Rundherum Spanien oder Magic Letters: P

Über „P“ hab ich – im Gegensatz zu den letzten Themen – wieder lange gegrübelt. Auch, wenn ich gern mal wieder einen „komplexeren“ Begriff gehabt hätte (auch für Facebook-raten 😉 ), habe ich mich dann doch dafür entschieden. Wikipedia sagt, dass sich der Begriff für „P“ aus den griechischen Wörtern für „alles“, „ganz“ und „sehen“ ableitet.

Panorama

Es ist mir aber natürlich klar, dass nicht jeder von euch eine Panorama-Funktion in seinem Fotoapparat beherbergt. Das bedeutet aber nicht, dass alle Betroffenen am aktuellen Thema nicht teilnehmen können. Sucht euch einfach einen Ort aus, der euch sehenswert genug erscheint, ihn als Panorama zeigen zu wollen. Und dann macht vier Fotos: startet mit einem und dreht euch jeweils um 90 Grad für das nächste 🙂 Oder wählt einen Standpunkt, von dem aus euer Motiv „überblickt“ werden kann.

Meine Panoramen sind – welche Überraschung 😀 – aus Spanien (und eins aus Ungarn) mit nachhause gebracht! (Klick macht groß)

Càdiz

* Malaga

* Malaga – Alcazaba

* Valencia

*

Budapest – Heldenplatz