Makro Wunderwelt – das Tropfenabenteuer I

Irgendwie hab ich die Woche das Bedürfnis, einen Beitrag dazwischenzuschießen und das allmontägliche Bloggen mit ein paar Wassertropfenmakros zu unterbrechen…

blog_1409-makroausflug-blaetter1

blog_1409-makroausflug-blaetter2

blog_1409-makroausflug-blaetter3

blog_1409-makroausflug-blaetter4

blog_1409-makroausflug-blaetter5

blog_1409-makroausflug-blaetter6

blog_1409-makroausflug-blaetter7

blog_1409-makroausflug-blaetter8

blog_1409-makroausflug-blaetter9

Die liebe Viola begeistert mich ja regelmäßig mit ihren Makroausflügen und hat mich schon lange angefixt, das auch mal in Angriff zu nehmen. Das Klima in Wien scheint sich jedoch von dem in Düsseldorf maßgeblich zu unterscheiden, bisher ist es mir einfach nicht gelungen, auf Tropfenjagd zu gehen, ohne die Nikon allzu großen Risiken auszusetzen. Aber kommt Zeit, kommt Rat oder was lange währt wird endlich gut und das ist nun der erste Teil dieses Ausflugs!

*

Was das Layout betrifft konnte ich nicht umhin, wieder zu wechseln. Mir gefällt gerade as simple as it gets, mit Fokus auf die Bilder, ohne Ablenkung und mit Menü zum Einblenden – obwohl ich schon sehr gespannt auf twentyfifteen bin. Habe da ein paar Vorschauen gesehen und die haben mir irgendwie nach ein paar Features ausgesehen, die ich bei diversesten Lays vermisse. Aber das kommt ja erst im Dezember ^.^