Projekt 52/10 – Zahlen (Woche 2)

Dieses Mal hab ich sofort eine Assoziation gehabt als ich das Thema gelesen habe. Sonst bin ich ja gar nicht so schnell. Aber wenn die Umsetzung immer so einfach ist, dann wird das ja gar nicht stressig (=

Nachdem ich noch keine Objekt-Entscheidung getroffen habe, gibts erstmal mit beiden ein Bild. Ich werde mich dann im Laufe der nächsten paar Beiträge entscheiden. Mal sehen, welches Objekt besser zu meiner Kamera passt… Momentan tendiere ich ja eher zum Ring, da ich mehr Bezug dazu hab und er mit der Lumix besser in Szene zu setzen ist. Die Samsung NX10 muss ich in ein paar Wochen wieder zurückgeben.

*

Verfasst von

Internetmethusalem. Schütze Aszendent Jungfrau, Freudianer, Tolkienist, Freizeitfetischist, zwanghaft neurotisch, begeisterungsfähig, Kommunikationsjunkie, Träumermädchen. Ein Kopf voll Gefühl, ein Herz voll Gedanken.

62 Kommentare zu „Projekt 52/10 – Zahlen (Woche 2)

  1. Du Glückliche. Habe heute den Gummibär schon „missbraucht“, aber die Bilder sind nichts geworden. Morgen geht es weiter…

    Der Ring sieht übrigens suuuper toll aus:-)

        1. ich kenn das. ich war auch schon wieder tage im hintertreffen. aber manchmal geht sichs eben nicht aus. heut hab ich meine ersten freien stunden diese woche und komm endlich dazu, alles ganz dringende mal zu erledigen.

              1. Ja, sehr brav:-) Heute wird gebügelt und dann kann das Wochenende beginnen:-)
                Zur STrafe habe ich mir gestern 2 Blusen, 2 Westen, 1 Hose, 2 Schals und einen Sweatshirt gekauft:-)
                Habe bald ein Vorstellugnsgespräch und nichts vernünftiges in Holland dabei:-(

                Dir erstmal einen guten Start ins Wochenende:-)

  2. ich wäre ja auch für den ring (komischerweise 😀 ). sieht einfach stimmungsvoller aus. außerdem habe ich eine eher ablehnende haltung diesen mäusen gegenüber… kindheitstrauma. 😛

    1. kindheitstrauma? ohje – was is denn da passiert? ich stand total auf diese mäuse als die auf den markt kamen. aber mehr tendiere ich auch zum ring, eigentlich.

  3. Eleganter sieht eindeutig der Ring aus – schon der Farbgebung des Fotos wegen. Aber lustiger und als Figur auch ansprechender finde ich den Mini-Diddl. 😀

    1. jaja, das könnte man jetzt in verschiedene richtungen interpretieren (= aber du hast recht… stimme 2 für die maus. ich weiß es noch nicht, aber ein bisschen mehr ziehts mich zum Einen…

  4. Mir gefällt das Ring Foto auch besser, Diddl Mäuse sind so omnipräsent das ich sie einfach nur nervig finde. Die Umsetzung von beiden finde ich aber trotzdem klasse ;o)

    1. also wenn ich nicht irre bringe ich deinen namen mit galadriels (?) ring oder zumindest mit einem der drei elbenringe in verbindung – da muss dir ja der ring besser gefallen (=

  5. Ich kann kaum glauben, dass ich das sage, aber mir gefällt der diddl-pirat :o)
    Was nicht heißt, dass die RingAufnahme nichts ist – nur wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich hier eher zu Ulk, denn zu künstlerisch tendieren… vielleicht, war das Wochenende doch zu nervenaufreibend für mich?
    Liebe Grüße
    bigi

    1. stimme 3 für die maus (= ich glaub aber, der ring liegt noch vorn und er passt halt besser zu mir, irgendwie. aber noch ist die entscheidung eh nicht gefallen (=

  6. Hallo Paleica,
    Taschenrechner ist mir auch als erstes eingefallen. Mittlerweile habe ich schon ein paar Fotos zu dem Thema gemacht (sind aber noch nicht im Blog) und kann mich nicht entscheiden ;-).

    Ich finde beide Bilder super, den Ring vielleicht ein bisschen besser. Schwierige Entscheidung…..

    Liebe Grüße
    Katinka

  7. Mir gefallen beide Umsetzungen sehr gut, trotzdem hat für mich die mit dem Ring mehr das typische „Paleica-Etwas“ 🙂

    Komm gut durch die Woche!
    Griassle, Eveline

  8. Hey Paleica …

    Du weisst – ich lob Dich eigentlich immer. 😉

    Aber das erste Pic gefällt mir net – das zweite schon! Diese „Nahaufnahmen“ rocken eh viel mehr, als andere Pics ..

    Cya und Frohes Neues ..
    Seba

  9. Schön den kleinen Piraten wiederzutreffen (erinnert mich ein wenig an den Gartenzwerg aus dem Film: „Die fabelhafte Welt der Amélie“. Einer meiner lieblings Filme. Ist aber meinerseits keine Anspielung. Ich mag halt nur den Film 🙂
    Das zweite Bild gefällt mir auch sehr. Schöne Farbgebung (wie auch schon erwähnt), eine gute Idee und ein wirklich schöner Ring.

    Liebe Grüße,

    Ihsan 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s