Jetzt habe ich es glatt geschafft, beim Abschluss des Projektes hintennach zu sein. ABER es ist vollbracht. Mit den letzten beiden Farben – blaugrau und durchsichtig – ist das Projekt abgeschlossen. Schade. Ich mochte das Projekt genauso gern wie letztes Jahr. Ich fand es gut, dass die Farbe dieses Mal wöchentlich zu präsentieren war. Immer Schmuck zu zeigen habe ich nicht durchgehalten (besonders bei diesen beiden nicht), habe aber auch festgestellt, dass es mit der Zeit langweilig geworden ist. Thematische Einschränkungen bergen doch irgendwo Schwierigkeiten…

Genau ein halbes Jahr läuft das Projekt jetzt schon. Mit Farbe bekennen bin ich grade voll dabei, das P52 hängt sehr hinterher. Sorry dafür. Aber heute zeige ich euch was leuchtend-Gelbes, das den novembrigen Tag ein bisschen färben soll.

Die Sonnenblume hab ich mal vom Herrn Punkt bekommen und ich finde diese Gewächse so schön. Das satte gelb ist einfach wunderbar und deswegen musste ich es für diesen Beitrag einfach nehmen (auch wenn es meiner persönlichen keine-Blumen-Vorgabe widerspricht).

Diese Woche mal wieder ganz regulär in der Zeit, die Farbe weiß. Das Motiv könntet ihr schon kennen, es war sogar eine zeitlang Header im Episodenfilm (für die alteingeschworenen. Ich glaube, es war im Sommer 2008). Aber die paar Perlenstücke die ich habe, ähneln den Armbändern von s/w so sehr. Deswegen ist meine Wahl trotzdem auf dieses Objekt gefallen.

So meine Lieben, ein Sammelbeitrag (und damits mit den Urlaubsfotos nicht fad wird, endlich mal wieder ein Projektbeitrag ^.^), weil es einfach schon zuviel ist, um alles einzeln zu bringen. Ich hoffe, ein paar Schnappschüsse sind dabei, die euch gefallen! Diese Farben mag ich eigentlich alle sehr gern (naja, pink ist nicht so ganz mein Ding). Aber da geht es jedenfalls bunt zu. Und sehenswert (=