Kategorien
Neuerscheinung

Projekt 52 – Kirchen (Woche 4)

Diese Woche bin ich mal wieder spät dran, das liegt aber daran, dass ich guter Hoffnung war, doch noch ein neues Bild schießen zu können. Dazu kams leider nicht weil die Woche einfach mehr als turbulent war (deswegen gabs auch keinerlei Reaktion auf die Kommentare, ich hole das nach!). Demzufolge hab ich also im Archiv gekramt und obwohl das Thema diesmal nicht sooo meins ist weil für mich der Interpretationsspielraum nicht so groß ist hab ich letztendlich doch etwas gefunden. Und sogar ein bisschen mehr.

Seht selbst!

Kategorien
Neuerscheinung

Projekt 52 – Zeit (Woche 2)

Wer hat meine Zeit gefunden
die ich irgendwie und -wann verloren?
Tage Wochen oder Stunden
heute kommt’s mir kostbar vor…

[Udo Jürgens]

Mal wieder bin ich etwas spät dran (ich bitte dies zu entschuldigen) aber ich habs erst gestern geschafft ein – für mich – zufriedenstellendes Foto zu schießen und bin dann nicht mehr dazugekommen es hochzuladen und einen Text dazu zu finden. Das zweite Wochenthema hat meinen Ehrgeiz ziemlich angestachelt, da das Thema ‚Zeit‚ eines ist, das mich seit Jahren begleitet, dem sogar monatelang meine Website gewidmet war und das eines ist, das mich nach wie vor intensiv beschäftigt.

Was ist Zeit…?

Kategorien
Neuerscheinung

Projekt 52 – Meine Stadt (Woche 1)

So, nach langem Verfolgen des Projekts im letzten Jahr und immer wieder jucken in den Fingern auch mitmachen zu wollen, hab ich heuer beschlossen, einfach teilzunehmen und zu schauen, wie lang ich durchhalte: beim Projekt 52 von Sari. Das erste Wochenthema ist ‚Meine Stadt‚.

Kategorien
Neuerscheinung

Mein Mond und ich

Es gibt Bilder auf dieser Welt, die lassen uns nicht mehr los.
Einmal geprägt, erinnern sie uns immer wieder an den Moment, als wir sie zum ersten Mal ‚richtig‘ wahrnahmen.

Kategorien
Neuerscheinung

Some People…

Manche Menschen kommen in unser Leben und gehen sehr schnell wieder.
Andere bleiben eine Weile und hinterlassen Fußabdrücke in unseren Herzen, sodass wir niemals mehr dieselben sind.

Nagel im Stegholz

Kategorien
Neuerscheinung

Verbildlichung: Melancholie

Es gibt Gefühle, die sich in etwas Angreif- oder Anschaubarem manifestieren.

Inspiriert von Frau*Seltsam und Wortman gibt es nun auch von mir dieses Gestirn, das auf eigenartige Art und Weise mein Lieblingshimmelskörper ist.

Mond 1

…und für mich ein Stückchen Melancholie bedeutet.

Kategorien
Neuerscheinung

Mohnblumen zwischen den Gleisen

Sie vermitteln ein Gefühl von Natur und der damit verbundenen Freiheit.
Sie sind wunderschön und gleichzeitig vergänglich. Wie das Leben.

Kategorien
Neuerscheinung

Wir?

[Eine kurze Unterbrechung der „unheimlich“-Serie aufgrund aktueller Gedankenblitze und Chibilys Neugier]

Jahrelang waren wir eines der Paare, die nie, niemals, von außen in Frage gestellt wurden. Wir waren das Vorzeigepaar, das Idealbeispiel, das, was die anderen gesucht haben und gerne gehabt hätten. Wir. Du und ich. Gemeinsam – unzertrennlich.
Nie, auch nur eine Sekunde, stand es zur Debatte, dass dieses ‚wir‘ zerbrechliche drei Buchstaben sind, keine Selbstverständlichkeit. Wir mussten nicht am anderen zweifeln, keine Unsicherheiten, kein Fremdgehen – nicht einmal Fremddenken.
Nun sieht es so aus als wären wir die, die uns in Frage stellen müssen.

Schatten 1