Neuerscheinung Projekt

Gesetz der Serie: Farben & Formen & 52 Songs

Die aktuellen Bilder habe ich schon eine kleine Weile auf dem PC und ich mochte sie, aber irgendwie hat mir was gefehlt. Dann kam mir die Idee zum Farben&Formen-Thema und da haben sie mir auf einmal so gut reingepasst – in Serie wirken sie einfach mehr als alleine (:

*

Für alle, die nicht wollen, dass das Projekt im Dezember endet, gibt es das Projekt ‚rundherum‚.

*

Außerdem ist es wieder Zeit für ein neues 52 Songs-Thema. Diese Woche heißt es „Herzschmerz„. Damit hab ich unerfreulich viel Erfahrung machen dürfen. Daher ist es umso schwieriger, ein Lied auszuwählen bei den Hunderten, die sich damit befassen und die für mich etwas bedeuten. Allerdings gibt es ein ganzes Album, das ich sehr stark damit verbinde, weil es viele meiner Gedanken in Worte gefasst und damit oft schon getröstet hat. Beide Songs, die ich hierzu posten möchte, stammen von diesem Album.

*

(ich habe extra nicht die vevo-Vids genommen in der Hoffnung, dass die Uservideos auch in D funktionieren)

44 comments on “Gesetz der Serie: Farben & Formen & 52 Songs

  1. Eine gelunge Umsetzung von Farben und Formen. Ich hinke ein wenig nach und muss unbedingt die fehlenden Bilder hochladen. Sorry, manchmal rennt einem die Zeit davon, gell.
    Lieben Gruß
    moni

  2. Rosenstolz scheint für viele Menschen eine Kompartiblität darzustellen. Es gab eine Zeit, da habe ich nur Rosenstolz gehört.
    Ich hoffe, du hast deinen Herzschmerz überwunden. Mit ganz lieben Grüßen für dich. Mandy

    • ja das mit dem herzschmerz ist so eine sache. rosenstolz haben in ihren texten einfach eine große sensibilität, poetisch und trotzdem so lebensnah… kann ich schwer beschreiben aber auf jedenfall waren sie sehr wichtig…

  3. Das ist richtig! Mit der Serie wirkt das ganze erst richtig graphisch! Prima!

  4. Eine sehr gelunge Umsetzung von Farben und Formen.
    Das hat Stil. Gefällt mir ausnehmend gut.

    Lieben Gruss, Elke

  5. Die Serie ist super! In der Serie wirken die Bilder richtig gut.

    • dankeschön (: als ich das entdeckt hab (war beim schießen der bilder nicht so geplant) hab ich mich richtig gefreut und gedacht, daraus muss eine serie werden (:

  6. Tolle Fotos! Wirken perfekt in ihrer Serie. Mal gucken ob ich etwas vergleichbar tolles und passendes finde – erst mal das alte Thema nachholen.

    Übrigens finde ich den Layout wahnsinnig verwirrend. Auf der Hauptseite war nirgendswo in „groß“ der Beitrag, der das neue Thema angekündigt hat. Da musste man erst in dieser.. Leiste da oben das Ding anklicken. Und da stands ja nun mal wirklich winzig und unauffällig o.o

    Der Point.

    • lieber point, so kritikloses lob von dir – wow, das freut mich sehr (: ich bin sicher, du wirst etwas tolles finden!! und ich bin schon sehr gespannt auf deine umsetzung!

      hmm. ja ich weiß das ist ein bisschen blöd. die stickys werden dann nämlich NUR noch in der leiste oben angezeigt und nicht mehr an der startseite. das wurmt mich auch ein wenig. aber andererseits bleibt da dann halt auch immer oben kleben.

      • Hm, ein Sticky nach dem ich erst suchen musste…. (irgendwann war es dann der 3. November oder so und ich hab mich gefragt, wo denn das neue Thema bleibt, du wirst doch nicht vergessen haben…) weiß ja nicht ob das so effektiv ist 😀

        Vielleicht den Beitrag doppelt machen, einmal als Sticky und einmal so? x) Oder den Beitrag nur einmal machen aber als Datum irgendwas in ferner Zukunft angeben, dann steht er als normaler Beitrag immer ganz oben.

        Der Point.

        • hm das ist natürlich blöd. ich poste momentan einfach zu wenig. ich werd mir überlegen die stickys erst sticky zu machen wenn sie nicht mehr auf der ersten seite sind. oder sonstwas (; 2 posts zu machen ist wegen den kommentaren ein wenig zu unübersichtlich (zuerst war ich sehr begeistert von der idee aber dann ist es mir aufgefallen).
          aber jetzt hast du die leiste ja entdeckt (((:

  7. Eine sehr gelungene Umsetzung des Projektes, deine Serie ist richtig klasse!

  8. Das Gelb ist so schön frühlingsgleich leuchtend! Dazu Weiß und Braun; sehr harmonisch und toll umgesetzt. Abgesehen von der super Idee. Mal wieder, aber das weißt Du ja! ;o)

    • ich fand die gelb-weiß-kombi auch toll. ich möchte in meiner wohnung jetzt auch unbedingt wandfarben aber ich weiß nicht genau welche und deswegen sind die grauen flecken von den ausgebesserten löchern nach dem fenstertausch immer noch grau /:
      danke für das lob, es freut mich jedenfalls, dass sie dir gefällt!

  9. klasse, deine umsetzung von farbe und form! und die bilder gehören unbedingt als 3er-pack gezeigt, da bin ich ganz deiner meinung.

    • es freut mich, dass ich dieses mal anscheinend den geschmack meiner leser getroffen hab und dass mir da alle recht geben (: danke für dein lob!

  10. Die Aufnahmen im Zusammenhang wirken harmonisch, gestalterisch tip top, lichtvoll die Farben, ein ganz starker Beitrag von Dir.

    saludos

  11. Hi Paleica,
    Deine Serie finde ich sehr gelungen. Die Aufnahmen kommen sehr kühl und stylisch daher, sehr passend zu diesem Thema.

    Wie Du sicherlich gemerkt hast, habe ich es leider nicht geschaftt eine vollständiges „Gesetz der Serie“ hinzubekommen. Wenn ich es schaffe, hänge ich mich diesen Monat wieder ran 😉

    Viele Grüße
    Alexandra

    • ich fand sie auch irgendwie sehr grafisch und reduziert und daher ganz gut zusammenpassend (:
      wär natürlich super – ich mag deine umsetzungen immer sehr!

  12. du hast recht, deine fotos wirken in der serie wirklich besser und sehen interessant aus. die gelbe wand ist krass. ^^

    was das thema herzschmerz angeht: hör mir auf damit. 😉 ich persönlich tendiere in solchen situationen immer dazu eher fröhliche songs zu hören und nicht welche die mich noch trauriger machen. alledings ist mein absoluter lieblings-anti-liebeskummer-song „sometime around midnight“. aber den höre ich sowieso totaaal gerne und mittlerweile auch ohne liebeskummer. 😉

    ach, unser strom… letzte woche sonntag hat’s einen großen knall gegeben und irgendwie muss dabei eine leitung in der straße drauf gegangen sein. ^^ deswegen hatten wir eben abends länger keinen strom und in den nächsten tagen musste der immer wieder abgestellt werden, wegen den reparaturen. hat sich zum glück mittlerweile alles erledigt. erst ist sowas ja noch ganz witzig, aber irgendwann… nee, das nervt dann nur noch. ^^

    ich weiß was du meinst. das schlechte gewissen plagt mich natürlich auch manchmal. aber immerhin versage ich mir trotzdem nicht jeden genuss. natürlich denke ich mir später dann auch schon mal: uhh, morgen passt du ein bisschen auf. aber so lange man nicht von vornherein auf alles verzichtet, ist das, denke ich, noch im rahmen.

    dankeschön! na wenn dann richtig. wenn schon eine freundin sich zeit nimmt, dann will ich auch was ungewöhnliches machen und mich austoben. 😉

    • ich fand die gelbe wand irgendwie auch gewagt, aber es hat mir eigentlich sehr gut gefallen. ich will ja selber auch 2 bunte wände aber ich kann mich nicht aufraffen und weiß auch nicht welche farben weil ich keine ahnung von sowas hab /: sowas gelbes zb hätte ich mich nie getraut, oder allgemein sowas knalliges, obwohl es toll aussieht.

      sometimes around midnight? das muss ich mir dann beizeiten mal anhören (:
      ich brauche dann unterschiedliche musik. manchmal muss es ein bisschen metal sein (zum tanzen und auspowern sehr gut geeignet), manchmal soll es auf der anderen seite sowas wie rosenstolz sein – da fühlt man sich dann irgendwie verstanden. wenn es anderen auch mal so gegangen ist, dann muss es ja hoffnung geben, dass man auch selber drüber wegkommt O_o

      oje, na ein glück ist jetzt mit eurem strom alles wieder gut!

      ich war früher öfter konsequent, im moment bin ich einfach unmotiviert mich zusammenzureißen. hmpf. naja. zumindest mache ich sport (:

      das stimmt natürlich (: eigentlich würde ich auch gern mal shooten, aber bis jetzt hat es sich noch nie ergeben.

  13. Rosenstolz? Ok, ich vergebe dir 😉

  14. drauf klicken, dann kommst du zu der version von jonny diesel die ich gerade so besonder gerne höre. 😉 verdammt cool, dabei kannte ich die band bis vor kurzem gar nicht. dabei habe ich festgestellt, dass mir ziemlich viel von denen sehr gut gefällt.

    eine bunte wand? mutig! ich finde, da braucht man dann schon ein gefühl für farben und einrichtung, damit das wirklich gut aussieht, ich würde mir das selbst nicht unbedingt zu trauen. zumindest wäre das gelb für mich wohl etwas zu grell und zu gewagt, nicht ganz das für was ich mich im falle der fälle entscheiden würde.
    das sieht zwar cool aus, aber ich weiß nicht, ob ich das jeden tag sehen möchte.
    an so einer farbe sieht man sich vielleicht schnell satt?

    „sometimes around midnight“ ist ein genialer song, der hat bis jetzt noch jedem gefallen. egal ob liebeskummer oder nicht. 😉
    na ja, aber wenn man so richtig drin steckt, hat mir der gedanken, dass es anderen auch schon mal so ergangen ist, bisher noch nie geholfen. da versinke ich dann zu sehr in meinem eigenen selbstmitleid. ^^
    mein papa ist aber ein sehr großer rosenstolz fan.

    ich mache kaum sport… was bin ich froh, dass man mir all das nicht ansieht. gesünder wäre natürlich das gegenteil. aber jetzt kommt der winter, da werde ich zumindest regelmäßig skifahren gehen.

    • ahh, das muss ich dann die tage mal machen! ich kenne die auch nicht. ich muss mich jetzt wirklich mal um neue musik kümmern. ich renne seit wochen ohne den ipod rum, im moment weiß ich gar nicht wirklich wo er ist, dabei brauche ich musik doch immer total!

      ja, das ist es ja. aber ich schaue mir halt die wände von freunden an oder auch in möbelhäusern und ich hab fürs wohnzimmer schon eine idee was ich möchte was ich schon wo gesehen hab und das mir sehr gefallen hat. nur im schlafzimmer hab ich überhaupt keine idee. ich muss endlich mal googeln…
      mir wär das gelb auch zu grell. aber wenns mir etwas wirklich nicht mehr gefällt dann streich ich eben nochmal drüber! man muss sich auch mal was trauen (:

      na dnan bin ich schonmal gespannt wie er sich anhört! im moment sitzt der herr freund vorm fußball, da kann ich nicht gut in ruhe musik hören (; ich brauche das im selbstmitleid versinken gelegentlich und mir gibt das irgendwie vertrauen und zieht mich aus dem loch raus, wenn ich diese worte höre. aber das wirkt bei jedem anders.
      was, tatsächlich, dein papa hört rosenstolz? das ist ja cool.

      hmm, na da hast du dann ja glück wenn man dir das eh nicht ansieht. ich bin da schon immer irgendwie nicht wirklich zufrieden. aber naja. das gehört schon so zu mir wie meine nase oder so. aber ich spiel gern basketball und seit einiger zeit mache ich power plate und ich denke, das ist auf jeden fall gut für den körper! zum wintersport komme ich fast überhaupt nicht mehr, dazu lebe ich zu sehr im flachland ):

  15. Eine wunderschöne Serie! Klasse Bilder!

    Und ein Fan von Rosenstolz bin ich sowieso.

    Herzliche Grüße
    Doreen

  16. Wow das nenne ich mal eine geniale Umsetzung – einfach super Serie.

    LG Soni

  17. Gefaellt mir gut die Seite. Schone Themenwahl.

  18. Schönes Licht am trüben Tag, Dein Lampenensemble oben.

  19. Wow!!!!
    Was das denn für ein tolles, kräftiges gelb?!

    Wirklich toll und sie passen wie gemacht für das Thema!

    • ich fand das gelb auch toll. mutig zwar, aber für ein geschäft echt super, passt richtig gut hin. ich hab ja nur ganz zufällig 3 bilder gemacht mit diesem gelb-element drin. aber dann MUSSTE ich ja eine serie draus machen (:

  20. Pingback: Gesetz der Serie ~ November | Vönnchen´s Welt

  21. Liebe Paleica,

    ich hinke auch ein wenig hinterher, versuche aber rechtzeitig bis zum Jahresende noch den letzten Beitrag fertigzumachen.

    Hier ist nun erst einmal der für November: http://amwegesrand-jutta.blogspot.com/2011/12/gesetz-der-serie-nummer-11.html

    Liebe Grüße
    Jutta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: