Veränderte Blickwinkel – Steine am Geländer

Scroll down to content

Das neue Wochenthema fürs P52 braucht noch ein bisschen Zeit um zu gedeihen, deswegen gibts zur Abwechslung mal wieder einen Perspektivenwechsel. Ausnahmsweise ohne Worte. Einfach zum Anschauen. Ich hoffe, er gefällt.

blog_steineamgelaender

14 Replies to “Veränderte Blickwinkel – Steine am Geländer”

  1. tut es! die farben sind wirklich klasse!

    gern geschehen. 😉 (wollte sowieso mal ein layout mit dem foto machen, ist nämlich eines meiner lieblinge. so konnt ich das ja nun schon einmal unterbringen.) und ja, eigentlich sollte er das speichern. soll hier ja niemand wegklick-schnelligkeitsrekorde aufstellen müssen… *lach* hoffe mal, das funktioniert so alles.

    jaah, telefone können einem schon den letzten nerv rauben, wenn man dann solche kandidaten hat, die einen terrorisieren… *augen roll* aber ohne geht’s oft leider auch wieder nicht.

    alles liebe!
    laura

  2. Also dass es ein Geländer ist hätte ich nicht erkannt oO … aber das macht es nicht schlecht, eher sehr interessant. Die Perspektive ist toll!

    Das Headerbild, das ich in meinem Eintrag angesprochen habe, war eine grellbunte Kreation, die nur ein paar Minuten online war. – Es sah sehr schrecklich aus. 😀

    Liebe Frühlingsgrüße!

  3. Bei manchen Aufnahmen frage ich mich wirklich: Was zum Donnerwetter haben die Leute für geile Kameras! Wieso kann ich so etwas nicht??? Kann ich es nicht oder kann meine Cam das nicht. Einmal schoss ich ein Foto aus der Hüfte. Es wurde so unglaublich scharf, dass ich ganz irritiert war, was meine Cam alles kann… Nie wieder habe ich „mit Absicht“ so ein geil scharfes Foto gemacht. – Dann übte ich mich etwas in Makros… aber so krass-scharfe Markos wie andere, bekomme ich einfach nicht hin.

    Jetzt sehe ich dieses Foto eines „eigentlich schlichten Motives“… und überlege: „Hättest Du das überhaupt als Motiv gesehen?“… Vermutlich nicht. 😉

    Und ganz sicher hätte ich es nicht so gut einfangen können.

    🙂 Also, hiermit ein ganz „offizielles Lob und Kombliment“ an alle, die geile Cams und ein geniales Talent haben, solche Fotos zu schießen! 🙂

  4. oh ja, eiszapfen sind irgendwie schön. das eine header – bild ist ein ausschnitt aus einem foto von einem kleinen busch, der über und über mit eiszapfen übersät war. das sah schon toll aus…

    ich finde, das foto wirkt auch ohne text sehr schön und hat eine gewisse wirkung. 🙂

    oha. mein handy ist manchmal mehrere wochen am stück ausgeschaltet. am meisten benutze ich es eigentlich auch zum fotos machen. meine cam habe ich nicht immer dabei, aber wenn ich irgendwas sehe, was ich gerne festhalten würde, da ist das handy wirklich praktisch. ansonsten schreibe ich damit auch mehr sms, als dass ich telefoniere…

    alles liebe!
    laura

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: