Zum Inhalt springen

Schöne Momente – Weinberge im Herbst

Am 23. Oktober habe ich mit zwei anderen Fotografiebegeisterten einen Ausflug in die gumpoldskirchner Weinberger gemacht. Leider hatten wir kein herbsttypisches, superklares Wetter, sondern mussten mit frühlingshafter Diesigkeit kämpfen. Ein paar Impressionen sind es geworden, die ich euch zeigen möchte.

Wie einige von euch wissen, wohne ich ja im Süden Wiens. Bei uns gibt es seeehr viele Weinberge, die im Herbst wunderschön aussehen. Ein bisschen einen Eindruck vermittelt euch diese Galerie vielleicht, warum ich sehr gerne da bin, wo ich bin (=

Ich hoffe, der Spaziergang durch einen Weingarten bei uns in der Thermenregion hat euch gefallen!

66 Antworten auf „Schöne Momente – Weinberge im Herbst Hinterlasse einen Kommentar

  1. das es diesig war, sieht man auf den fotos überhaupt nicht!! sie sehen toll aus. mein favourit ist das weinglas. toll geworden! 🙂
    ich habe hier zwar keine weinberge, aber in kombination mit den bergen, sehen die bäume im herbst wirklich auch traumhaft aus… doch leider gabs dieses jahr keinen wirklichen goldenen herbst und die wenigen schönen tage, habe ich zum größtenteil krank verpasst…^^ schade drum.
    ich möchte mal ein mal indian summer in amerika erleben… einer meiner träume… 😉

    • naja, grade zb beim letzten weinbergfoto sieht man halt, dass der himmel weiß is anstatt blau. das finde ich schade – aber was soll man machen, man muss halt mit aus den gegebenheiten das bestmögliche machen! und so finde ich die fotos eh ganz okay. nur hätte ich halt auf licht- und schattenspiele und sowas gehofft.
      wir haben auch nur dann klaren sonnenschein, wenn ich im büro sitze. heute zum beispiel. argh.

  2. Wow, die Bilder sind ja wieder wunderschön. 🙂 Ich liebe ja die buntgefärbten Blätte so sehr, war auch gestern noch kurz unterwegs, um ein paar Herbstimpressionen festzuhalten.
    Die Spiegelung im Glas ist der Knaller!

    • liebe yvie, ich freu mich sehr, dass sie dir so gefallen! mir geht es mit den bunten blättern genauso! na da muss ich gleich mal schauen ob du da am blog was dazu veröffentlich hast (=
      ich mag die glasspiegelung auch total, vor allem weil der schirm ganz klar und nicht verzerrt ist (=

      • richtig. ich hoffe auch, dass ich dieses wissen aus dem kurs nie anwenden muss. naja, aber was muss das muss. 😉
        von der tour sahen leider alle bilder irgendwie gleich aus, wiel ich nur an der wasserstelle geknipst habe, aber ich muss noch welche von meiner anderen nachbearbeiten. bin so faul im moment was das angeht. 😀 aber dann kommen ein paar mehr schöne herbstbilderchen.

      • ja, ist klar (= bei uns ist es aber so, dass man ’nur‘ gesetzlich verpflichtet ist, hilfe zu rufen. man MUSS sonst keine erste hilfe leisten.
        na ich bin schon gespannt ^.^

  3. Wunderschön !!!
    Danke, dass du uns zu einem so tollen Weinbergsspaziergang mitgenommen hast – das ist ein echtes Highlight. Tolle Herbstfarben und deine kreative Gestaltung machen jedes Bild wieder zum Kunstwerk – dein Stil gefällt mir !!!

    GLG Manu

    • liebe manu, herzlichen dank für deine lieben worte, ich freu mich, dass dir die bilder gefallen! und danke natürlich besonders für das ’stil‘-lob – es ist wriklich schön das zu hören!

  4. Wunderschöne Fotos vom Herbst im Weinberg. Ich war schon lange nicht mehr in den Weinbergen, obwohl es hier in Sachsen auch einige gibt.
    Viele Grüße, Jana

  5. Boah, ich bin hin und weg. Du begeisterst mich immer wieder aufs Neue. Geniale Fotos aus den Weinbergen.
    Ich weiss gar nicht was ich sagen soll. Die Fotos sind so schön…. 😉

    • liebe nila, ein herzliches dankeschön für deinen kommentar, es ist so schön zu lesen, dass meine bilder gefallen finden! das freut mich total und meine vielen besucher und kommentatoren sind der grund, warum ich mich immer wieder zum fotografieren motivieren kann und warum es nie langweilig wird!

  6. Diese Herbststimmung vermisse ich hier in Suedamerika schon, aber es gibt ja feine Bilder wie Deine hier, das entschaedigt dann schon:-)
    Astreine Zusammenstellung und fotografisch wieder excellent. saludos

    • das glaub ich. herbst ist einfach meine lieblingsjahreszeit. aber das traurige ist, dass es nur so wenige schöne, noch halbwegs warme herbsttage gibt. jetzt ist es schon sooo kalt. und das mag ich gar nicht )=

  7. Aaaaaaaahhh….
    Wundervoll.
    ALLE!!!

    Ich erwähnte schon, dass ich eines Tages in Österreich leben werde, ja??? (Vermutlich in der Steiermark – mit dir.) 😛

    Und diese „frühlingshafter Diesigkeit“ ist perfekt zum fotografieren. Das Licht wird dadurch stark gestreut und wirkt sehr „weich“.
    Deine perfekten Fotos beweisen es. *kuss in deine richtung werf*

    Wann kommt den Fotobuch noch gleich??? (Mantra–Alarm)

    • das gefällt mir als halbsteirerin natürlich. fraglich ist nur, wann du dein vorhaben endlich in die tat umsetzt =P
      ich mag das diesige licht nicht. ich mag lieber den klaren blauen himmel im herbst. aber man muss eben damit tun, was man hat. so ist das, jaja.
      meinE fotobÜchER kommen wohl anfang nächsten jahres (;

  8. Sehr schöne Fotos liebe Paleica…. Ich habe ein Problem mit meinem Link zu dir ( der funktioniert ständig nicht ) habe schon alles ausprobiert *heul*

    • lieber point, die zwei gläserbilder hab ich auch besonders gern (= und ich finde die farben des herbstes einfach traumhaft. wenigstens ein paar bilder sinds dieses jahr geworden, jetzt ists ja schon sehr winterlich bei uns /=

      • Ich hätte auch gerne so eine schöne Umgebung um die Ecke, … da ich keinen Führerschein/kein Auto habe kann ich ja auch nicht mal weiter weg nach hübschen Locations suchen. Für das Fahrrad bin ich dann desöfteren mal zu Faul. Geld ausgeben fpr die Bahn möchte ich auch immer nicht so recht.

        Manchmal kann ich mich aufraffen. Zu oft leider nicht. Und Zeit habe ich ja auch nicht im Überfluss.
        Ich sollte das ändern.
        Das nasskalte Wetter macht es jedoch auch nicht leichter ^^

        Der Point.

      • ohne auto wäre ich da auch nicht hingekommen. das is halt so ne sache wenn man nicht wirklcih mobil ist. aber selbst wenn ist man oft zu faul herumzufahren. aber da ists für mich einfacher, in wien brauch ich keins und wenn ich raus fahr zu meinen eltern hab ich eins. trotzdem bleibt es so oft stehen anstatt dass ich einen ausflug und schöne fotos mache…

        siehst du die nuss bald wieder? dann könnt ihr ja gemeinsam auf streifzug gehen?

        klar – das ist viel einfacher wenns schön ist /= obwohl es zu jeder jahreszeit tolle motive gibt…

      • Ja, Weihnachten wohl. Leider wird da Zeit sehr knapp sein, weil ich da schon voll fürs Abi lernen muss. Ich hoffe wir finden trotzdem Zeit für ein paar Fotos.

        Der Point.

      • oje, ihr habt es grade wirklich nicht so leicht gemeinsam, oder? aber nicht mehr lang. und wenn das abi vorbei ist dann wirds auch erstmal leichter mit den bildern. machst du dann eigentilch auch führerschein oder steht das nicht am plan?

  9. Ja, das hat mir sehr (!) gut gefallen. Aber: Vor allem das Weinglas ist der Hammer! Dieser Effekt ist super-klasse!

    Eigentlich ganz einfach und doch muss man ja auch erstmal auf die Idee kommen …

    • ja, das stimmt. wobei ich sagen muss, ich hab mir das ein bisschen abgeschaut bei meiner begleitung. allerdings hat sich dann im laufe des nachmittags die spiegelung verändert – vom weinberg zum schirm und das motiv hab nur ich (((= ich liebe diese simplen details! und spiegelungen sowieso!

  10. Boa, das BIld mit dem Glas ist klasse! (:

    Und wegem Entwickeln musst du mal schauen. Ich hab es jetzt auch online machen lassen und das kostet zw. 0,01 – 0,05 EUR. Also echt nicht so viel. Ich denke, dass es auf jeden Fall billiger ist sie einzeln entwickeln zu lassen. Ich hab das mit so einem fotobuch mal ausprobiert. Habe mal selber nur Bilder von einem urlaub zusammen gebastelt und das Buch hat schon über 25 Euro gekostet. Und das waren nicht viele Bilder. jetzt habe ich ca. 300 entwickeln lassen und es waren 15 EUR (+5 EUR Verstandtkosten).
    Musst dich echt mal umschauen, wenn du zeit hast.
    Hast ja bestimmt auch Weihnachtsferien, oder?

    • danke, freut mich, wenns gefällt (= ich mags auch sehr! war echt ein glückstreffer dass es genau so gestanden ist dass sich da der schirm gespiegelt hat!

      das ist aber echt günstig. wo lässt du das machen? da muss ich mal schauen. ich glaub, ich hab für meine bilder immer so 19c oder so gezahlt, das is dann schon viel. wie groß lässt du sie ausdrucken?

      ja, weihnachtsferien hab ich. da hab ich das auch geplant (= aber da ist immer schon soviel für die uni zu tun.

      • Ich hab die Bilder bei foro.com entwickeln lassen. Das Format war glaub 10*13. Also ziemlich klein. Aber waren auch normale Urlaubsbilder. Aber ich gluab mehr als 5 Cent kostet es nicht. Außer du willst eben en XXL-Format. Musst dich mal umschauen, ich denke jedenfalls es ist sehr viel billiger online.

        Und hey, du musst dir auch mal ein paar Tage Urlaub nehmen und einfach nichts tun. Du kleiner Workaholic. Du musst dein Leben auch mal genießen und nicht nur arbeiten, okay?!

      • ich brauch sie auf jeden fall in 10×15, lieber aber noch in 13×18. naja, muss ich mir echt mal anschauen. ich vertrau halt diesen ganzen internetbestellsachen irgendwie nicht so, wenn ich da nicht jemanden kenn der schonmal was bestellt und gemacht hat.

        irgendwie kann ich das nicht. einfach mal nix machen. wenn dann nur, wenn ic weg bin. so im urlaub oder so. aber zuhause krieg ich das nicht hin.

  11. Ich reihe mich in den Chor der Weinglas-Fans ein 😉
    Wirklich schön mit der Spiegelung beim Weisswein…

    Ich mag auch das letzte mit den hellen Trauben sehr und generell finde ich, dass das Licht ganz wundervoll, so schön herbstlich, verheissungsvoll….

    • +grins+ das ist wirklich schon ein chor. freut mich aber, dass es soo gut ankommt (=
      ja mit der bearbeitung schaut das licht schön aus, ‚in echt‘ wars leider sehr diesig, schwammig und ein bisschen grau…

  12. dankeschön noch mal für das liebe lob! 😉

    das ist eben glück bzw. zufall. manchmal kann man einfach nichts machen. wir wohnen hier eben in einem land, in dem der sonnenschein nicht garantiert ist… manchmal nervt mich das echt! wie oft waren schon shootings draußen geplant, die wir dann absagen mussten.. oder noch drinnen verlegen…^^ da kann man einfach nichts machen! das mit dem wetter ist halt vor allem dann nervig, wenn man irgendwohin einen ausflug macht. sprich nur einen tag wo ist um fotos zu machen…

    • och klar, muss ja auch mal gesagt werden (=

      ja das stimmt. das ist ja bei uns auch nicht anders. vor allem heuer hatten wir echt unglaublich viel schlechtes wetter, was bestimmt auch mit dem vulkan auf island zu tun hatte.
      mich nervt das auch wenn ich unterwegs bin und dann passt das licht nicht und wenn ich müde bin und nicht raus mag oder im büro oder auf der uni sitz ist es strahlend schön…

  13. Die Bilder im Glas sind genial.
    Da macht auch das diesige nichts.

    Ich finde sie durchweg klasse.

    Ich werde deinen Blog übrigens weiterhin verfolgen.
    Ich habe nur für meinen keine Zeit mehr und ich will auch nicht mehr.
    Zudem hab ich kaum noch Zeit, bzw. bin kaum noch am PC, deswegen werde ich auch nur sporadisch kommentieren.

    • ja das stimmt. bei den detailaufnahmen ist das licht nicht ausschlaggebend.
      danke – freut mich, dass sie dir gefallen!

      ich dachte mir das schon. auch wenn ich gern wüsste, was da passiert ist. deine fotos vermisse ich ja schon seit langem )=
      ich hoffe, dass ich trotzdem ab und an immer mal wieder was von dir höre…

  14. Der Spaziergang würde mir auch in echt supergut gefallen – gern mit dir, wir könnten dann danach probieren, was aus den Trauben vom letzten Jahr geworden ist 🙂

    Melde mich leise und erst mal „halbwegs“ zurück – und werd beim Runterlesen noch einige tolle Bilder entdecken, da bin ich sicher 😉

    Griassle, Eveline

    • hehe jetzt musste ich kurz nachdenken was du mit den vorjahrestrauben gemeint hast (; ja das wäre sehr nett! sollte es dich mal irgendwann in den osten verschlagen kannst dich ja melden (;
      freu mich, dass du wieder da bist!!

  15. Du hast so ein Glück, dass du dort wohnst und jederzeit dort fotografieren kannst. Im Herbst sehen die Weinberge nämlich nochmal etwas interessanter aus, wobei mir auch das Weinglas und dann noch die bunten Rebenreihen am besten gefallen. 🙂

    • eigentlich wollte ich diesen herbst wieder hin, aber noch hat es nicht geklappt. vermutlich ist es sogar schon ein wenig spät dafür, aber im moment ist alles grau in grau. wo wohnst denn du wenn ich fragen darf?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: