Urlaubsfotos Teil IV: Antwerpen & Amsterdam & Projekt 52 Songs

So, bevor euch die Herbstfotos langweilig werden (und es gibt mittlerweile schon 5 neue Beiträge in der Warteschleife ^.^) kommt noch der letzte Urlaubspost. Jetzt ist es schon sooo lange her, dass es schon gar nicht mehr wahr ist. Leider war ich grade in den beiden Städten nicht so ganz fit, was sich auch in der fotografischen Ausbeute widerspiegelt. Dennoch hoffe ich, dass euch die Bilder gefallen (:

*

Das aktuelle Thema lautet Klingelton. Im ersten Moment war ich planlos, doch dann dachte ich, ich veröffentliche einfach den Song, den ich selbst als Klingelton nutze. So naheliegend und im ersten Moment doch so fern 😛 Bei mir läuft zur Zeit Reamonn mit Josephine, wenn jemand mit mir sprechen will. (ich bin übrigens ein Klingelton-Junkie. Seit man individualisierte Klingeltöne haben kann, hab ich auch welche. Früher downgeloadete polyphone, dann selbst geschnittene MP3s. Mittlerweile einfach nur noch aufs Handy geladene Lieder. Meistens ^.^)

40 Replies to “Urlaubsfotos Teil IV: Antwerpen & Amsterdam & Projekt 52 Songs”

  1. Wunderschön! Mit etwas Glück werde ich nächste Woche auch einen Tag in Antwerpen machen. Es ist eine Sucht, man muss einmal im Jahr hin:-)
    Hast Du Leonidas gekauft?

    1. ja liebe luiza, es sind dann letztendlich die leonidas pralinen geworden, weil sie die hübscheste mitheimnehmbox und tolle schokolade und ein super preis-leistungs-verhältnis hatten!

      1. 🙂 preileistung ist das eine, leonidas sind die 2. stärkste marke. die 1. ist zu teuer, aber auch nicht ganz so köstlich.
        du machst mich neidisch:-| habe nächste woche urlaub und werde evtl. auch mal einen tag einlegen. ist ja nicht so weit von hier:-)

        guten start ins wochenende!

        1. na das freut mich jetzt umso mehr, dass ich mit leonidas die richtige wahl getroffen hab. das häuschen seh ich jeden tag, steht fein platziert neben meinem fernseher ^.^
          ich beneide dich drum dass es für dich so ums eck liegt! hach!

  2. ich möchte auch mal nach Amsterdam! Das ist noch nichtmal so weit weg von hier, aber ich war noch nie da!
    An Antwerpen bin ich bisher nur mal vorbeigefahren auf dem Weg an die Nordsee. Von der Autobahn aus sieht’s zumindest nicht sher ansprechend aus, weil man nur die Industrie sehen kann. Belgien ist ja generell nicht so schön. In Holland gibt’s wohl ein paar hübsche Städtchen. Obwohl ich quasi direkt an der Grenze wohne, kenne ich kaum Städte dort. Zumindest kann ich dir Maastricht sehr empfehlen!

    1. ich möchte unbedingt WIEDER nach amsterdam. ein tag war definitiv zu wenig. aber es war ein herrlicher herbsttag.
      also wenn du in der nähe wohnst würde ich auf jeden fall mal hinfahren. es lohnt sich absolut!
      also die innenstadt von antwerpen ist supernett. die ganzen lokale und geschäfte. ich fands wirklich schön dort.
      ich war zum allerersten mal in richtung norden unterwegs. aber bestimmt nicht zum letzten mal!

  3. Ich mag vor allem die bunten Bilder (Nr. 2, 6 und 7), obwohl das mit den Stühlen auch was hat. Und ‚josephine‘ ist ein ganz wunderbarer Song, eines meiner Lieblingslieder von Reamonn. Vielleicht sogar mein liebstes, muß gleich mal wieder reinhören 🙂

    1. oooh das ist ja cool dass uns da dasselbe lied gut gefällt. aber ich mag eigentlich einiges von reamonn, obwohl ich erst seit ganz kurzem lieder von ihm kenne!
      vielleicht magst du nochmal reinschauen – hab noch ein paar fotos dazugegeben (:

  4. Sehr abwechslungsreiche Zusammenstellung Deines Kurztripps nach Amsterdam und Antwerpen. Kenne beide Staedte und Amsterdam war vor vielen Jahren oft an den Wochenenden angesagt. Wenn ich mal wieder in Europa bin, werde ich mit Sicherheit einen Besuch dort einplanen.

    saludos

    1. danke dir. freut mich, wenn ich ein paar eindrücke einfangen und wiedergeben könnte (: es wird dir sicher gefallen. ich finds immer schön, wieder in städte zu kommen, in denen ich lange nicht auf besuch war.

  5. tolle fotos!! ich flieg über silvester nach amsterdam, hoffe ich kann auch so tolle fotos machen wie du (vor allem die mit dem schriftzug „i amsterdam“ find ich super!! lg Ulli

    1. danke für deine lieben worte zu meinen bildern, ich freu mich sehr, dass sie dir gefallen! und toll – über silvester nach amsterdam, ich beneide dich! es wird bestimmt toll!

  6. Super Fotos die du mitgebracht hast, hoffe das ich auch irgendwann mal Amsterdam besuchen kann 🙂

    1. es lohnt sich auf jeden fall, ich kann es sehr empfehlen, was war wunderschön! danke für das lob zu den bildern!

  7. Wow – was für geniale Bilder – ich mag da auch mal hin !!! (Am besten mach ich wohl mal deine Kreuzfahrt 🙂 )
    Und bis vor kurzem hatte ich auch Josephine als Klingelton – I love this song !!!

    GLG Manu

    1. hehe, ja, diese kreuzfahrt ist tatsächlich zu empfehlen. ich hätte auch noch einige andere im auge. es gibt ja sooooviel tolles das man machen kann. seufz. wenn nur zeit und geld nicht wären!
      WIRKLCIH, wir hatten denselben klingelton? das ist ja lustig!

  8. Das ist lustig – da sieht man mal den „Generationenunterschied“: Ich hab bei dem Schild „Jozefien“ an dieses Lied gedacht:

    REA und REAMONN ist ja kein großer Unterschied 😉 Ich kannte DEIN Lied noch nicht, obwohl ich auch Reamonn-Musik hab…

    Die Bilder sind einwandfrei!

  9. Ich mag Amsterdam sehr und früher ( als ich mal einen holländischen Freund hatte, der dort studierte), bin ich oft dort gewesen. Ein sehr guter Bekannter, der Maler war, wohnte dort auf einem Hausboot. Innen war es zwar sehr eng, aber total gemütlich und es gab sogar eine winzige Terrasse mit Kübelpflanzen und einem Liegestuhl. Und vom Fenster aus konnte man die Enten füttern.
    LG von Rosie

    1. ich beneide dich, dass du so oft dort warst und ich hoffe, dass ich auch mal auf so ein hausboot kann. ach es ist so schön dort.

  10. Schöne und abwechslungsreiche Auswahl an Fotos hast du da online gestellt 🙂
    Holland hätte ich auch mal wieder Lust zu besuchen.

    1. ich würde zu gern mehr von holland sehen. es gibt in europa soviele tolle dinge zu entdecken. hach.

  11. Tolle Bilder!
    In Amsterdam war ich einmal aber nicht sehr lange.
    Deine Fotos machen Lust auf die beiden Städte!

    die Steckbriefe der beiden Katzis folgen vermutlich am Sonntag….stimmt, die beiden kommen manchmal etwas kurz im Blog….

    Liebe Grüße zu Dir und ein sonniges Wochenende
    Katinka

    1. danke für das lob liebe katinka! ich war auch nicht lange dort, nur einen tag. es hat mir sehr gefallen, es ist wikrlich eine wunderbare stadt. ich wäre überall gern länger geblieben!
      na dann komm ich mal schauen ob es miezensteckbriefe gibt ^.^

  12. das sind noch mal ein paar wirklich schöne urlaubsfotos. ich finde das erste gleich am besten (also das was auch ganz oben steht mit dem I amsterdam) und das mit dem kleinen miniatur-karusell. 🙂

    mein klingelton ist das opening von „alias“. ^^

    1. (: ich hab leider von den beiden städten nur sehr wenig bilder gemacht, da wäre viel mehr rauszuholen gewesen. aber nach 3 tagen hamburg und dann dem marathon in dover war ich fotografisch gesehen ein wenig ausgelaugt. irgendwann wird es mich aber bestimmt nochmal dahin verschlagen.

  13. In Amsterdam war ich auch schon länger nicht mehr. Und so, wie im Video besungen, ist es ja auch nicht mehr…..

  14. Hach, Holland. Ich bin neidisch! Tolle Bilder, ich weiß diesmal gar nicht, welche mir am besten gefallen. Abwechslungsreich sind sie, und dadurch alle für sich interessant. 🙂

    Ja, stimmt schon, man muss es mögen. Ich bin ja mal gespannt wie dir Kiss Kiss Bang Bang gefällt – den Film mag ich auch sehr, der „Erzählstil“ ist so charmant irgendwie.

    Wow, Diplomarbeit! Na, dann wünsch ich dir schon mal viel Motivation und Durchhaltevermögen. Worüber schreibst du denn, wenn ich fragen darf? 🙂

    1. danke für dein lob zu den bildern – und du musst dich ja nicht entscheiden welches du am liebsten magst. ist ja ein gutes zeichen, wenn alle gefallen (: aber amsterdam ist auf jeden fall eine reise wert. ich würde auch zu gern noch andere städte in benelux sehen.

      ich auch. mal sehen wann ich dazukomm ihn mir anzusehen. wilde erdbeeren hab ich zb schon seit fast 2 jahren auf meiner box!

      danke. ich hab ja außer nem konzept noch nichtmal angefangen. herrje, ich wollte schon viel weiter sein.
      ich schreibe über ‚die akustische rhetorik des films‘ ((((:

  15. Allerliebste Paleica, würdest du es bitte unterlassen, Fotos von dir mit irgendwelchen Kerlen zu posten??? Danke.
    Das tut mir ja auch weh… 😛
    Rücksichtslos sowas…

    1. ich poste solange welche, bis du endlich mal nach wien kommst 😛 (hast du sonst nochwas zu meinen bildern zu sagen? V_-

      1. Ja. Ich finde das Foto mit dem kleinen Karussell fantastisch. Was ist das?? Eine Spieluhr??
        Ich finde dicht trotzdem doof.
        Einfach was mit ´nem Kerl anfangen… Ehrlich… Frauen…

        Wag´dich nicht, „ihn“ zu „unserem“ Steg zu schleppen!!! 😉

        Wir haben noch ein Date offen. Irgendwann…

        1. bei ‚unserem steg‘ bin cih heuer zu weihnachten eh wieder. kommst mich besuchen (; ?
          ja, es könnte eine spieluhr sein. sicher bin ich nicht – ich hab es nur durchs auslagenfenster gesehen aber es hat mir sehr gefallen.
          tja – frauen. wir wollen halt auch nicht immer alleine sein 😛

  16. Ich mag sie allesamt.

    Dein Blick für die Details, Kleinigkeiten und das Alltägliche ist toll.
    Wie du das in Szene setzt. So nen paar Stühle können doch das gewisse haben.

    1. danke (: das ist es, nach dem ich gern suche. die kleinen sachen zeigen. das ist vielleicht auch irgendwo eine lebenseinstellung.
      und ja – stillleben und szenerien, das mag ich auch sehr ^.^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s