Projekt 52/10 – Licht und Schatten (Woche 15) & 3 am Donnerstag

Eigentlich wollte ich ja doch zuerst kunterbunt posten weils die aktuelle Woche ist und so, aber mein kleiner pedantischer Aszendent hat es nicht geschafft, die 16 vor der 15 zu posten =P

Da prahle ich ganz groß, dass mir das Thema endlich mal wieder so richtig gut gefällt und dann komme ich mit der Umsetzung nicht weiter. Shame on me. Eigentlich hatte ich was ganz Anderes im Sinn, aber das ist jetzt draus geworden. Seht selbst!

*

Na, erkennt ihr hier die Analogie?

*

Und zum Schluss eine Collage von allen Bildern…

*

1 . Was war das liebevollste Erlebnis/Moment Deines Lebens?

Hmmm… Das ist gar nicht einfach zu beantworten… das erste, das mir hier eingefallen ist, war der Entscheidungskuss mit dem Herrn Punkt…

2. Nimm an, jemand schenkt dir ein Flugticket, wohin würdest du am liebsten fliegen?

Auch nicht grade leicht… Wo würde ich hinwollen? Vielleicht nach NY, weil da gerade eine Freundin von mir ist die ich gern besuchen möchte. Oder nach Paris, weil die Stadt so traumhaft schön ist. Oder nach Rom, weil ich Italien so liebe und die Hauptstadt immer  noch nicht kenne. Oder nach London, weil es dort auch so toll sein soll. Nach San Francisco, nach Neuseeland, nach Kanada, nach Wyoming, es gibt so viele Orte die ich gern besuchen möchte. Aber ich würde nicht unbedingt alleine fliegen wollen. Blöd, oder?

3. Wenn du einen Tag in deinem Leben wiederholen könntest, welcher wäre das?

Dieses Mal habe ich auf gar keine Frage eine wirklich spontane, deutliche Antwort. Geht es darum, den Tag einfach noch einmal zu erleben, oder ihn nochmal zu erleben um ihn zu ändern? Wenn es ums Ändern geht würde ich mir ein paar Nächte, in denen ich etwas zu tief ins Glas geschaut und mir dadurch einige peinliche Szenen geleistet habe, nochmal genau überlegen. Sonst sind Dinge, die ich anders machen würde, meist nicht an einem einzelnen Tag passiert. Im Bezug auf einfach nochmal erleben wollen… Es gab viele schöne Tage, besonders im Sommer 2003, 2004, 2005, die durchtanzten U4-Nächte und Schäfchen-Lichtblicke während der FH, der Sommer 2009, das Green Day Konzert, nur um die zu nennen, die mir ad hoc einfallen.