Prag November 2010

Das letzte Novemberwochenende verbrachte ich mit meinen Eltern in Prag. Wir fuhren Freitag früh weg und Sonntag nach dem Frühstück wieder zurück. Die Zeit hat nicht einmal annähernd gereicht, überall hinzukommen, wo ich hinwollte. Ich muss also eindeutig nochmal da hin (= Wir sind eigentlich nur die Altstadt abgelatscht und haben dort ein bisschen rumgeschaut. Für das Dali, das Kubismus oder das Leica-Museum war keine Zeit. Trotzdem habe ich euch ein paar Impressionen mitgebracht. Ich hoffe, ihr findet etwas Hübsches für euch dabei ^.^

***

Und nach ein paar Wochen mal wieder die 3 am Donnerstag:

1. Welches ist deiner Meinung nach das schönste Liebeslied?

Zuerst war ich ganz ratlos, aber dann ist es mir sofort eingefallen… eigentlich sind es zwei Lieder, allerdings von derselben Band, von denen ich finde, dass sie die schönsten Liebeslieder sind…

Und zwar von der Band Muse: Undisclosed Desires und Unintended

2. Gibt es etwas, das du an/in deinem Leben ändern möchtest?

Im Großen und Ganzen: nein! Zumindest nichts an Dingen, die ich persönlich ändern kann. Ich wünsche mir natürlich, irgendwann in nicht allzu ferner Zukunft, wieder eine Beziehung zu haben, aber unabhängig davon bin ich momentan eigentlich sehr zufrieden mit meinem Leben. Ich mag mein Studium, das in absehbarer Zeit zu Ende gehen wird, ich habe ein paar Jobs und viele Zukunftspläne, mal sehen, was sich da weiterentwickelt, ich habe wieder ein bisschen Sport für mich entdeckt, ich habe Hobbies die ich gern betreibe, ich hab eine wunderbare Wohnung und tolle Menschen, die mein Leben füllen. Was sollte ich denn ändern wollen?

3. Wurde dir als Kind vorgelesen? Von wem?

Natürlich wurde mir als Kind vorgelesen! Vorgelesen und Geschichten erzählt. Am meisten nehme ich an von meiner Mama und von meiner Oma. Aber da ich mit 5 schon selber lesen konnte weiß ich das nicht mehr sooo genau, davor erinnere ich mich nicht klar und deutlich an irgendwelche Dinge… ^.^