Projekt 52 – Mathe um dich herum (Woche 26)

Ein bisschen hab ich mir schon in den A**** gebissen als ich das Thema gelesen hab und an mein Geodreieck-Bild dachte. Aber manchmal sind Motive eben schon belegt. In meinem Fall mit dem Projekt Farbe bekennen und dem Gradmesser fürs Leben. Also musste ich mir etwas Anderes überlegen. Und tada, in meinen Entwürfen tümpelt seit etwa einem Jahr ein Bild, für das ich noch kein Thema gefunden habe. Hier ist es nun (=

blog_gelaendertafel

Infolgedessen wollte ich natürlich nichts allzu Offensichtliches nehmen – also etwas Mathematisches im Sinne von Rechenhilfen, sondern etwas aus der Umwelt, das eben so wie es ist mathematisch ist. Und ich finde, dass diese Tafel doch eindeutig aussieht wie ein Bruch. 18/4 ^^

BTW: falls jemand weiß, was diese Tafeln zu bedeuten haben – ich freue mich über Aufklärung (= Gesehen übrigens am Semmering.

28 Replies to “Projekt 52 – Mathe um dich herum (Woche 26)”

  1. Gute Nacht du (:

    Also noch fast genau 24 stunden und ich zieh auch zu wordpress^^ du kannst gespannt sein – wuhaha^^

    Ach, ich will jetzt nich über meine traurige jugend reden, das ist blöd, und ich kanne s nicht ändern… die zeit ist verloren und das ist eben das, was daran schade ist….

    mhh, mehr weiß ich grad nich zu sagen. Bis morgen oder so ❤

  2. Sehr clever 🙂
    Und ein schöner Blickwinkel…hehe…Winkel…Mathe und so…;)
    Ich glaube diese Schilder zeigen den Wassergrundspiegel an, wenn ich mich recht entsinne.

    1. das ist mal wieder supertypisch. auf das offensichtlichste – winkel – komm ich natürlich nicht. das findet man ja üüüüberall. da sieht man wieder was klein paleica für ein faible für die mathematik hat +grusel+ grundwasserspiegel? sehr interessant. woher weißt du das denn?

      1. das offensichtliche ist ja auch langweilig und normal…und das bist du ja nicht…zum glück 🙂

        ich glaube mich zu erinnern, dass ich das mal in meiner ausbildung(gelernter landschaftsgärtner) aufgeschnappt hab.

        1. danke für die blumen (=
          landschaftsgärtner? klingt ja interessant. wie kommt man denn dazu, so eine ausbilsung zu machen? und – machst du das jetzt?

          1. Wie man dazu kommt…hm…Ich hatte keine Ahnung, was ich machen soll…
            Hab mich vor’s Netz gesetzt und geschaut, was es so gibt…dann bin ich da kleben geblieben…beworben…genommen…und plötzlich stand ich auf der Baustelle 🙂
            Ist eigentlich ein toller Job…nur körperlich zu belastend für viel zu wenig Geld. Man verdient nicht genug, um irgendwann wegen körperlichen Folgeschäden in Frührente zu gehen 😉
            Also hab ich n Studium in ner ganz anderen Richtung begonnen…usw. usw. meine Vita ist kompliziert*g*

            1. versteh, so hat sich das also zugetragen. und das neben dem studium trotzdem ein bisschen auszuführen, geht sowas gar nicht?

  3. Sehr schön und wieder so schnell.
    Die Perspektive ist toll 🙂
    und die Farben,wobei ich noch nen bissl mehr kontrast rein machen würde.

    1. echt, noch mehr? ich war mir bei den bildern überhaupt nicht sicher wie ich mit kontrast und sättigung tun soll. das bild ist vom selben shooting. bei dem hab ich alles eher runtergeschraubt. bei dem hab ichs eh so raufgestellt. naja ^^ den winkel mag ich auch, aber ich hätts besser in querformat gemacht.

  4. Faszinierend wie aufmerksam Du durchs Leben gehst…! Die Idee finde ich gigantisch ebenso wie das Bild!
    lg nitty

  5. 🙂 super Idee ..weiß allerdings auch nicht, was diese Schildchen bedeuten. Wie ein Hydranten-Schild sieht es nicht aus ..bin gespannt, ob es noch eine Auflösung gibt.

    Ja – an Winkel mußte ich auch gleich denken bei der Perspektive 🙂

    ganz liebe Grüsse zu dir 🙂
    Ocean

  6. Hihi, aber da hattest du ja doch noch einen Gedankenblitz zu dem Thema. Ich habe leider noch keine so wirkliche Idee und bin am Überlegen, was ich nehmen könnte. Mathe bedeutet ja so gut wie alles 🙂

  7. Immerhin bist du weiter als ich. Ich mein, Geodreieck, Lineal oder Taschenrechner wäre ja schon etwas einfallslos, vom alten Mathebuch aus der 7. Klasse mal gar nicht zu sprechen. Aber wenn das Wetter sich heute so entwickelt, wie ich es mir wünsche, dann schaff ich endlich mal heute Abend ein schickes Bild zum 100m-Motto der letzten Woche.
    Grüße! 🙂

  8. Jetzt hätte ich doch fast, das P52 vergessen. Werde morgen gleich auf die Suche gehen, nach einen geeigneten Objekt. Das Bild ist wirklich gut. Bist du imme rmit Kamera unterwegs.

  9. Passend. Und die Farben sind klasse! (Als ich das Bild gesehen habe, musste ich unweigerlich an Italien denken. Das muss an der Hitze liegen… *lach*)

    Stimmt – gerade wenn’s um’s Berufliche geht, wär’s natürlich wünschenswert, etwas zu finden, das einem wirklich Spaß macht. Umso besser, wenn man dann nochmal mehr oder weniger von vorn anfangen kann. =)
    Hoffe ich auch drauf – wenn’s mit Info nichts ist, muss ich ja irgendetwas anderes finden, das mir gefällt. Und so berauschend ist das Angebot der Uni hier leider nicht…

    Liebe Grüße (aus einem viel zu heißen Deutschland *ächz*)
    Laura

  10. Das Bild passt aber perfekt zum Thema.
    Hat auch eine schöne Wirkung durch den Kontrast der Farben und in der Schärfe. Gefällt mir! 🙂

  11. Hihi, witzig umgesetzt das Thema. Moah, bei Mathe bekomme ich heute noch Schweißausbrüche. Niete war/bin 😉

  12. Hallo Paleica,
    das ist eine super Idee. Ich find das Thema ja wieder mal schwierig, mal sehen…;-)
    Keine Ahnung, was das Schild bedeutet.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag für Dich
    Katinka

  13. Deine Idee gefällt mir. Leider weiß ich auch nicht, was das Schild bedeuten könnte. o.O Wahrhaftig seltsam.

    Ich muss sagen, dass ich bei dem Thema spontan an die Matura dachte … und dazu sollte ich wohl noch ein lustiges Foto haben. Das würde ich aber nicht nehmen (mein Sitzplatz umrandet mit Lernsachen *gg*)

    LG,
    Flügel

  14. wiedereinmal dickes Lob hier lassen… sehr gute idee…
    P.S.: Kontrastebeareiten find ich okay, das kann viel schwung bringen…

    1. vielen dank. bin schon gespannt aufs nächste thema. hoffe, dass das wieder etwas freier ist. wobei ich immer noch drauf warte, dass mir zu diesem thema noch eine freiere umsetzung einfällt, so als nachtrag. eine idee hab ich sogar im kopf. mal schauen (=

      1. So, Antwort kommt in den Kommentaren am Montag, vielleicht verirrt sich noch jemand auf die Seite. Aber für dich steht sie in der Auflösung, danke, hab den Link bereinigt und vielleicht Linkt es jetzt?!;)…

        Wollte noch etwas zu dem Thema schreiben, weil es mit der freien Umsetzung immer etwas mangelt bei vielen.

  15. Ohja, ich finde das Bild sehr passend. Ich glaube auch, dass das zum Wasserspiegel gehört, ich hab als kleine Marönski sehr gerne Fragen gestellt und eine war: Wofür ist dieses Schild. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s