – Jürgen's Foto Galerie

  72. Tolles Thema und wunderbare Fotos!
    Ich habe auch wieder einen Beitrag zum Projekt:
    Blüten und Blätter

    Liebe Grüße,
    Netty

  73. Pingback: Mai: Blüten & Blätter - aKerlin Gebrauchsgrafik

  74. Pingback: 12 magische Mottos ~ #5 – Gedankenkruemel

  75. Liebe Christina,
    Mir gefällt deine Auswahl sehr..

    Nun sind meine -Blüten@Blätter- auch Online.
    Dabei muss man sich bremsen in der Anzahl 🙂

    Herzliche Grüsse
    Elke

  76. Pingback: Late Spring | Empire of Lights

  77. Meine Blüten-und Blätterauswahl findest Du hier:

    https://signwithlight.blogspot.de/2016/05/bluten-und-blatter.html

    liebgrüß
    Martina

  78. Pingback: 12 Magische Mottos - 05 II | my everydaylife

  79. Pingback: Magisches Motto – Blüten & Blätter - De-Focus • Seh-N-Sucht

  80. Ich bin die Wiederholungstäterin 😉 Die Zauberhaften Akeleien haben mich in ihren Bann gezogen – ich musste noch mal – konnte nicht anders 😉 Ich wünsche Euch viel Spaß beim anschauen.

    http://www.seh-n-sucht.de/BLOG/2633-magisches-motto-blueten-blaetter-focus/

    Liebe Grüße
    Birgit

  81. Pingback: Einmal Liebe bitte! – Nina Hrusa Photography

  82. Aloha! Ich glaube, ich bin wieder einmal die Letzte die hierzu einen Beitrag abliefert obwohl das Motto soooooo meins ist… 🙈 Aber du weißt ja, der Mai hatte es bei mir ziemlich in sich… privat als auch technische 😉
    Doch nun ist auch mein Beitrag online: http://ninahrusa.com/2016/05/28/einmal-liebe-bitte/
    Toll was du hier für eine unterschiedliche Vielfalt an Blättern und Blüten zeigst. Die rosa Blüten finde ich wunderschön und auch die Gänseblümchen Fotos haben es mir ziemlich angetan. 😍 Und bei den Blättern, da hab ich mich sofort in das Bild 1410-01 verliebt. Ich liebe das Licht und das Bokeh bei dem Bild. 😍

    • oh nein, das bist du bestimmt nicht 🙂 aber es macht auch ohnehin nix, ich find es schön, dass du das motto umgesetzt hast und noch dazu so toll ❤
      und ja, das weiß ich. der mai ist oft chaos, aber jetzt ordnet sich alles neu!! fühl dich umarmt!

  83. Pingback: Miss Maiblüte 2016 | Hinnerk & Henrikje

  84. Pingback: Löwenzahn im Englischen Garten - Der Farbrausch im Frühling

  85. Nach einem langen Winter gibt es wirklich nichts schöneres, als die neu erwachte Natur zu bewundern, deswegen finde ich dein Mai-Thema mehr als passend. Es hat zwar ein bisschen gedauert, bis ich meinen Beitrag dazu fertig hatte, dafür gibt es bei mir Löwenzahn satt: http://www.traumalbum.de/loewenzahn/
    Ich freue mich schon auf den Juni!
    LG Sabienes

    • oh ja, das finde ich auch! und es freut mich, dass das thema durchwegs so gut angekommen ist. wie schön, dass du auch wieder dabei bist 🙂

  86. Pingback: 12 Magische Momente - Mai - Mr.Chris - Fotodesign

  87. Pingback: 12 [5] Magische Mottos – 365 Momente des Lebens

  88. Pingback: Magische Mottos: Juni – episoden.film

  89. Pingback: 12 magische Mottos – Juni – Reflexionblog

  90. Pingback: Blüten und Blätter – MM Mai {Nachtrag} | liebeslieschen

  91. Pingback: Fotografie | Blüten und Blätter | dresses and places

  92. Wie schon im Beitrag selbst geschieben. Entschuldige, dass ich so spät noch Mai und April einbringe. Hatte ja zweieinhalb Monate Blogpause… jedoch ohne dein Projekt zu vergessen und dafür zu fotografieren.

    Hier ist mein Beitrag: Lichtblüten.

    Der für Juni folgt direkt morgen 🙂 Danke an dieser Stelle auch nochmal für das in Schwung bringen. Ich habe mir gestern mal meine bisherigen Beiträge zu den 12 magischen Mottos angesehen. Alles Beiträge, die ich sehr gerne mag und die ich vielleicht nie so geschrieben, zusammengestellt, veröffentlicht hätte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: