Behind the scenes: wo kommen eigentlich die Themen für die magischen Mottos her? & Happy Birthday, Episodenfilm!

Mein Blog hatte Geburtstag. Am 8.4.2008 registrierte ich paleica.wordpress.com, ohne noch so genau zu wissen, was ich denn nun – als langjähriger Inhaber einer statischen „Homepage“ – mit so einem Blog anfangen wollte oder sollte, aber alle machten das also würde sich wohl schon was draus entwickeln. Am 9.4.2008 ging der erste Beitrag online. Abgesehen […]

Weiterlesen

Pabuca „History“

Diese Woche bin ich nach Ewigkeiten mal wieder bei Pabuca dabei. Das Thema lautet „History„. Entschieden habe ich mich für einen unserer Flaktürme. Zuerst wollte ich ein Triptychon mit drei der Türme machen, dann ist es aus mehreren Gründen aber ein Motiv aus der Betrachtung verschiedener Perspektiven geworden.

Weiterlesen

Lichterspiele II oder Magic Monday 44

Die 4. und wie es aussieht auch letzte Schnapszahl beim Magic Monday… Ich kann es nicht lassen, aber ich liebe es, Lichtquellen zu fotografieren. Hier gibt es mal wieder ein paar Sehenswerte Exemplare, die ich im Laufe der letzten 2 Jahre gesammelt habe – unter dem Magic Monday. Wer die erste Serie sehen will, einfach […]

Weiterlesen

Pabuca: Im Geiste von Formen/Muster – abstrakte Linien

  Und außerdem: zwei völlig verschiedene (uralte) Bilder, beide jedoch definiert durch Linien, die einen geometrisch und klar, die anderen wirr. Die im Projekt „Pabuca“ nun endlich, endlich ihren Sinn und Zweck gefunden haben, auf den sie seit nunmehr 2 Jahren warten 🙂

Weiterlesen

50f – Schlüssel

Was wäre ein Montag ohne einen neuen Post 🙂 Aufgrund meiner ungeplant langen Indoor-Zeit weil Kiefergenesung habe ich sogar zwei Fotostrecken produziert, wie ich sie früher oft und gern gemacht hab: einen Gegenstand genommen, beleuchtet und nach (ungewöhnlichen) detaillistischen Perspektiven gesucht. Dies habe ich dann gleich mit zwei Themen des 50f kombiniert. Et voilà, hier […]

Weiterlesen

50f – Musik

Ein Thema, das ich so sehr mag, das aber fotografisch unglaublich schwierig umsetzbar ist. Also habe ich überlegt und bin auf die – zugegeben nicht sonderlich kreative – Lösung gekommen, ein Musikinstrument zu fotografieren. Allerdings habe ich mir ja vorgenommen, mich mehr mit dem Makro zu beschäftigen und finde, dass sich da schon ein paar […]

Weiterlesen

Projekt 50f – Fotografie

Dies ist nun der erste Teil einer großen Menge an Pferdecontent – stellt euch drauf ein (; und mein Beitrag zum 50f-Thema „Fotografie“. Warum das so ist, ist vermutlich nicht selbsterklärend, also mein kurzer Gedanke dazu…

Weiterlesen

Mit dem Tele im Wohnzimmer

Es stimmt nicht ganz, dass die Lainzer Tiergartenfotos die ersten Bilder waren, die mit dem Tele entstanden sind. Gleich als ich es gekauft habe, habe ich ein wenig im Wohnzimmer herumexperimentiert. Ein bisschen back to the roots, Alltagsfotografie, über die ich überhaupt auf dieses Hobby gekommen bin. Freistellen von Einzelelementen, Fokus lenken, und und und. […]

Weiterlesen