Und schon wieder ist ein Monat vorbei – mit Ende April haben wir schon wieder das erste Drittel des Jahres 2017 hinter uns gebracht. Für den Mai habe ich ein Motto für euch, das eher eine Outdoor-Tendenz hat, obwohl es natürlich auch möglich ist, es von drinnen umzusetzen. Eurer Kreativität sind wie immer keine Grenzen gesetzt!

Das Thema für den Mai lautet:

Auf der Straße

…findet man Spuren vom Leben. Von Erinnerungen. Von Menschen, Tieren, Pflanzen.

Ich könnte vermutlich noch ewig so weitermachen, weil ich unbeschreiblich gerne leere Straßenverläufe fotografiere. Dies ist aber nur eine mögliche Variante. Wie ihr in der ersten Galerie seht, ist es durchaus möglich, Fundstücke „am Wegesrand“ zu verwenden. Seid mit offenen Augen unterwegs und seht euch um, was es vielleicht auch an vermeintlich völlig langweiligen Orten zu finden gibt.

Mein unterhaltsamstes, wenn auch fotografisch nicht besonders wertvolles Finding!

Die Straße gleitet fort und fort,
weg von der Tür, wo sie begann,
weit über Land, von Ort zu Ort,
ich folge ihr, so gut ich kann,
ihr lauf’ ich raschen Fußes nach,
bis sie sich groß und breit verflicht’
mit Weg und Wagnis tausendfach.
Und wohin dann? Ich weiß es nicht.

J.R.R. Tolkien

Lonesome Men

 

136 Comments on “Magische Mottos 2.0: Mai

  1. Ok, ich freu mich ja eh immer auf das neue Motto, aber „Auf der Straße“ finde ich großartig. Mein Kopf fängt jetzt schon an zu grübeln 🙂 Und: Du hast echt schöne Bilder zusammengestellt!

  2. Hey,
    mal wieder ein richtig tolles Moto dass du dir da ausgesucht hast. Bin – auch wenn ich dieses Jahr nicht mehr mitmache – immer wieder gespannt was du dir neues Ausdenkst.

    Finde es eine Klasse Aktion, dass du das machst 🙂

    Gruß
    Chris

  3. das HdR-Zitat hatte ich auch sofort im Sinn, als ich die neue Herausforderung las. Nun denn, vielleicht ziehe ich diesen Monat mal tatsächlich zum Knipsen los, als immer nur im Archiv zu stöbern. Obwohl sich da bestimmt auch interessante Bilder finden lassen.

    LG
    Ulrike

  4. Das Motto ist wirklich toll! Ich liebe Straßenfotos mit viel Dunkelgrün drin und ich muss direkt an Straßen in Kanada oder so denken 🙂
    Die Fotos sind sehr schön!
    Liebe Grüße
    Sophie

  5. Pingback: Themenübersicht der Fotoprojekte • Seh-N-Sucht

  6. Cool, ich fotografiere nicht oft Straßen, ich kann endlich mal ein paar Ideen umsetzen, die ich schon lange im Kopf habe 😉 zum Anreichern kann ich ja mal auf der Festplatte stöbern. Ich möchte ja das Landschaftsfotografie in Angriff nehmen, das ist hier super zum Üben. Ein echt schönes Thema, Paleica.

  7. Auf der Straße, an der Straße, neben der Straße. Ja, da gibt es genug Motive. Weiß aber nicht, ob ich endlich mal wieder mitmachen kann.

    LG Mathilda ❤

  8. Wunderbar … ich habe meiner Tochter zu Ostern Bigger Picture Street-Fotografie geschenkt. Da werde ich doch mal selbst zwei Kärtchen ziehen und schauen, ob dabei etwas Brauchbares herauskommt. Vielen Dank, auch dieses Thema ist wieder ein ganz tolles! Lieben Dank dafür und bis bald mit einem Straßen-Post …. LG Marion

  9. Das find ich ja saucool! Erstmal Deine Bilder, die sowieso… Wunderbar vielseitig und inspirierend. Und auch das Thema ansich!! In dem Fall kann ich ja sogar das Motto mit nem Model umsetzen 😉 Ich hab da direkt ein paar Ideen im Kopf! Vielen Dank, einmal mehr für Deine Mühe die Du Dir Monat für Monat machst!!

    • danke ❤ und ja das stimmt, dieses thema eignet sich sicherlich auch gut für ein model. na dann bin ich mal schwer gespannt, was du aus dem hut zaubern wirst 🙂 !
      ach und gerne. es macht mir nach wie vor spaß und ich finde es wirklich toll, dass das projekt so lebendig ist!

  10. Hallo liebe Paleica,
    Du hast ein vielseitiges und zugleich spannendes Thema für den Mai ausgerufen, das gut zu bedienen ist, meine ich. Im Geiste ging ich nämlich gerade durch Dublin, sprang nach Bozen, nach München und Wien, nach Zürich und Berlin, nach Rom und Paris. Es sind private als auch berufliche Verquickungen, die jeweils auf den dortigen Straßen begangen oder auch befahren worden sind….

    Nun wünsche ich Dir noch schnell einen angenehmen Feiertag. ❤️ liche Grüßle von Heidrun
    Find me here __ https://happy-hour-with-picts.blogspot.de

  11. Sehr schöne Straßen hast du zusammen getragen. Ich mag diese leeren Straßen in mitten großartiger Natur auch sehr. Es hat so etwas von unwirklicher Einsamkeit, denn die Straßen wurden ja zur Benutzung erbaut. Manchmal hinterlassen sie auch so ein Gefühl von Verlorenheit und Vergänglichkeit. In jedem Falle, Emotionen.

    Herzliche Grüße,
    nossy

    • ja, das finde ich acuh. ich kann es gar nicht so wirklcih in worte fassen, was es ist, das mich an den leeren straßenverläufen in der natur so fasziniert. aber sie ziehen mich immer und immer wieder magisch an. das was du schreibst kommt dem gefühl jedenfalls schon sehr nah!

  12. Die Fotos, die Du hier zeigst, machen Lust auf mehr – und auf eigene Straßen-Fotos.

    • das freut mich! ich bin wirklich schon gespannt, wie du es umsetzen wirst 🙂 minimalistische straßenelememente haben sicher auch etwas spannendes!

  13. Liebe Paleica,
    Ein fantastisches Thema hast du für Mai gewählt! Echt toll! Da freue ich mich riesig drauf!
    Liebe Grüsse
    Estbher

  14. Liebe Paleica,
    dieses Motto kommt mir auch sehr entgegen. ;o) Im April habe ich es leider zeitlich nicht geschafft, mitzumachen – aber diesmal bestimmt, da ich Urlaub habe. :o)
    Liebe Grüße

  15. Wunderbare Fotos liebe Palaica, da werde ich sicherlich etwas finden.

    Lieben Gruß Eva

  16. Mal wieder so tolle Fotos! Da könnte ich doch auch mal wieder mitmachen, ich fotografiere auch gerne Straßen…vor allem in Kalifornien habe ich das öfter gemacht 🙂

  17. Oh, schöne Bilder und schönes Motto. 🙂
    Leider bin ich im April nicht dazu gekommen bzw. irgendwie fehlte mir auch eine zündende Idee zu den Kontrasten. Straßen sind da hingegen doch wieder ein wenig „einfacher“ 🙂 🙂 Und auch für vielbeschäftigte Renovierungs-Arbeiter wie mich hoffentlich passabel umsetzbar 😀

    Alles Liebe und einen schönen Start in die Woche ❤

    • na das macht ja nix – immer kann es ja nicht passen 😉 ich bin sicher, dass du rund um deinen alltag jede menge straßen findest und sicherlich auch das eine oder andere sehenswerte darauf 🙂
      alles liebe auch für dich :-*

  18. Oh ja, wie schnell die Zeit doch verfliegt… Wahnsinn!

    Und wie sollte es anders sein? Als Amerikafan ziehen mich natürlich die amerikanischen, endlosen Straßen magisch an. 😉

    Der Königsee ist, fürchte ich, zu jeder Jahreszeit echt gut besucht. Da hilft nur wirklich früh aufstehen und am besten wandern gehen. Dann entgeht man den Massen etwas. Auch auf der Halbinsel wollen sich die meisten ja nur umschauen, dann geht das.
    Aber die haben sich da schon echt bestens auf Touristen eingestellt!
    Fand ich auch etwas schade, aber ich hab ja gewusst worauf ich mich einlasse. Bleibt eben eine tolle Gegend.

    Haha, hier hätten wir den Schnee gehabt. Und viele eingeschneite Blumen… ^.^

    Ich sehe oftmals viele Leute, die extrem viele Fotos liken (also Bots…) und wenn man die aus Neugierde Mal anklickt, werden die recht schnell „suspended“. Oder verschwinden ganz. Also zumindest scheint es etwas Hoffnung zu geben! Aber mir fallen gerade auch extrem viele generierte Kommentare mit zwei Emojis oder einen Satz, der immer passt, auf…
    Instagram muss da echt etwas aufpassen. Vielleicht kriegen sie’s ja in den Griff…

    • ich kann auch gar nicht genug bekommen von amerikanischen endlosstraßenbildern ❤ ich bin ganz traurig, dass ich selber nur so wenige gemacht hab. ein jammer eigentlich. aber ich hoffe ja doch, dass ich irgendwann mal wieder den boden der neuen welt betrete und eine neue chance bekomme 🙂

      ich muss ehrlich sagen, ich hatte KEINE ahnung, dass es am königssee so zugeht und war erstmal einfach nur total schockiert von dem künstlichen rundherum. die kleine wanderung und der blick auf den "fjord" hat mich dann doch wieder etwas versöhnt.

      ja ich bin gespannt, ob instagram sich überhaupt mühe gibt, da etwas dagegen zu tun. immerhin gibt es genug leute, die davon in irgendeiner art und weise profitieren. allerdings glaube ich, dass es den "echten" usern nicht allzu viel spaß machen wird. allerdings splittet sich IG offensichtlich eh auch grad wieder in ein "privates" social network und ein fotografennetzwerk.

  19. Das neue Thema gefällt mir sehr, noch mehr allerdings gefallen mir deine Fotos zur Motivation, die bei mir sofort wirken.
    Jetzt muss es nur noch aufhören zu regnen, und dann geht’s los – auf Regen habe ich nach der gestrigen Radtour nämlich gar keine Lust mehr!
    Gruß
    Ule

    • hallo ule, das freut mich sehr zu hören! mir hängt der regen auch eher schon zum halse raus -.- aber es kann ja nicht mehr ewig dauern, bis der frühling wirklich da ist!

  20. Pingback: Magische Mottos 2017 : Mai – „Auf der Straße“ | Blaupause7

    • ich liebe alleen auch. liebe anne, stell dir vor: dieses motiv war für mich der grund, überhaupt erst in ein flugzeug zu steigen und nach irland zu fliegen 🙂 schön, dass du auch wieder mit dabei bist!

  21. Tolle Inspirationen! So vielfältig hab ich das Motiv „Straße“ noch nicht gesehen 😀

  22. Oh, das Thema gefällt mir! Und feine Beispiele dafür hast du uns bereits präsentiert! Ich freue mich darauf! Eine schöne Restwoche! Liebe Grüße, Lotta.

  23. Tolles Thema aber ich hinke schon mit dem April hinterher. Unsere Baustelle hat mich einfach verschluckt. Ich sehne den Tag herbei, wo wieder etwas Ruhe in mein Leben tritt. Aber ich bin gedanklich immer noch dabei und versuche mein Bestes.

    Liebe Grüße
    Aqually

    • ohje das hört sich stressig an. ich drücke dir die daumen, dass du bald wieder etwas mehr luft hast! ich glaube es liegt ein bisschen an diesem jahr, in 2017 scheint es bei allen ein wenig drunter und drüber zu gehen.

  24. Pingback: magische mottos 2017 mai auf der strasse – photo roberts blog

  25. Pingback: Never give up | Bilderbrunnen

  26. Pingback: 12 magische Mottos – Mai – Reflexionblog

  27. Liebe Paleica,
    was für wunderbare Impressionen und Reflektionen zum Thema. Egal ob der Blick in die Natur, auf die Straße selbst oder auch die sensible Umsetzung von Mensch und Straße, alle Deine Bilder sind echte Highlights. Du hast Momente eingefangen, in denen wir still halten, innehalten, genießen und/oder auch staunen. Wenn wir offenen Auges durch die Straßen unseres Lebens gehen, entdecken wir immer wieder etwas Neues, gell.
    Ich wünsch Dir einen angenehmen Mittwoch und schicke liebe Grüße
    moni

    • oh vielen dank für deine lieben worte liebe moni ❤ ich bin echt gerührt. ich glaube man merkt ein bisschen, dass mich dieses "thema" einfach sehr anzieht und ich immer wieder aufs neue drauf anspringe, weil es aus dem herzen kommt.
      hab einen schönen bald-start ins wochenende 🙂

  28. Pingback: Magische Mottos 2.0 : Mai | Mannis Fotobude

  29. Pingback: Magisches Motto 2.05 • Seh-N-Sucht

  30. Pingback: 12 Magische Mottos: Auf der Straße | umgeBUCHt

  31. Pingback: Magische Mottos 2017: „Auf der Straße“ im Mai … ein Projekt von Paleica | one photo a day

  32. wow liebe Palaica,
    das sind wundervolle Bilder und sie erinnern mich an amerika route 66. da komm ich nie wieder hin.

    vielen dank für deine aktion
    lieben gruß eva

    • einige davon stammen auch aus den usa 🙂 ohje, warum denkst du denn, dass du da nie wieder hinkommst?

    • liebe marion, nicht alles muss spektakulär sein. schön und geruhsam ist dein beitrag und das ist in der heutigen zeit mindestens soviel wert!

  33. Pingback: Auf der Straße | jetamele

  34. Pingback: Magische Mottos 2.0 – Auf der Straße – Winterlicht Fotografie

  35. Pingback: Auf der Straße | | netty PIC

  36. Tolles Moto und superschöne Fotos, die du uns zeigst!
    Leider hatte ich nicht so viel Zeit, daher habe ich Archivfotos hinzugenommen 😉
    Auf der Straße
    LG und einen schönen Restsonntag,
    Netty

    • danke meine liebe! ich bin sehr gespannt, was dein archiv hergibt und schaue gleich bei dir vorbei!

  37. Pingback: Magisches Motto im Mai - Heute macht der Himmel blau

  38. Pingback: #travelathome Österreich Highlights: am Fuße des Dachstein – episoden.film

  39. Pingback: Paleicas magische Mottos Mai – Auf der Straße | la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

  40. Pingback: Auf der Straße – Nahaufnahme.

  41. Pingback: [12 magische Mottos 2.0] Mai 2017 – Auf der Straße #floridabound | Seelenstreusel

  42. Pingback: Magische Mottos 2017 – Mai – Auf der Straße. | vro jongliert

    • das freut mich, jörg! dieses bild war auch der ausschlaggebende grund für meine irlandreise 🙂 auf deine umsetzung bin ich durchaus gespannt!

  43. Hallo Paleica,
    spät, aber ich habe es doch noch geschafft Dir „meine“ Wege und Straßen zu senden. Der Mai ist irgendwie noch schneller verrannt als andere Monate, woran das liegt weiß ich auch nicht. Bin aber froh, es zu Deiner Aktion noch geschafft zu haben.
    Wieder einmal so schöne Fotos zeigst Du uns, aber die Baumallee (das große Titelbild) gefällt mir von allen am allerbesten.
    Solche Straßen mag ich auch sehr, sehr gerne 🙂
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart und sende liebe Grüße
    Kirsi

    • liebe kirsi, ich weiß genau, wie es dir geht. mir fehlen in diesem jahr gefühlt 6 wochen, also irgendwie wäre ich grade so mitte april, wenn es nach meiner inneren uhr ginge ^.^
      schön aber, dass du es trotz allem geschafft hast 🙂
      es freut mich, dass sich die irland-reise gelohnt hat, denn immerhin war diese allee der ausschlaggebende grund, ins flugzeug zu steigen 🙂

  44. Pingback: 12 Magische Mottos 2.05 | my everydaylife

  45. Pingback: 12 magische Mottos 2.0 / Mai: Auf der Strasse … – C.S Photography

  46. Pingback: Magisches Motto im Mai: Auf der Straße – Ule Rolff

  47. Pingback: Magische Mottos 2.0: ~ Mai (#5) – Gedankenkruemel

  48. Pingback: Auf der (Wasser)straße – leise und laut

  49. Pingback: Straßenlichter

  50. Pingback: 12 magische Mottos: Mai | kuhnograph

  51. Pingback: 12 magische Mottos [2017-05]: Auf der Straße | black tower pictures

  52. Pingback: Magische Mottos 2.0: ~ Juni (#6) – Gedankenkruemel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: