50f – Anfang

Auch wenn wir schon Ende Jänner haben ist der Jänner immerhin der Anfang des Jahres und damit ist das Thema irgendwie grade noch so passend 🙂 Auch ich habe mich zu Silvester an der Fotografie von Feuerwerk versucht. Da wir leider recht weit weg vom Stadtzentrum waren ist es nicht ganz so bunt zugegangen wie es hätte sein können. Aber für den ersten schnell-schnell-Versuch bei Minusgraden ist zumindest ein bisschen was rausgekommen, das mich dem Abarbeiten der 50f-Themen wieder einen Schritt näher bringt 😉

blog_50f-anfang

*

blog_50f-anfang2

*

blog_50f-anfang3

Verfasst von

Internetmethusalem. Schütze Aszendent Jungfrau, Freudianer, Tolkienist, Freizeitfetischist, zwanghaft neurotisch, begeisterungsfähig, Kommunikationsjunkie, Träumermädchen. Ein Kopf voll Gefühl, ein Herz voll Gedanken.

38 Kommentare zu „50f – Anfang

    1. ja, das ist definitiv am plan 🙂 dafür, dass ich nur wenig zeit und keine übung hatte finde ich aber, dass es eigentlich einigermaßen geklappt hat 😉

  1. Wenn dasxwirklich dein erster Versuch war dann ist er sehr gelungen. Bei uns istvim Sommer am See immer ein großes Fest mit Feuerwerk. Da ha ich mir fest vorgenommen dieses Jahr mit Camera und Stativ hinzugehen. Lg Bettina

    1. ich hatte zwar ein stativ dabei, aber wir waren erst zu spät dran als dass wir das alles noch hätten aufbauen können. das nächste mal auf jeden fall etwas besser organisieren 🙂
      aber es freut mich, dass die bilder trotzdem gefallen!

  2. Boah, die sind ja genial!
    Es ist schon ein Vorteil, wenn man nicht ganz so nah dabei ist.
    So herrlich farbenfroh, das ist dir wunderbar gelungen.
    ich bin begeistert.
    Bärbel

    1. danke für deine lieben worte 🙂 das ist schön zu hören, dass sie gefallen. ich selber war ja etwas enttäuscht, dass es nicht mehr geworden ist, aber es hat halt die zeit gefehlt zu probieren und die kamera hat nach ein paar minuten und minusgraden ein bisschen aufgegeben…

  3. Das bisschen ist aber toll geworden!
    Und total bunt. Ich mag es.
    Feuerwerk ist ja sowieso nicht so einfach, aber wenn es dann klappt umso besser!
    Toll schaut das aus!

    Für Feuerwerksbilder wohne ich viel zu direkt in der Stadt:/

    1. dankeschön 🙂
      ich wohne auch zu direkt in der stadt, deswegen sind wir ja acuh auf den berg rauf gefahren 😉
      es freut mich, dass dir die bilder gefallen!

  4. Echt gelungen und Clever das beim Projekt 50f mit einzubauen.
    Ich habe mich dort auch angemeldet, auch auf die Gefahr hin das ich der einzige Kerl dort sein werde 😉

    1. 🙂 ja das projekt 50f birgt einige wirklich schöne themen. ich habe einige meiner letzten bilder dafür verwendet, in meinen entwürfen tummeln sich also noch einige beiträge dazu ^.^
      ach und wenn schon, der hahn im korb ist doch eine tolle rolle 😉

  5. Auf Fotos finde ich Feuerwerk ja immer ganz toll, super schöne Fotos. Ich muss bei solchen Gelegenheiten leider immer meinem panischen Hund zur Seite stehen, da komme ich gar nicht zum Fotografieren.

    LG Soni

    1. ohje der ärmste. tiere sind schon sehr arm bei diesen ereignissen… ich frage mich nur, warum das für viele so der absolute horror ist. vor anderen lauten dingen haben sie ja meistens nicht soooo schlimm angst!?

  6. wir hatten das glück ein richtig organisiertes und geplantes feuerwerk bestaunen zu können. allerdings hatte ich keine kamera dabei… ^^
    daheim geht’s mir aber auch immer eher so, dass nicht so viel los ist was feuerwerk angeht…

    na ja, eigentlich ist die zeichnung fast peinlich, immerhin könnte ich schon besser zeichnen. aber so eine tagebuchillustration ist eben kein kunstwerk.

    manchmal versteht man solche bewertungen einfach nicht. echt nervig. man selbst sieht solche themen und motive anscheinend komplett anders als die leute die das ganze bewerten sollen.

    geht mir ähnlich. ich sitze zwar nicht ganz so lang vorm pc, bzw. bin ja doch immer mal wieder zum fotografieren usw. unterwegs, aber letztlich verbringt man schon extrem viel zeit vor diesem kasten. das kann einem schon mal echt nerven… und ich hab immerhin noch mehr abwechslung als manch anderer. ich würde das anders nicht aushalten…

    oh, das liest sich wirklich wie ein echt toller film. ich mag solche geschichten ja sehr gerne. sag mir bescheid wie du ihn gefunden hast, sobald du ihn geschaut hast. das einzige was mich da grad ein wenig abschreckt, ist die tatsache, dass sich das alles weniger danach anhört als gäbe es zum schluss ein happy end. und in stressigen zeiten ertrage ich zu schwermütige filme immer nicht gut. 😉

    1. oh wie schön! aber ich glaube, ich würde mich richtig ärger, wenn ich da dann nichts zum fotografieren dabei hätte. ich will schon seit jahren feuerwerk fotografieren, aber so richtig hat es noch nie geklappt. naja – ein paar werde ich hoffentlich noch erleben 😉

      aber geh. ich finde solche illustrationen wirklich nett und lustig, da geht es ja nicht um schön oder perfektion.

      das stimmt. vor allem wundert es mich, wenn da ein haufen kreativer köpfe sitzt, die die langweiligsten themen mit guten noten bewerten. das ist für mich irgendwie nicht ganz nachvollziehbar.

      tja, manchmal hat man keine wahl. es zehrt auch sehr an meinen nerven, nur im moment hab ich leider keine alternative.

      ich bin mir sicher, dass der film kein happy end hat. das würde irgendwie nicht wirklich passen. aber ich steh nicht besonders auf happy ends 😉 irgendwie ist mir der zugang dazu in den letzten jahren verloren gegangen… ich werde dir aber auf jeden fall berichten!!

  7. Hmm, das ist nun bisschen doof hier zu schreiben, aber einen er gibt es leider nicht mehr (…). Hast du eigentlich das PW für meine geschützten Einträge?

    Das ist natürlich cool, wenn es in Ö so günstig ist. Da geht es doch auch mehrere SIM-Karten in einem Handy zu haben, oder sowas, oder? ich überleg grade dauernd ob ich eine neue Digi kaufe und ein neues Handy, aber beides geht nicht so auf einmal. Und da meien Fotografierkünste eh nicht so was teures benötigen würde für unterwegs ja auch eine super Handy.Karea gehen. Und vom iPhone hört man ja nur das Beste – aber ob das am Ende auch stimmt^^ Also gibt es zwischen dem 4rer und dem 4S auch nicht so nen Unterschied, wenns zum 5er keinen gibt?

    Ich wollte wissen, wie alt du jetzt bist?^^

    1. okay, ich kenne mich aus…

      das tut mir sehr leid für dich, aber wenn es deine entscheidung war dann hattest du deine gründe und dann war es auch bestimmt richtig. mit der zeit wirst du dich daran gewöhnen..

      ja, ich hab 2 handys, aber ich brauche eigntlich keine 2 simkarten. hat sich einfach so ergeben 😉

      hm. aber das fotografieren klappt mit der zeit besser wenn man eine bessere kamera hat 😉

      also ich denke, dass das 4s und das 5er sicher schneller sind als das 4er. ansonsten gibt es keine wirklich relevanten unterschiede, für die sich ein aufpreis lohnt, meinter meinung nach.

      achso 🙂 26

  8. na ja, feuerwerke gibt es ja zum glück ziemlich regelmäßig. 😉 ich hatte zwar eine kleine kompaktkamera dabei, aber das war nicht meine und die fotos damit sind auch nicht so wirklich gut geworden. da hab ich mich dann doch lieber einfach drauf konzentriert den anblick zu genießen. der rest wäre zeitverschweundung geworden. 😉

    mehr oder weniger. du weißt doch, ich bin sehr perfektionistisch veranlagt… ^^

    wer weiß ob da wirklich so extrem kreative köpfe sitzen? manchmal ist man sich bei jurys da ja gar nicht so sicher… mich erinnern solche sachen immer ein bisschen an meine kunstlehrer in der vergangenheit. die waren alle eher der typ gescheiterte persönlichkeit. bei denen hatte man immer das gefühl, dass sie bei bewertungen einfach mal ausgelebt haben, dass es bei ihnen selbst als künstler nicht so gut geklappt hat…

    das stimmt. man kommt eben manchmal nicht drum herum. aber es ist irgendwie ein anderes kaputt sein, wenn man den ganzen tag irgendwie gearbeitet hat, oder am pc zum arbeiten saß. erster fall ist irgendwie befriedigender, während ich mich wenn ich zu viel am pc sitze eher unzufrieden fühle. nicht wirklich so als hätte ich viel geleistet.

    ich finde auch nicht unbedingt, dass ein film ein happy end braucht. je nach story passt das gar nicht und es ist viel sinnvoller nicht alles mit friede-freude-eierkuchen zu beenden. aber es gibt eben auch phasen, in denen ich so was einfach nicht gut ertrage… ^^ und dann hab ich lieber ein happy end.

    1. wirklich? also wir haben eigentlich nur zu silvester feuerwerk.
      mit einer kleinen ist das auch sinnlos. habe das früher mit der lumix mal versucht, das hat gar nicht geklappt. da ist es definitiv besser, einfach zu schauen 🙂

      naja, das sind schon alles tolle fotografen, die eigentlich kein komisches kunstlehrersyndrom haben sollten oder in die richtung gescheiterter existenzen gehen. aber wer weiß 😉

      das stimmt. heute ist es überhaupt speziell, habe mir mal wieder einen hexenschuss eingehandelt und vor schmerzen kaum geschlafen. ich hoffe, dass ich mir jetzt um 7 2 spritzen abholen kann und dann alles wieder gut ist.

      jop. bei vielen filmen ist ein happy end sehr inszeniert und aufgesetzt und unpassend. aber das sind ja dann auch schlechte filme 😉

    1. ja 😦 leider! aber ich hatte irgendwie nicht genügend zeit mir das genau anzusehen und hätte mich wohl auch vorher mal etwas informieren sollen. aber ich wollte sie trotzdem nicht ganz verschwinden lassen.

  9. Ob richtig scharf oder nicht, mir gefallen deine ersten Feuerwerk-Impressionen.
    Versuchte mich auch schon daran das „bunte Himmelspiel“ einzufangen. Mir gelang es nicht halb so gut wie dir.

    1. danke dir, das freut mich sehr zu hören! ich hatte ja gehofft, mehr rausholen zu können, aber für meine ersten versuche fand ich es halbwegs akzeptabel.
      ich finde es aber schwierig, grade mit dem fokus. obwohl es da sicher einen trick gibt – ich müsste mich mal etwas einlesen.

  10. ich finde es schön, an einigen Stellen etwas verschwommen aber bei den Handicaps kein Wunder.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße

    Yvonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s