Farbe bekennen 16: schwarz/weiß

Und das ist es hier im doppelten Sinn. Ein farbloses Bild wie die sprichwörtliche Schrift „schwarz auf weiß“.

Einmal weiterklicken und ihr seht die obligatorischen Schmuckbilderchens (=

*

*

*

Wow, schon 16 Wochen läuft das Farben-Projekt jetzt… unglaublich wie die Zeit vergeht. Das schockiert mich immer wieder, wenn ich an mit Zahlenn betitelten Projekten teilnehme…

16 – Das 9. Buch in deinem Regal v.r.

Wie ihr ja schon wisst habe ich mehrere Regale. Und die sind auch nach verschiedenen Kriterien geordnet. Ich nehme jetzt einfach das untere rechte Regal (da das obere mehr oder weniger leer ist ^.^). Da ist das 9te (auch wieder kritisch, da meine Bücher liegen, nicht stehen) die Poetik von Aristoteles. Klingt komisch, ist aber so +g+

Das Buch musste ich auf der Uni lesen – für Theater- und Filmwissenschaft auch heute noch unerlässlich. Und da stehen so manche Dinge drin, die nach wie vor Gültigkeit haben. Spannend.