Farbe bekennen 3: lila

Aller guten Dinge sind 3 und tatsächlich waren in den ersten drei Wochen quasi meine 3 Lieblingsfarben dran, und die dritte ist ja sowieso – wie bereits allseits bekannt ^.^ – mein Favorit. Ich habe aktuell beschlossen, dass ich versuchen möchte, euch bei jeder Farbe irgendein kleines Klimperding aus meiner Sammlung zu präsentieren. Nicht ausschließlich, so sehr will ich mich nicht einschränken, aber zusätzlich…

So, nun ists ja kein Geheimnis mehr, dass lila meine große Leidenschaft ist. Drum könnt ihr euch vielleicht auch denken, dass der Amethyst mein Lieblingsstein ist…

*

und dass ich eben so gerne in dieser Farbe meine Mitschriften verfasse…

*

Und wie angekündigt, gibt es zur dritten Woche die dritte Frage beim Bücher-Stöckchen…

3 – Dein Lieblingsbuch

Nun, diese Frage lässt sich an sich leicht und schnell beantworten. Trotzdem möchte ich etwas ausholen. Mein Lieblingsbuch war jahrelang „die Mitte der Welt“ von Andreas Steinhöfel, das auch zur Inspiration meines Nicknames diente (weswegen ich es hier auch erwähnt wissen möchte). Ein wirklich wundervolles Jugendbuch mit vielen versteckten Details der antiken Mythologie, bei dem man bei jedem Lesen etwas Neues entdeckt. Ich kann das Buch wirklich sehr ans Herz legen!

Und dann kam die Trilogie in mein Leben und auf den ersten Platz, die von Meister Tolkien, die laut dem Autor als ein einziges Buch gesehen werden soll. Wovon ich spreche ist vermutlich jedem von euch klar, oder soll ich über das epochale Meisterwerk einmal mehr ins Schwärmen geraten und Worte verlieren, wo in Wahrheit keine nötig sind ^.^?

43 Replies to “Farbe bekennen 3: lila”

  1. Das ist genial !!! die beiden Fotos gefallen mir sehr sehr gut, obwohl mir das erste fast noch einen Tick besser gefällt, ein wahnsinns Lila ……

    1. liebe frau kunterbunt, es freut mich, dass du sie magst. ich finde das erste auch noch eine spur besser aber ich mag die farbe des stiftes so (=

  2. Ich liebe Lila genauso sehr!
    Allerdings hab ich nie über Schmuck mit Amethysten nachgedacht O.ò Der Amethyst ist für mich immer wieder ein Stein für Fische und ich bin Widder…

    1. das ist schön (= soviele leute mögen lila. und trotzdem gibts diese tolle farbe nur, wenn sie grad mal in der mode ist /= wirklich? ich wusste nicht, dass amethyst der fische-stein ist. was ist denn der schütze stein? und der von der jungfrau? das sind mein sternzeichen und mein aszendent (=

      1. oh so genau kenn ich mich damit nun auch nicht aus. Ich als Widder hatte immer einen roten Jaspis und mein Vater, der nach Sternzeichen Fische ist, hatte einen Amethyst. Daher ist der Amethyst in meinem Kopf immer sein Stein… Darüber hinaus hab ich nie gedacht. Da ich Lila ja genauso mag, werde ich das nächste Mal Schuck aus Amthysten nehmen =)
        Meine Mutter ist zwar Schütze, aber welchen Stein sie hatte, kann ich nicht mehr sagen.

        1. versteh versteh. ich hab grade mal ein bisschen gegoogelt. für schützen gelten im allgemeinen blaue steine. bei einer einzigen seite fand ich auch den amethyst. sonst sodalith (das wusste ich), lapislazuli, blauer topas, obsidian (kannte ich nicht), bei einem fand cih den mondstein (den liebe ich) und den saphir (ohja, den mag ich sehr).

  3. letztich kommt es viel mehr auf das können des fotografen als auf die kamera an sich an. denn selbst die beste technik hilft nichts, wenn man den moment nicht einfangen kann bzw. man keine ideen für gute fotos hat. selbst simple polaroid fotos können ja klasse aussehen, wenn jemand das gespür dafür hat!
    ich kenne das nur zu gut. ich selbst habe ja vorm abi ewig nicht mehr fotografiert. selbst jetzt tue ich es bei weitem nicht so viel wie ich gerne möchte. aber das liegt in dem fall vor allem am wetter! es regnet immer noch… und die fotoideen für drinnen gehen mir jetzt echt aus…^^ sowohl ich als auch meine beste freundin, die ja dann schon das 21. mal mein model spielen wird, hoffen darauf, dass sich das wetter nach unserem colloquium eeeendlich besssern wird, damit ich endlcih meine ideen für draußen umsetzten kann!

    1. ja das stimmt sicher. das lustige ist, ich hab ein paar fotos bei photobattle.me raufgeladen nur um mal zu schauen wie meine bilder so ankommen. und da ist das bild, das ich mit der handycam geschossen hab, schnell mal nebenbei, das bild, das eindeutig am besten abschneidet. polaroids sind sowieso absolut genial!!!
      ja das wetter ist auch so eine scahe. aber mir fehlt auch jemand, der mcih inspiriert. und mein fotokurs )= allein bin ich nicht so kreativ und ich hab niemanden, mit dem ich auf fototour gehen könnte, das finde ich total schade.

    1. danke für das schöne kompliment, es freut mich, dass es gefällt. und dass ich die farbe tatsächlich so getroffen hab. in ‚echt‘ sieht sie nämlich ein klein wenig anders aus…

  4. Amethyst ist ein toller Stein!
    Ich mag Rosenquarz auch sehr. Und auch den schlichten Bergkristall.
    Ja, lila ist ne tolle Farbe!
    Die hat Wirkung!

    Das Stiftfoto finde ich cool! 🙂

    Ich wundere mich über Dein Lieblingsbuch. Ich hätte getippt, es sei der Herr der Ringe. Soviel, wie Du das Thema verwendest…

    1. Das schreibt sie doch auch 🙂 Im zweiten Absatz „Und dann kam die Trilogie in mein Leben“ … und die hat „Mitte der Welt“ vom Tisch gefegt 😉

      Der Point.

    2. jaaaa, amethyst ist der schönste! irgendwann einmal wünsche ich mir einen verlobungsring mit amethyst ^.^
      andere steine mag ich auch sehr, aber der amethyst ist mein favorit.
      oh dann habe ich mich wohl nicht gut ausgedrückt: mein buch war lange jahre die mitte der welt. und dann habe ich der herr der ringe gelesen. seitdem hat tolkien den ersten platz eingenommen.

        1. hihi kein problem (= wenns dir passiert werdens wohl mehrere so lesen, also hab ichs bisschen klarer formuliert!

  5. Ich habe dich immer mit der kleinen, schwarzen Figur mit dem hübschen Stein in Verbindung gebracht – hätte aber nicht gedacht, dass du es tatsächlich daher hast. Ich LIEBE die Mitte der Welt. Habe es wärend meines Betriebspraktikums angefangen. Buchhandlung, es lang – als Mängelexemplar, irgendwo bei den anderen. Ich habe zwischendurch immer ein paar Sätze gelesen – irgendwo mitten im Buch, da ich nicht dachte, es so „richtig“ lesen zu wollen. Es war aber so spannend, und als ich es zur Hälfte ausgelesen hatte (immer halt so zwischendrin) als mein Praktikum endete, musste ich genau dieses Mängelexemplar kaufen um es nocheinmal richtig zu lesen 🙂 Ich LIEBE es. 😀
    Aber Herr der Ringe liebe ich auhc. Obwohl ich als ich es das erste mal las so langweilig fand, dass ich mich durch Teil 1 eher durchquälte und es als Mückenklatsche gebrauchte. Etwas später aber (nachdem ich die Filme auch toll fand, weil ich die Charaktere endlich nicht mehr durcheinader brachte) nochmal gelesen und begeistert 🙂 Der Hobbit und und Silmarillion, sowie die Anhänge+Register und ein Atlas gehören auch mir. ❤

    Tolle Fotos 🙂

    Der Point.

    1. tatsächlich? das finde ich ja lustig. also, dass du es rausgefunden hast. und dass du das buch gelesen hast. die meisten kennen es ja nicht (= aber es ist wirklcih ein ganz wunderbares buch. interessant, dass noch andere leute einen so wirren geschmack was lesestoff angeht haben wie ich (= ich hab den ringkrieg 3x begonnen und ihn erst beim 3. mal fertig gelesen. vom ersten bis zum letzten teil. in 10 tagen. auch erst NACH den filmen. aber dann hab ich es sooo sehr geliebt. das silmarillion, kinder hurins und nachrichten aus mittelerde besitze ich noch. letztere beiden habe ich aber noch nicht (zu ende) gelesen. einen atlas? wooow das will ich mir auch irgendwann zulegen. und das buch der verlorenen geschichten. diese ganzen aufzeichnungen über die palantiri, etc. hachhhhh

        1. puh da hab ich ja nochmal glück gehabt! ich dachte schon, du würdest den heiratsantrag zurückziehen =P

  6. Toll in Szene gesetzt.
    Wunderbare Makros
    wunderschöne Colorkeys
    und ein noch so schöner Schärfeverlauf. 🙂

    1. vielen dank für das kompliment. freut mich, dass diesmal alles passt (= bei den bildern (eig vA bei der kette) bin ich auch recht stolz auf mich (;

  7. polaroids sind toll! leider hatte ich nie die gelegenheit zu solchen… auch wäre es mir manchmal lieber, ich hätte mehr die möglichkeit gehabt, analog zu fotografieren. ich habe ja schon mal erwähnt, dass mir damals die farben besser gefallen haben… auch dieser ganze schönheitswahn kommt ja nur daher, dass mit photoshop heute alles möglich ist. ich spiele ja auch genre mit photoshop, aber wenn ich fotografiere, will ich eben schöne fotos machen und danach nicht alles retuchieren. früher hatte ich oft total die probleme, wenn wir im haus fotos gemacht haben, und das licht so schlecht war… da kamen die farben oft unheimlich schrecklich rüber! das hat mich soo genervt… mit photoshop kann man zwar viel retten… aber irgendwie möchte ich es viel mehr so wie tim walker halten, und fotos gar nicht nachbearbeiten müssen! ^^

    1. ich werde mir irgendwann mal eine pola kamera zulegen. und eine lomo hätt ich auch gern. damit kann man sooooviele tolle sachen machen +träum+ aber zuerst will ich mich mal mit meiner mehr auseinandersetzen. ich mag die analogen auch, aber ich bin ja auch mehr oder minder erst mit digitaler fotografie erwachsen geworden. allerdings besitze ich auch eine analoge canon eos.
      das stimmt – das wäre auch mein wunsch. aber davon bin ich meilenweit entfernt..

  8. Da lila zu meinen absoluten Lieblingsfarben gehört, finde ich deine Fotos einfach nur genial.
    Alleine wie du die Farbe in den Vordergrund stellst. 😉

    1. vielen dank für dein lob, es freut mich, wenn es dir gefällt! lila ist auch meine lieblingsfarbe, von dem her war ich natürlich besonders bemüht dass es schön wird (=

  9. Hallo Paleica
    Deine Beiträge zu LILA sind super! Muss mir da noch was einfallen lassen. Habe mich entschlossen, doch noch mitzumachen bei diesem interessanten Projekt.
    LG Esther

    1. das ist ja schön! das ist so ein wunderbares projekt, ich mach das total gern! freut mich, dass dir meine fotos gut gefallen!

  10. die farben sind sehr schön hervorgehoben durch die schwarz/weißen hintergründe. lila mag ich grad besonders gerne 🙂

    1. danke für das lob! ich mag das foto eigentlich auch (= aber die hübschen steinchen machens mir auch nicht besonders schwer (= lila ist außerdem sowieso meine topfavouritefarbe (((=

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s