Drahtseilakt

Das hier ist er, der Zaun. Das verrostete Stahlseil. Festgedreht, stark, alt. Es wirkt morsch und schmutzig bei dem Versuch, Passanten vor dem Sturz über den kurzen aber steilen felsigen Abhang zu bewahren.

Ein Stück Draht

Was es schon alles gesehen haben mag, frage ich mich? Hält es mich? Teste ich, während ich mich vorsichtig dagegen lehne.

Drahtgelenk

Es liegt eingebettet in die Öse – doch wie fest steckt der Pflock in der Erde?

Verfasst von

Internetmethusalem. Schütze Aszendent Jungfrau, zwanghaft neurotisch, begeisterungsfähig, Kommunikationsjunkie, Psychotante. Ein Kopf voll Gefühl, ein Herz voll Gedanken.

8 Kommentare zu „Drahtseilakt

  1. hi paleica 🙂
    eine schöne idee so ein blog 🙂 vor allem wenn man auch noch schöne fotos zu sehen bekommt *lob* :).
    allerdings merkt man, dass du wohl irgendwie die schrift noch nicht so beeinflussen kannst. teilweise sind die hierarchien unklar, weil alles so groß ist. die platzierung der schriften zueinander wirkt auch so, als wärst du noch am basteln. aber immer schön weitermachen ;). oder sollen die schriften alle absichtlich so sein?
    grüße
    nicole

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.