Projekt beeleica – Elemente: Feuer

Und die Hälfte unseres gemeinsamen Projektes ist schon wieder rum. Das zweite Element bzw. die zweite Woche war dem Element Feuer gewidmet. Hier wieder 5 Collagen, bei denen jeweils ein Bild von mir und eines von Birgit ist. Wer will ist wieder herzlich zum Raten eingeladen! Einige waren letzte Woche ja schon top dabei (und zumindest bei einer Collage wirds für euch nicht schwer rauszufinden sein ^.^)

*

*

*

*

*

So ihr Lieben, nun zur Auflösung: dieses Mal gab es keine 100% richtigen Tipps, offensichtlich war es schwerer als letzte Woche (=

Meine Bilder sind: 2, 3, 5, 7 und 10!

Verfasst von

Internetmethusalem. Schütze Aszendent Jungfrau, Freudianer, Tolkienist, Freizeitfetischist, zwanghaft neurotisch, begeisterungsfähig, Kommunikationsjunkie, Träumermädchen. Ein Kopf voll Gefühl, ein Herz voll Gedanken.

44 Kommentare zu „Projekt beeleica – Elemente: Feuer

  1. Wow – diesmal isses noch viel schwerer als bei der Erde – aber ich versuchs mal:
    Von dir sind:
    1: oben
    2: unten
    3: oben
    4: oben
    5: unten
    Mal sehen – wie falsch ich diesmal liege :-)))

    1. ja, diesmal ists schwerer weil bei erde ein paar motive waren, die es schonmal gab – wenn auch etwas anders fotografiert. diesmal ist alles neu (= 3 von 5 sind richtig. auflösung gibts aber später ^.^

      1. Auwei – 3 von 5 nur – naja – besser als nix ne :-))
        Mal sehen, wo ich daneben liege – bei 3en war ich mir ziemlich sicher – mal schauen ob die gestimmt haben 🙂

      2. Ok – bei den ersten beiden falsch – ok ! Naja – passiert 🙂
        Hast recht – ist ne ganz gute Quote :-))

  2. uh… das ist natürlich doof. na ja, wir mussten jede übung zumindest ein mal selbst machen, aber letztlich traue ich mich mit der wenigen praxis auch nicht an irgendjemanden dran. vor allem nicht im ernstfall, wenn man eh total durch den wind ist. gut, dass es handys gibt. ohne die war das früher natürlich auch viel wichtiger, dass man erste hilfe leisten kann.

    nein, ich mache keine ausbildung. der typ von der agentur bei der ich eingeladen war (und deren fotografen arbeiten z.T. international für die vogue ect.) hat mir auch definitiv abgeraten zu studieren oder eine ausbildung in dem bereich zu machen. denn was mir jetzt noch fehlt ist der überblick darüber, wie es bei richtig großen shootings abläuft. die koordination ect. und letzten endes gibt mir das studium das auch wieder nicht.. also bekam ich eine liste von guten fotografen bei mir in der nähe und sollte da mal rumfragen ob jemand eine assistentin braucht. brauchte natürlich fast niemand (sollte dann zwar ein paar mails mit meinen kontaktdaten versenden, aber ganz ehrlich, niemand lädt eine assistentin zu einem shooting ein, die er nicht vorher kennen gelernt hat), aber einer war dann gleich am telefon sympatisch und wollte mich kennen lernen. der war dann auch persönlich sehr nett und will mich nehmen, allerdings hatte er gerade einen großen auftrag den er noch fertig machen muss und weiß nicht was im dezember noch rein kommt. im neuen jahr schauts dann besser aus. ich sammele jetzt nun also erfahrungen als assintentin und gleichzeitig wurde mir aufgetragen mit der agentur in kontakt zu bleiben (zwei mal hat er mir das gesagt… ein lob! ;)). ich kämpfe mich also vorwärts! 😉

    puh, dieses mal ist es so richtig schwer… letztes mal hatte ich ein gutes gefühl aber dieses mal?! uhh…
    1. unten 2. unten 3. oben 4. oben 5. unten

    1. ich glaube wir haben nur die puppe beatmet und stabile seitenlage.. und weil ich getratscht hab musste ich noch den motorradhelm runternehmen, haha. aber trotzdem, ich wüsst gar nicht mehr wie das geht )= verpflichtet ist man ja auch ’nur‘ zum hilfe rufen und wie du sagst, in handyzeiten ist das deutlich einfacher und schneller als früher…

      ooh ich verstehe. na das klingt ja eigentlich großartig! hat sich der auch deine bilder angeschaut?

      wow, 4 von 5 richtig geraten (=

  3. ich hab keinen schimmer, welche von dir sind, finde aber die bilder sehr gelungen! das letzte wär mein favorit, wenn die schwarze ecke rechts nicht wär ;o)
    liebe grüße vom wintersee, claudi

  4. deins ist bestimmt feuer3, weil des auch in deinem header ist! 😀 ich finde alle wundervoll! 🙂 passt richtig schön zur kommenden weihnachtszeit 🙂

  5. Ohne mich mal am Ratespielchen zu beteiligen..
    die letzte Collage gefällt mir sehr gut, es wirkt irgendwie so unreal, eher wie am PC erstellt.
    Umso interessanter, dass man die Fotos so auch mit der Kamera hinbekommt.
    LG, Lars

    1. das stimmt, es hat irgendwie was grafisches bzw. digitales. aber es sind alles einfach fotos, und vom letzten kann ich sagen, dass es so gut wie nicht bearbeitet ist (=

  6. Superschöne Bilder, liebe Paleica! Ich musste lange überlegen, welches mir am besten gefällt. Es ist die nächtliche Stadt. Das ist wirklich sehr stimmungsvoll und auch authentisch. Ich denke, das ist eines von dir….
    Liebe Grüsse von Rosie

  7. Huhu liebe Paleica,

    die Bilder find ich allesamt super ..Auflösung hast du ja schon gepostet 😉 meine Lieblingsbilder davon sind Bild 2 und 3 – und das dritte find ich so unheimlich schön .. Wahnsinn!

    Lisa hatte die Flecken schon als Welpe, hat sie aber behalten und sie werden immer mehr mit der Zeit, keine Ahnung, warum .. 🙂

    Faszinierend, mit Peter Rosegger – kennst du ihn denn auch persönlich?

    Ganz liebe Wochenendgrüße an dich,
    Ocean 🙂

    1. oooh das freut mich aber, dass beide lieblingsbilder von mir sind (= schön, dass sie dir so gefallen!

      manche hunde behaltens wahrscheinlich und andere nicht – solang sie ihr nichts tun is das ja auch ganz egal (=

      nein, der ist schon lange bevor ich auf die welt gekommen bin gestorben. aber in mürzzuschlag (da ist meine mama her) gibt es sehr viel von ihm und er hat eben ganz in der nähe gelebt… war auch schonmal dort in der schule von ihm usw. hat schon ein paar wirklich schöne dinge geschrieben, es gibt auch tolle weihnachtsgeschichten von ihm!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s