Projekt ‚Farbe bekennen‘: Tag 4 – rot

Und schwupps, sind wir schon bei Tag 4 des Projekts. Heute ist es der erste rot-Ton. Rot ist eine der Farben, die ich ausgesprochen gerne mag. Die Farbe der Liebe, der Leidenschaft, eine physische Signalfarbe (Bluuuuuuuut!), und und und. Zu rot gibt es unzählige passende Objekte. Meine sind folgende…:

blog_farberot1

Meine Sparbüchse. Eine Miniaturausgabe einer Londoner Telefonzelle. Ich war noch nie in London, möchte aber zu gerne mal hin. Jedenfalls steht das Teil schon seit wohl über 10 Jahren in meinem Zimmer und bunkert die milden Gaben, die in Form von Papierscheinen ab und an eintrudeln. Jetzt verwende ich sie nicht mehr so häufig wie früher, aber sie gehört definitiv zum Inventar meines Zimmers.

***

blog_farberot21

Ein Labello (von labus = Lippe und belle = schön). Das ist die erste Marke, an die ich mich aus meiner Kindheit so wirklich erinnern kann. Früher hab ich mir jedes Mal, wenn eine neue Geschmacksrichtung auf den Markt kam, die sofort gekauft. Daher hatte ich einen recht bunten Strauß an Lippenpflegestiften. Mit der Zeit habe ich manche aufgebraucht, viele verloren und einige sind anderweitig abhanden gekommen. Manche sind noch übrig geblieben und stehen aufgereiht in meinem Spiegelschrank. So wie der mit Erdbeergeschmack, der die Lippen leicht rot färbt und voll aussehen lässt. Vorsicht: Suchtgefahr ^^

***

Ich bin gespannt, ob ich richtig liege, welches Bild heute besser ankommt (=