Projekt „izdm…“ – Tasse & Herzenswunsch

2 Aufgaben habe ich diese Woche wieder bekommen. Von Pe (sie wünscht sich eine Tasse) und von Pat (ihr darf ich einen Herzenswunsch zeigen)

*

Knapp aber doch hab ich es geschafft, die Bilder zu fabrizieren.

Eine Tasse:

Da töne ich beim P52 noch groß, dass ich keinen Kaffee trinke, und was seht ihr hier? Einen Espresso. Tja, Ausnahmen bestätigen eben doch die Regel. Und ich liebe einfach diese kleinen Tassen vom Herrn Punkt. Für mich in pink, für ihn in blau. Tihi.

*

Ein Herzenswunsch (ein Thema, das ich ganz besonders schön fand und über das ich auch recht lange nachgedacht habe)

Um zum Blog zu passen musste der Herzenswunsch sich ja irgendwie ums Thema Fotografie wählen (= Warum ihr hier eine Olympus seht? Weil das die Kamera ist, mit der derzeit der Großteil meiner Bilder entsteht. Sie ist vom Herrn Punkt geliehen. Was der Herzenswunsch daran ist? Dass ich mich aufgerafft habe, einen Fotokurs zu besuchen um mich mit einer DSLR ein klein wenig zurechtzufinden und mir im Anschluss daran eine eigene DSLR zu kaufen.