Projekt 52 – Küchenkultur (Woche 11)

Eigentlich ist mein Blog mittlerweile fast nur mehr ein P52-Blog. Andererseits – ohne das P52 wäre es vermutlich gerade ein sehr stilles Blog. Also bleibt es vorerst ein P52-Blog. Zumindest bis der Mag(FH) erledigt ist. Dann hab ich für derartiges hoffentlich endlich wieder mehr Zeit und vor Allem Muße.

Diese Woche gibts das Thema ‚Küchenkultur‚.

Anfangs war ich gar nicht begeistert von diesem Thema. Aber jetzt ist doch ein Foto (endlich mal wieder ein neues und KEIN Archivbild) dabei rausgekommen, das mir ganz gut gefällt.

blog_kuechenkultur

Ich bin nämlich leider noch keine Köchin. Das heißt, ich glaube, ich wäre schon eine. Aber äußere Umstände haben dazu geführt, dass sich das noch nicht herausgestellt hat. Aber eins kann ich kochen: Schinkensauce. Die kann man übrigens zu allen Kohlenhydraten essen und gerade deswegen liebe ich sie so. Man kann sich also quasi eine halbe Woche davon ernähren. Einmal zu Nudeln, einmal zu Erdäpfeln und einmal macht man Palatschinken dazu und nennt es Gâlette. Das ‚Geheimnis‘ der Sauce, das den richtig tollen Geschmack ausmacht, ist die richtige Menge an Muskat.