P52/10 – Sound (Woche 35)

Das Thema gefällt mir an sich gut, leider hatte ich aber auch keine bahnbrechende neue Idee. Sound ist spezifischer als Musik und den kann man irgendwie schwer im 2-D-Bereich einfangen. Trotzdem hoffe ich, dass euch das Bild gefällt!

28 Replies to “P52/10 – Sound (Woche 35)”

  1. Jep, schönes Bild – ich höre förmlich die Herr der Ringe Melodie aus den Kopfhörern säuseln 😉

  2. Süß. Mit dem Foto hast du „IHM“ leben eingehaucht. Es wirkt so, als würde „ER“ ganz relaxt der Musik lauschen.

    Was mag er wohl hören??? Hat Spanksen wohl recht???

    1. bestimmt hat spanksen recht. aber er hört vieles gern. er hat einen guten geschmack. ich hab ihn vom death metal weggebracht =D

    1. danke, freut mich, dass es trotzdem gefällt! dabei war das thema so schön. und trotzdem so eng gefasst. oder liegts an mir, dass ich das weitere nicht sehe?

      1. …also ich finde das Thema schwer. Ganz wie Du mit der 2Dimension sagst.
        Da fällt mir ein: letztens kam irgendwo auf Sky eine Sendung über moderne Kameras. Es gibt jetzt wohl eine 3D Kamera. Wie das wohl geht???

        1. ich fand es auch schwer, irgendwas außergewöhnliches zu finden. also war es mal wieder was gewöhnliches, möglichst zusagend dargestellt. jetzt sinds ja schon 3 themen, die ich aufzuarbeiten habe. vom hocker reißen sie mich einfach nicht.
          eine 3d-kamera? wie cool. mal sehen, was papa google dazu sagt!?!

    1. danke für das kurze und überzeugte lob (= freu. das mit den kopfhörern hab ich von dir abgeschaut. ich hatte zuerst an normale boxen gedacht ^.^

  3. Die Formgebung von Ring und Kopfhoerer machen diese Fotoarbeit richtig spannend. Soundmaessig kann ich mir da einiges vorstellen. Eine ganz alte LP von Bo Hansson, Lord of the Rings, wurde 1969 produziert, als Soundtrack zu den Buechern von Tolkien:-)

    1. wow, was du alles weißt. schön, dass das bild deine fantasie anregt! und danke immer für deine schönen worte!

  4. Die Kopfhörer bekommen in diesem Bild plötzlich ganz neue Eigenschaften. Sie wirken fast wie ein Möbel für den Ring. Toll! Sehr schöne Umsetzung. 🙂

    1. stimmt irgendwie, so hab ich das gar nicht gesehen. aber du hast recht, sie wirken wie eine bequeme couch (=

    1. liebe trinity, ich danke dir für dein lob, freut mich, dass es gefällt, obwohl es so plakativ ist (=

  5. Ganz toll, ich hätte es nicht anders umgesetzt.

    Schöner Schärfeverlauf und schön das der Ring so knackig scharf ist.
    Auch hier gefällt mir das s/w sehr gut.

    1. das wörtchen hätte gefällt mir hier gar nicht )=
      danke, ich freu mich auch, dass die schärfe hier genau da ist, wo sie hinsoll (= das s/w hat hier einfach hingemusst ^.^!

  6. das werd ich wohl ähnlich verpacken, mir fällt nichts groß ein :/ aber schöne umsetzung 🙂

    1. hast du schon? habe nichts gefunden. bei diesem thema gehts nicht anders. wie bei vielen anderen wie schon oft gesagt, auch…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s