Projekt Graustufe: Weihnachten & Blogparade: Mein Wort für 2017 & die letzten 38 Fragen von LaVieVagabonde 3/4

Jan ruft monatlich zum Projekt Graustufe auf. Da er im Dezember das Thema „Weihnachten“ ausgerufen hat, dachte ich, das wäre eine schöne Möglichkeit, auch etwas dazu beizusteuern und mich mal wieder ein wenig durch mein Weihnachtsarchiv zu klicken.

Weiterlesen

Blogparade: Mein schönstes Smartphonefoto & 190 Fragen von La Vie Vagabonde: Teil 1/4

Marc von Reisezoom ruft zu einer Blogparade auf, der ich nicht widerstehen kann. Er will unsere besten Smartphonefotos sehen. Die Parade läuft noch bis 18.12.2016. Und ich dachte, es ist mal wieder Zeit für etwas leichtere Kost hier. Lasst euch von ein paar Momentaufnahmen berieseln 🙂

Weiterlesen

Bees Blogparade: Wolken

Die liebe Bee ruft auf, bis zum 13. November Wolken zu zeigen. Wolken faszinieren mich schon immer und ich liebe es, sie zu beobachten. Beim Streifzug durch das Archiv wurde ich mehr als fündig. Scrollt euch einfach durch die Bilder. Wolken sind schon immer da und werden immer da sein. Sie sind immer gleich und…

Weiterlesen

Girls-Roadtrip in den Süden: Ljubljana in schwarz-weiß & 7 Dinge und 11 Fragen über mich

Ende August ging es für mich mit der wunderbaren Nina nochmal in den Süden. Ein paar Tage Tapetenwechsel und vor allem: nochmal die Füße ins Meer halten. Heute gibt es einmal ein paar monochrome Eindrücke aus dem wunderbaren Ljubljana, wo wir am Weg zu unserem Ziel für eine Nacht Halt gemacht haben.

Weiterlesen

Blogparade: Wie weit darf Bildbearbeitung gehen?

Ich bin jetzt schon auf einigen Blogs über die Parade von reisen-fotografie.de zum Thema wie weit Bildbearbeitung eigentlich gehen darf, gestoßen. Ich habe mich ja mit einer Bildergalerie aus Zusammenschnipseln zum Thema „was macht Lightroom eigentlich aus meinen Bildern“ schonmal mit diesem Thema befasst. Also im Grunde befasst man sich als Fotoblogger natürlich gewissermaßen unentwegt…

Weiterlesen

Blogparade: Helden und Genies

Es taucht in unterschiedlichen Fragerunden immer wieder die Frage auf, mit welcher Person, egal ob lebend oder tot, man sich gerne einmal treffen würde. Bei mir haben sich über die letzten Jahre im Grunde drei Persönlichkeiten herauskristallisiert, mit denen ich gern so einiges beplaudern und von denen ich mir gern so manches erzählen ließe. Da…

Weiterlesen

#travelathome: Lobau & ein Liebster Award

Nach mittlerweile einer ganz schön langen Weile haben es mal wieder 11 Fragen zu mir geschafft. Dieses Mal habe ich sie von der lieben Heike bekommen und ich habe mich sehr gefreut, dass sie an mich gedacht hat ❤ Wie üblich beantworte ich die Fragen sehr gerne, werde sie aber nicht im Konkreten weitergeben. Allerdings…

Weiterlesen

Mobile Memories of America: Ein Roadtrip im Zeitraffer & Blogparade: was bedeutet reisen für dich?

Christian und Carina von Travelography wollten in einer Blogparade gerne wissen, was reisen für uns bedeutet. Leider konnte ich aus verschiedenen Gründen den Artikel nicht zeitgerecht veröffentlichen, möchte aber trotzdem erwähnt haben, dass die Inspiration dafür von den beiden ausging. Untermalt wird sie mit den „mobile memories of America“ – einfach, weil diese Zeit DIE…

Weiterlesen

Fotowalk im Oktober: Von Fürst Schwarzenberg bis Kaiser Karl & die ersten 11 Fragen des neuen Jahres

Nun wird es langsam Zeit für die allerletzte Serie, die Anfang Oktober während unserem Bloggerfotowalk entstanden ist. Wiener Architektur habt ihr ja, mal abgesehen von Tonnen an Schönbrunnbildern ^.^, schon länger nicht mehr zu sehen bekommen 🙂

Weiterlesen

Blogparade Urlaubserinnerungen

Auch wenn ich noch weit entfernt davon bin, euch überhaupt alle meine Urlaubsfotos 2015 gezeigt zu haben, möchte ich gern an der Blogparade von reisen-fotografie.de zum Thema Urlaubserinnerungen teilnehmen. Die Parade läuft bis 15. Dezember 2015. Wie konserviert ihr eure Urlaubserinnerungen? …wollen Melanie und Thomas wissen.

Weiterlesen