Autumn, my love Pt. I & 52 Songs & Projekt ‚rundherum

Am vorletzten Oktoberwochenende kam es endlich zu meinem heiß ersehnten Ausflug in den Föhrenwald. Meine Kamera hat schon sehnsüchtigst darauf gewartet. Und zum ersten Mal in meinem Leben hab ich es auf den Anninger geschafft. Es ist der höchste ‚Berg‘ bei uns in der Gegend und dort gibt es den Husarentempel, den man vom Haus meiner Eltern sehen kann und der in der Nacht immer beleuchtet ist und magisch strahlt.

Es war ein schöner, sonniger Herbsttag. Kalt. Dunstig. Perfekt.

Und dann passen die Bilder gleich noch zu zwei Projekten: Cam Underfoot und Schöne Momente im Herbst und Winter.

*

Blick ‚von unten‘ auf den Husarentempel

*

*

*

Ich habe die Fotos in 4 Strecken unterteilt, denn ich bin so hocherfreut über meine Herbstbilder, auf die ich nun seit 3 Jahren warte, dass ich mir wünsche, dass keines davon in einer Galerie untergeht. Ich hoffe, dass auch ihr ein wenig Gefallen daran findet.

(die Urlaubsstrecke ist übrigens auch noch nicht ganz durch. Eine gibts noch ^.^)

*

52 Songs: Thema 17: Kneipe/Bar

Zum einen ein Lied, das die ‚Kneipe‘ (bei uns heißt das ‚Beisl‘) zum Thema hat und in Memoriam Peter Alexander, ein Entertainer, den ich in meiner Kindheit sehr geliebt habe.

(es gibt von diesem Lied übrigens eine deutsche Version, die den Titel ‚die kleine Kneipe‘ trägt XD )

*

Zum anderen ein Lied, zu dem ich eine starke ‚Bar-Assoziation‘ habe. So stelle ich mir das New Yorker Leben der 20er-Jahre vor. Mit Federboa, Zigarettenspitz, Dauerwelle und Frank Sinatra.

*

Zum Abschluss: das Projekt ‚rundherum‘ wird stattfinden. Es gibt hier bereits eine Projektseite, auf der ihr euch anmelden könnt. Ich freue mich über zahlreiche Teilnahme und über Bewerbung auf euren Blogs, es wäre schön, wenn sich wieder ein paar Teilnehmer finden, die mitmachen und die Fotowelt bereichern! Und ich werde natürlich in den nächsten Wochen in den Blogposts immer wieder darauf hinweisen (: