12 magische Mottos: Mai

Im Mai kommt ein Thema, das bestimmt bei so manchen ein Augenrollen verursachen wird. ES TUT MIR LEID. Aber nach all dem massigen Hirnschmalz, das ihr die letzten vier Monate investieren musstet, dachte ich mir, gönne ich euch eine kleine ästhetische Auszeit.

Weiterlesen

Gedanken zum Aufschrei um den Instagram-Algorithmus

Ein soziales Netzwerk ist immer ein bisschen wie ein Baum, der aus dem Winterschlaf erwacht. Zuerst steht da nichts als ein leeres Gerüst, eine Idee, aus der etwas wachsen kann. Dann, langsam, sprießen vereinzelte Äste, Knospen setzen auf und öffnen sich nach einiger Zeit. Alles wird bunt und strahlt und übt eine magische Anziehungskraft aus. […]

Weiterlesen

Mein Fotomoment mit Instagram

Ich unterbreche die viel-Text-und-Gedanken-Serie diesmal mit einem Single-Bild-Post. Denn vor kurzer Zeit hatte ich einen sehr sehr flashigen Fotomoment. Ich habe aus Jux und Tollerei und einer Gedankenspielerei heraus einen weiteren Instagram-Account angemeldet. Ich öffne das Willkommens-Mail. Ich sehe ein Bild, das mir bekannt vorkommt und denke, lustig, ein Ähnliches habe ich auch.

Weiterlesen