Lieblingsapps für Fotografie: selektive Korrektur

Nach der Vorstellung der App Hipstamatic, sowie den beiden Themen „Lieblingsapps für Fotografie: Schrift“ und „Lieblingsapps für Fotografie: Filter“ gibt es einen weiteren Beitrag zum Thema erprobte und für gut befundene Fotoapps 🙂

Mit dem Smartphone können wir meist nicht in dem Ausmaß mit der Schärfe und dem Licht spielen, in dem wir das mit Spiegelreflexkameras können. Überhaupt sind Einstellungen eher zweitrangig. Draufhalten, abdrücken und im Nachhinein verbessern. Hier habe ich zwei Themenbereiche, die ich selektiv korrigiere: entweder, weil etwas auf dem Bild ist, das mich stört und ich unkenntlich machen will, oder, weil ich Teilbereiche eines Bilds bearbeiten will. Und dafür gibt es zwei – für mich – unschlagbare Apps, die ich nicht missen möchte.

Snapseed

Vermutlich eine der ohnehin bekanntesten Apps, erhältlich sowohl im Appstore als auch im Playstore. Mit Snapseed kann ich Bilder korrigieren, indem ich Bereiche antippe, die ich dann nachschärfen, aufhellen, mehr oder weniger sättigen kann, etc. Auch sonst enthält Snapseed einige Spielereien, wie diverse Grunge- und Retrofilter, Texturen und Lightleaks.


Definitiv die einfachste Handhabung, um Sättigung, Kontrast und andere Einstellungen zu verändern – vor allem in Teilbereichen des Bildes. Seit der letzten Überarbeitung ist auch die Usability in meinen Augen für die Bearbeitung besser und übersichtlicher geworden.

Download im Appstore

Download im Playstore

Repix

Repix hat unterschiedliche Pinselfunktionen, die ich ausgesprochen gern dafür verwende, vor allem bei Selfies den Hintergrund unkenntlich zu machen. Oder bei anderen Motiven, bei denen mich etwas im Hintergrund stört. Man kann einfach nur verwischen, aber es gibt auch zig andere Varianten, wie man hier ein wenig tricksen kann. Ich gebe zu, es ist eine gewöhnungsbedürftige Ästhetik und diese Spielerei muss einem gefallen. Aber ich mags 🙂 Die Farbfilter dieser App habe ich dafür noch nie verwendet ^.^

Download im Appstore

Download im Playstore