#ifiwasatourist: Wien in Graustufen oder Magic Letters: N

„N“ eröffent die zweite Hälfte des Alphabets. Dies bedeutet nun offiziell, dass das erste Halbjahr des Jahres 2015 rum ist. Aber dass ich einen Knacks hab was das Empfinden und Vergehen von Zeit betrifft wisst ihr ja schon 🙂

Mal sehen, ob das diesmal ein gewagteres, weil doch eher nicht so offen auslegbares Thema ist. Da „Natur“ aber zu naheliegend war und ich es euch nicht sooo leicht machen wollte, fordere ich euch ein bisschen und zwar mit dem Thema:

N wie Nacht

In der Nacht sind alle Katzen grau. Und alle Lichter bunt. In der Nacht gibt es vieles zu sehen. Leuchtreklamen, Lichtmalereien, Spiegelungen oder auch einfach Silhouetten in der Dunkelheit.

Und ich starte ab sofort in eine kurze Sommerblogpause. Es wird etwas ruhiger, aber ich komme schon bald wieder 🙂