Stöckchen – Aktuelles

Zur Abwechslung gibts mal wieder ein bisschen Text. Oder auch ein bisschen Privates über mich. Die liebe Antje hat mich nämlich mit einem Stück Holz beworfen =P

Hat sich irgendwie grade eingeschlichen, dass die Fotos ohne Gedanken veröffentlicht werden. Wird auch wieder anders. Deswegen, ein bisschen verbaler Input zwischendurch…

[1] Was ist Dein momentanes Must-Have?
Mein Sigmund Freud Paperblank und mein Ringbuch-Kalender (denn wenn MEIN Kalender abstürzt, dann heb ich ihn einfach auf ^^)

[2] Was für Ticks hast Du zur Zeit?
Am Kopf kratzen und selektiv alles über Dienstleistungen, Kundenorientierung und Beschwerdemanagement wahrnehmen; alle Objekte meines Umfelds nach fotografierbaren Ausschnitten/Farben/… scannen

[3] Was gibt es heute bei Dir zu essen?
Den Nudelauflauf-Rest von gestern und ein paar Buttererdäpfel mit Gurkensalat. Gabs heute. Ich frag mich nur, wer das wissen will?

[4] Was ist Dein Highlight des Tages?
Heute? Das nicht-allein-aufwachen war schön. Auch wenn es apokalyptisch ist/war. Und dass ich mal wieder Tennis gespielt hab. Meine Rippenknorpel waren nicht glücklich, aber wir haben uns auf einen Kompromiss geeinigt.

[5] Was liebst Du am meisten an Deiner Seite?
Dass sie es manchmal schafft, die Leser zum Schmunzeln, Nachdenken oder Innehalten bringt

[6] Was hast Du zuletzt gekauft?
Essen. Aber abgesehen davon: die Radio Rock Revolution CD und einen Moleskin-Kalender und das neue Buch von Daniel Kehlmann – Ruhm. Ach, und dann war da noch ein bisschen Gewand ^^

[7] Was ist Dein Lieblingswetter?
Frühlingshafter Sonnenschein, prasselnder Sommerregen, ein klarer Herbsttag oder verschneite Stille

[8] Was ist Dein momentan wichtigstes Ziel?
Mein Mag(FH) und danach noch kein Burnout zu haben. Außerdem eine gewisse Unabhängigkeit, Selbstzufriedenheit und innere Ruhe finden. Aber das ist ja eher eine Lebensaufgabe

[9] Was denkst Du über die Person die Dich getagged hat?
Heißt ‚getagged‘ in dem Fall, die mir das Stöckchen zukommen ließ? Ich kenne sie schon eine zeitlang virtuell und ich hab sie sehr gern. Irgendwie bleibt sie der Paleica treu, auch wenn der Kontakt mal ein bisschen verläuft.

[10] Wenn du könntest, welche Sprache würdest du am liebsten sprechen können?
Von der Sinnhaftigkeit her: russisch oder chinesisch. Vom Privaten her italienisch oder französisch. Spanisch wäre natürlich auch nett (=

[11] Was würdest Du wenn Du könntest an Dir ändern?
Das ewige mehr-wollen, nach mehr-suchen, mehr-erwarten. Das mehr-mehr-mehr.

[12] Wenn Du für die nächsten Stunden irgendwo auf der Welt sein könntest, wo wärst Du gerne?
À Paris! Oder Rom wäre auch okay (=

[13] Was ist Dir bei Freunden wichtig?
Zuverlässigkeit

[14] Wen würdest Du gerne mal treffen?
J.R.R. Tolkien. Aber das wird wohl leider nichts mehr.

[15] Was ist Dein Lieblingsstück in Deinem Kleiderschrank?
Kann ich momentan nicht definitiv sagen, kommt sehr auf die Situation an. Aber meine Mavi-Jeans möglicherweise.

[16] Was ist Dein Traumjob?
Eventmarketing, firmenseitig. Werbung oder gewisse Bereiche aus der PR oder Brandmanagement wären auch in Ordnung (= Oder EU-Abgeordnete ^^

[17] Was ist aktuell das bedeutungsvollste Lied in deinem Leben?
Don’t stop me now von Queen.

[18] 3 Dinge die Dir ein Lächeln aufs Gesicht zaubern:
Eine unerwartete, liebe SMS, Umarmungen und Küsse.

[19] Was ist Dein Lieblingsreiseziel?
Europa

[20] Bist Du glücklich & zufrieden mit Deinem Leben? Wenn nein, was würdest Du gerne ändern?
Den FH-Ballast möchte ich endlich abwerfen können um mich auf die Hirnwichserei in den Geisteswissenschaften zu konzentrieren um mein oben genanntes Lebensziel, die Zufriedenheit und innere Ruhe finden zu können. Mit mir selbst. Das mit dem glücklich und zufrieden hat eigentlich schon die Frage 11 beantwortet.

[21] Was für ein Buch hast du als letztes ausgelesen und wie fandest du es?
Ausgelesen? Harry Potter and the Deathly Hallows. Da gabs ein wunderschönes Zitat. ‚Of course it’s happening inside your head, Harry. But why does that mean it is not real?‘ Ich fand es ganz okay, allerdings habe ich mir ein bisschen etwas anderes davon versprochen.

Oder war es Mieses Karma von David Safier? Ich weiß gar nicht welches das letzte war. Darüber kann man aber eh hier genaueres lesen (=

Angefangen: Die Stadt der träumenden Bücher von Walther Moers und ‚Das Geisterhaus‘ von Isabel Allende.

[21] Wie sieht dein Lieblingsschmuckstück aus?
Meine zwei Ringe. Ein Stahl-Spannring mit einem kleinen Glitzersteinchen und ein Lord of the Rings-Ring aus Silber (oder Titan? Ich weiß es ehrlich gesagt gar nicht). Und dann gibts da noch meine x verschiedenen Ohrringe und natürlich das Thomas Sabo-Bettelarmband und mein Lego-Roboter aus silber von eben diesem.

{Rules}
[1] Beantworte die Fragen und füge Sie auf Deinem Blog ein.
[2] Ersetze eine Frage die Du nicht magst durch eine neue und füge zusätzlich eine weitere Neue hinzu.
[3] Tag 5 weitere Leute!

Ich werfe das Stöckchen weiter an: Sarah, Katinka, Laura, auch wenn sie keine Stöckchen mag, Wortman, falls er grad Lust dazu hat, und Flügel