So, nach dem ganzen emotionalen Trubel, der mich seit dem Jahreswechsel heimsucht (über den ich mich aber beim Universum nicht beschweren will ^.^), habe ich es endlich geschafft, eure zahlreichen wundervollen Umsetzungen zu „Gesetz der Serie“ anzuschauen und meine Kommentare aufzuarbeiten. Zum Drüberstreuen gibt es auch mal wieder einen neuen Post.

Ich mag das Bild. Ich hoffe, ihr auch (=

46 Comments on “Serie ‚Sinfonie der Großstadt‘ – Szenen eines Alltags VIII

  1. huhu liebe Paleica 🙂 eine tolle Momentaufnahme ist das – gefällt mir sehr sehr gut 🙂

    Viele liebe Grüße an dich..hab ein wunderschönes Wochenende,
    Ocean

  2. Und wie ich das mag! Eine sehr schöne Momentaufnahme, deren Ausdruckskraft durch s/w noch verstärkt wird.
    Ein schönes Wochenende + liebe Grüße, Grethe

    • vielen herzlichen dank für den lieben kommentar und das lob. ich freu mich sehr, dass das bild gefällt. ich muss auch sagen, es ist eins meiner lieblingsszenenbilder (=

  3. Wunderschönes Bild. Erinnert mich grad an meine Tochter. Sie tobt mit ihrem Verlobten auch grad so durch die Gegend *grins*!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Angie

  4. Ich denke ich versuche morgen mal meine Ideen für das Projekt umzusetzen. Mal sehen wie das also klappt, ist immer bisschen doof Fotos von sich zu machen, wenn man kein Stativ hat und so. Außer man macht eben ein Foto von dem Spiegelbild (; Naja, wir werden sehen (:
    Und gut, dass meine kleine Digi da mitmachen kann. Ich würde ja so gerne auch eine „richtige“ Kamera haben, aber das ist eben so viel Geld und ich brauche das im Moment ja auch nicht.

    Schön, dass bei dir alle gut ist. (:

    • ach das geht schon. ich denke, die meisten hier haben kein stativ (ich auch nicht). und du musst dihc ja nicht selbst fotografieren, du kannst auch andere dinge fotografieren, die dir wichtig sind, die du immer dabei hast, etc.
      ach irgendwann wird das schon. es gibt ja mittlerweile schön super kameras ab 350€ oder so, sogar oft mit einem teleobjektiv dazu. also ich denke, wenns dir so wirklich wichtig ist, dann wär das als geburtstags- oder weihnachtsgeschenk vermutlich schon mal machbar (;

  5. das bild ist echt toll. hat gleich zwei hingucker. der brunnen hat auch schon etwas wundervolles und dann noch das paar daneben xD find ich toll!

    • ich finde es irgendwie auch interessant vom wasser davor das irgendwie ein blickfang ist und dann das pärchen dahinter…

  6. Oh wie schöööööööööön – ich mag dein Bild – pure love – einfach toll – so einfach kann es manchmal ja sein !!!
    Und noch schöner finde ich, dass du dein Leben trotz oder vielleicht sogar wegen dem emotionalen Trubel genießt – lass es dir gutgehen, Süße :-))

    GLG Manu

    • danke dir (= ich mag das auch total und bin echt froh diesen moment mit der kamera eingefangen zu haben…
      es ist ja eigentlich positiver emotionaler trubel (((;

  7. ich mag das foto wieder ein mal. schwarz/weiß fotos mag ich ja wie schon oft geschrieben ja sowieso sehr gerne. selbst alltägliche szenen wirken so einfach noch mal ganz anders! 😉

    ja klar. man selbst ist immer sein schärfster kritiker. na ja, wenn dir der rotstich gar nicht so aufgefallen ist, ist das ja schon mal ein gutes zeichen. ich habe das bisher auch erst ein, zwei mal gehört. ich seh ihn zwar, aber finde ihn wie gesagt nicht so schlimm. es war eben saukalt und an sich finde ich, dass die farbe ihrer haut nicht so stört, da sie zu den restlichen farben passt! 😉

    oh ja, „vicky cristina barcelona“ lohnt sich auch ein zweites mal! ich weiß gar nicht wie woody allens letzter film genau hieß (der deutsche titel war irgendwie komisch). er lief nie hier bei mir im kino und ich warte jetzt auf die dvd. ich weiß allerdings, dass sein nächster film „midnight in paris“ heißen wird. auf den bin ich auch schon gespannt! 🙂

    ja, wie sie das bei „lie to me“ machen geht wirklich! die haben auch einen professor auf dem gebiet als berater. ich habe auch schon mal ein buch über eine polizistin gelesen, die das kann. die geschichte war zwar fiktiv, aber die handlung ist wirklich durch die wahren fakten aufgelockert worden. also achtung, falls mal jemand eine deiner fragen mit einer gegenfrage beantwortet… er will damit zeit gewinnen und lügt daraufhin dann meistens…^^

    • ja das stimmt absolut. schwarz/weiß hat so eine bestimmte bildverändernde eigenschaft, die den fotos einen zauber gibt, den sie in farbe oft interessanterweise nicht haben. und grade bei so szenen ist monochrom einfach oft viel schöner.

      ich habe irgendwie auch nicht so sehr auf details sondern eher aufs gesamtbild geachtet und da ist mir das mit dem rotstich wirklich nicht aufgefallen.

      bei uns war der woody allen film (also der letzte) nur kurz im kino – deswegen hab ich ihn ja auch verpasst. scoop hab ich damals im kino gesehen, das fand ich auch sehr schön.
      midnight in paris? klingt ja interessant. worum wirds denn da gehen?

      haha ok ich werde drauf achten (; aber es stimmt, ich kenne das auch irgendwo von mir. wenn ich ausweichen will reagiere ich oft mit gegenfragen (;

  8. Das ist ein ganz toller Ausschnitt. Gefällt mir richtig gut.
    Herzliche Grüße und habe morgen einen schönen Sonntag
    Thea

  9. Die Brunnenfiguren als Konstante, das plättschernde, perlende Wasser als Übergang zum Lebendigen. Ein hübsches, positives Paarbild…von dem ich neugierige Nase allerdings gerne etwas mehr gesehen hätte…*g*

    LG,
    Klarissa

    • danke für diese schöne bildanalyse, das gefällt mir sehr gut!!
      tja, so hab ich zumindest den vorteil, dass es rechtlich absolut kein problem ist (; und ein bisschen spannung und die frage nach ‚mehr‘ schadet ja auch nicht in einem foto (;

  10. Schön, dass dir meine Bilder gefallen (: ich bin mit dem dritten nicht so zufrieden. Da hätte rhuig ncoh mehr mit drauf dürfen, aber ich bin grade in der WG und da hab ich nicht so viel Zeug da, wie daheim.Sonst hätte ich noch unser Katze mit aufs Bild gequetscht 😀

    Naja, wie gesagt ich brauche so eine teure Kamera nicht, habe sowieso zuw wenig Ahung davon und bisher langt mir meine Digi (: Aber wenn ich mal „groß“ bin, dann schaffe ich mir bestimmt mal eine an, lach 😀

    Ich freue mich schon auf Februar, bin gespannt was du dir da ausgedacht hast (:

    • ach, du hättest ja noch ein wenig mit der umsetzung warten können – kannst ja wenn du magst das 3. bild irgendwann neu machen, bis 31.1. hättest du ja zeit dazu (;
      wohnen eigentlich die asiaten noch mit dir in der wg?
      +g+ ja keine sorge ich kenn das. ich hatte auch kaum eine ahnung wie ich sie mir gekauft hab, das kommt dann mit der zeit. und ich hab ja auhc immerhin 2 oder 3 jahre überlegt mir eine zuzulegen. wenns dann passt dann passts halt (=

      hehe ja ich bin auch schon gespannt was mir im februar einfällt (;

  11. Pingback: PostFav #2 « winternachtstraum

  12. Danke für dein Kompliment für meine Fotos, ich bin auch ziemlich stolz auf meine Bilder! 🙂
    Das Bild was du hier in den Post gestellt hast sieht wahnsinnig romantisch aus.!
    🙂

    xoxo Lotti Lunatic

    • (((= kannst du auch sein!
      und dankesehr, ich finde auch, dass das bild unheimlich viel liebe und wärme enthält. ein wunderschöner moment, den ich da knipsen durfte!

    • an der technik könnte man sicher einiges verbessern. aber man hat leider immer nur den bruchteil eines augenblicks um so etwas festzuhalten. und da muss man nehmen, was man in dem moment kriegen kann, auch wenn es vielleicht nicht das maximale war, das man rausgeholt hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: