Gesetz der Serie: März

Es ist ganz und gar unglaublich, dass wir schon wieder März haben und das erste Quartal 2011 in den Endspurt geht. Mit dem neuen Monat gibt es aber auch das neue Thema für Gesetz der Serie. Ich freue mich übrigens, wie großartig das Projekt läuft, wie begeistert ihr bei der Sache seid und wieviele Gedanken ihr euch zu meinen Themen macht! Ein ganz großes Lob einmal an dieser Stelle. Mir scheint auch, dass es vielen gut tut (inklusive mir!), dass der Zeitraum 4 Wochen beträgt und man so richtig viel Zeit hat, sich ein passendes Motiv zu suchen!

Außerdem will ich an dieser Stelle noch einmal betonen, dass es kein ‚richtig‘ und kein ‚falsch‘ gibt bei diesem Projekt (die einzige Ausnahme wäre, ein Einzelbild einzustellen – das ist aber auch schon die einzig fixe Vorgabe!) und ihr ganz frei entscheiden könnt, wie ihr den Beitrag dazu gestaltet! Wenn ihr wollt dürft ihr auch mehrere Serien produzieren, ein Objekt oder mehrere ablichten, was auch immer EUCH dazu ein- und gefällt!!!

Jetzt aber… tadadadaaaa… zum THEMA:

Perspektive (liegt im Auge des Betrachters)

Zeigt mir irgendetwas aus EUREM Blickwinkel, eine Sache, verschieden beleuchtet, mehrere Dinge aus der gleichen Perspektive, von oben (Vogelperspektive), von unten (Froschperspektive), schräg, quer, schief, was ihr wollt, oder zeigt etwas, wie ihr es seht. Eure Perspektiven für die Zukunft (ein Blick nach vorn), eure Perspektive auf die Vergangenheit (ein Blick zurück)… Von banal bis tiefgründig, es ist ALLES erlaubt!