12 magische Mottos: September

Es ist September. Ich erspare mir ausnahmsweise den Absatz über die rasende Zeit, ihr wisst ja. Es gibt also einfach so ein neues Motto, das vielleicht ein klein wenig an die „Wildnis“ vom August anschließt. Wer das will.

Farbkleckse

Selbstverständlich müsst ihr keine Blümchen suchen. Aber ihr könnt, wenn ihr das wollt. Meine Farbkleckse fanden sich auf unserer leider sehr hässlich umgestalteten Wienfluss-Brücke, inmitten mehrerer wirklich nicht besonders schöner Betonbeete. Auf den Fotos könnten sie genauso gut von einer endlosen Wiese oder aus dem schon beim letzten Mal zitierten Dschungel stammen. Egal. Farbkleckse gibt es oft an Orten, an denen man sie nicht vermutet und die einem trüb und grau erscheinen. Farbkleckse gibt es am Boden vor bunten Wänden und im Bällebad und an tausend anderen Orten. Ganz egal. Sucht sie, sammelt sie und speichert sie, denn die dunkle Jahreszeit wird kommen und da können wir sie brauchen!

*

*

*

*

*

*

*

*


Pin me on Pinterest!