Projekt 52/10 – Ein … steht im Walde (Woche 24) und Sportlich! Sportlich! (Woche 25)

Mal wieder hab ichs nicht rechtzeitig geschafft. Aber Wald hab ich hier in der Stadt keinen, lang hab ich gehofft, dass ich einen erreiche, mangels an Zeit dann aber doch resigniert und die Alternative gewählt. Dann hab ich mir außerdem noch mein Fingergelenk angebrochen, da wars mit Fotografieren sowieso mal ein paar Tage lang gar nix. Sportlich! Sportlich! fiel mir dann doch leichter, obwohl es natürlich nicht so sehr möglich ist, meinen Ring mit Sportutensilien auszustatten. Na dann, seht selbst!

Ich zeige die Beiträge in unterschiedlicher Reihenfolge, da ich das zweite Bild lieber mag als das erste. Und weil ich was mit dieser Slideshow ausprobieren will ^.^

Mit dem Sport war ich in der letzten Zeit (bis zu meiner Verletzung) dank unseren tollen Usi-Kursen sehr brav. Eigentlich immer 2x die Woche richtig auspowern, das hat Spaß gemacht. Keine Ahnung, wie ich in den 3 Monaten vorlesungsfreier Zeit jetzt weitertun soll /= Jedenfalls – nein, ich bin kein Fernsehsportler. Immer dann, wenn ich Menschen im TV dabei zusehe, wie sie schwitzen und sich bewegen krieg ich ein schlechtes Gewissen. Drum: entweder selber machen oder ganz weiträumig meiden (;

*

Natürlich ist es mein Ring, der im Walde steht. Im übertragenen Sinn.

Besonders begeistert davon bin ich nicht, da eine Zimmerpflanze bei dem Projekt ja schonmal herhalten musste. Aber ganz ehrlich, was soll man denn sonst schon großartig verwenden bei diesem Thema?