50f – Struktur im Analog-Ausflug am Anninger

Man kann es kaum glauben: der vorletzte Beitrag zum 50f. Jetzt kommt alles zusammen, denn beide Projekte (50f und Magic Monday) gehen auf ein Ende zu. Aber für alle Begeisterten: es gibt schon eine neue Idee. Mehr wird aber noch nicht verraten 😉 Erstmal wieder Bilder!

Die größte Begeisterung löste beim Ausflug mit der Praktica die Unschärfe aus: das Objektiv macht tatsächlich ein Swirl-Bokeh und das passt für mich irgendwie gut zum Thema „Struktur“ (eines Bildes)! Bei allen anderen sieht man als Struktur die Körnung des Fotopapiers oder Struktur im Motiv 🙂 Nur das Fokussieren ist nicht ganz so einfach. Ich habe ihr aber bereits noch einen zweiten Film gegönnt (einen von den teuren) und sie ein weiteres Mal getestet. Und anscheinend gibt es eine Lernkurve, denn es haben deutlich mehr Bilder rausgeschaut, bei denen der Fokus in etwa da war, wo ich ihn haben wollte 🙂 Dazu aber ein andermal mehr.

blog_1408_praktica-liechtenstein-detail1

blog_1408_praktica-liechtenstein-detail2

blog_1408_praktica-liechtenstein-detail3

blog_1408_praktica-liechtenstein-detail4

blog_1408_praktica-liechtenstein-detail5

blog_1408_praktica-liechtenstein-detail6

blog_1408_praktica-liechtenstein-detail7

Zum Abschluss noch zwei Bilder, die schon ewig zu diesem Thema in den Entwürfen tümpeln (und das, obwohl ich beim Ansehen auch ohne 50f sofort an diesen Begriff denken musste), die aber „alleinstehend“ irgendwie nie interessant genug waren oder nicht in die Jahreszeit gepasst haben:

blog_50f-struktur2

blog_50f-struktur1