Autumn, my love Pt. II

So, bevordie Urlaubsstrecke in die letzte Runde geht gibt es eine zweite Runde Herbst.

Und wer möchte, kann sich hier schon beim Projekt rundherum anmelden!

*

*

*

*

Verfasst von

Internetmethusalem. Schütze Aszendent Jungfrau, Freudianer, Tolkienist, Freizeitfetischist, zwanghaft neurotisch, begeisterungsfähig, Kommunikationsjunkie, Träumermädchen. Ein Kopf voll Gefühl, ein Herz voll Gedanken.

51 Kommentare zu „Autumn, my love Pt. II

  1. Das letzte Foto mit der Feder – obwohl in so dunklen Tönen gehalten – finde ich wunderschön, zum Träumen schön in Bezug auf die Feder.
    Einen guten-Morgen-Gruß für dich von Clara

  2. Fein Deine Herbstbilder. Zwei Favoriten hätte ich. Wie schon bei der ersten Runde finde ich das angeschnittete Foto im Header sehr gelungen. Und dann mag ich die Feder sehr. Ein bißchen traurig, ein bißchen melancholisch. Aber stark.
    LG Michel

    1. danke – ich finde die verlorene feder im gefallenen laub einfach wunderbar metaphorisch und zum herbst passend. und das angeschnittene mag ich auch gern. ich mag einfach das bokeh sooo sehr – da hatte ich richtig glück mit dem licht (: danke jedenfalls für deine lieben worte!

  3. Der Herbst in seinen Facetten, gefaellt mir wieder sehr gut. Das Bild mit der Feder ist ein besonderes, Licht, Schatten und excellent gestaltet.

    saludos

  4. Das erste und das letzte Foto sind <3! Ich bin gerade eigentlich so gar nicht in Herbststimmung (er erinnert mich dann doch zu sehr daran, dass der Winter vor der Tür steht), aber deine Fotos machen ihn dann doch ein kleines bisschen sympathisch für mich… Und ich muss ja auch zugeben, dass der Herbst die mit Abstand schönsten Farben trägt.

    Vielleicht sollte ich mir Ally McBeal dann doch mal anschauen… Ich kenn ihn ja nur aus Filmen, so richtig ins Auge gestochen ist er mir aber auch erst vor zwei Jahren oder so. Als Holmes war er wirklich klasse – ich mag ihn auch als Tony Stark / Iron Man total gern, die Rolle passt super zu ihm. Zu meinem Lieblingsschauspieler (neben De Niro) wurde er dann, als ich festgestellt habe, dass er in meinem absoluten Lieblingsfilm mitspielt – Tropic Thunder, als Farbiger. Da hatte ich erst ab der Mitte des Films gemerkt, dass er das ist. War wohl zu irritiert von den blonden Haaren und dann von der Hautfarbe. *lach*

    Das Problem hatte ich vor kurzem auch – da ging ein Paket an den Absender zurück, weil der Empfänger an der angegebenen Adresse (die stimmte) unbekannt sei. Ahja.
    Ist es denn mittlerweile angekommen? 🙂

    War schon wieder in Kurzzeit-Versenkung. Blöde Uni – ich warte immer noch, dass der Tag endlich 48 Stunden bekommt.

    1. danke liebe laura, und ich freu mich, wenn ich dir den herbst ein wenig schmackhaft machen kann (: und der winter hat auch tolle seiten!

      er ist in ally mcbeal genauso wie in holmes. einfach ein traum. hach.
      von der rolle hab ich gehört. also in tropic thunder. aber ich habs mir noch nie angesehen…

      mittlerweile ist glücklicherweise alles da und das urlaubsalbum sogar schon gestaltet ^.^

      das mit den 48 stunden kenn ich. wenn du ne methode dafür gefunden hast sags mir bitte! ich hab auch immer zu wenig zeit. viel zu wenig!

      1. Ja, hat er bestimmt, ich hab sie nur noch nicht gefunden. 😉

        Ich persönlich find Tropic Thunder genial, aber das ist wohl humor-abhängig. Ich find die Art von Satire einfach klasse, irgendwie nehmen sie sich ja ununterbrochen selbst auf die Schippe. Ich hab ihn sicher schon hundertmal gesehen, und er wird nie langweilig.

        Oh, das freut mich! 🙂 Ich lasse Fotos faulheitsbedingt gar nicht mehr entwickeln… Ich mach auch selten welche, aber schade ist es schon.

        Ja, ich suche schmerzlich danach. Das Aufschiebeverhalten muss ich mir auch abgewöhnen – anstatt für die Klausur morgen zu lernen, topfe ich eine Spinne ins neue Terrarium um und sitze dann locker zwei Stunden tatenlos davor und bewundere sie beim Rumsitzen. Arrrgh. Nicht gut.

      2. vielleicht schau ich mir tropic thunder ja auch mal an. aber ich denke fast, dass es eben nicht so ganz mein humor ist. mal sehen! lustig, bei uns hats kürzlich kiss kiss bang bang gespielt, das hab ich mir jetzt mal aufgenommen.

        das stimmt wirklich. ich hab auch schon wieder einige, die ich gern entwickeln lassen möchte von den letzten 2 herbstausflügen. aber ich werd noch ein bissl sammeln, dann fallen die 3 euro versandkosten weniger ins gewicht ^.^

        nein nicht wirklich. ich wollte im august mit der diplomarbeit anfangen und heute hab ich endlich ein paar bücher bestellt – nächste woche solls jetzt wirklich losgehen…

  5. Der Herbst ist doch die schönste Jahreszeit zum fotografieren, deine Bilder zeigen das wieder deutlich. Das mit der Feder könnte auch aus einem Märchen sein, sehr schön!

  6. So schöne so verschiedene Fotos.
    Das zweite sieht garn icht so herbstlich aus, weil dort alles sehr grün ist und so die typischen Herbstfarben fehlen. Trotzdem mag ich es aber.
    Das dritte und auch das vierte mag ich auf Grund der Farben total gerne. Beim dritten frage ich mich aber, ob die Farben so echt sind, oder ob da noch ein Farbverlauf drüber gekommen ist!?
    Und das letzt ist wirklich ganz anders als die davor, aber richtig gut! Gerade so dunkel mag ich es sehr gerne. Hat soetwas tief melancholisches, das zum Nachdenken anregt.

    1. liebe padraice, vielen dank für deinen lieben kommentar!
      die bilder sind ein wenig in lightroom bearbeitet, auch mit presets, also an den farben ist einiges geschraubt! aber ich wollte unbedingt mal diese art von herbstbildern zeigen! vielleicht zeige ich aber im nächsten beitrag auch das normale dazu, damit mans erkennt!
      ich mag das dunkle auch, ich finde, das war ein richtiger glückstreffer, dieses motiv zu finden!

  7. Liebe Paleica, diesmal musste ich gar nicht lange überlegen. Sofort hakte sich das letzte Foto, das mit der grauen Feder, bei mir fest. Es ist fantastisch! Die Farbbearbeitung finde ich sehr stimmungsvoll und voller Atmosphäre. Ich würde das jetzt nicht unbedingt als Herbstbild bezeichnen. Es würde gut in einen mystischen Film passen oder ein unheimliches Märchen illustrieren. Man könnte sich eine ganze Geschichte dazu ausdenken. Ich mag sowas.
    LG von Rosie

    1. dieses foto scheint mit abstand das lieblingsbild meiner leser zu sein – hätte ich gar nicht gedacht. aber es freut mich natürlich, dass es so gut ankommt. und ich hatte auch etwas märchenhaftes im gefühl!

  8. schöne Herbstfotos!
    Solange das Wetter so toll ist, wie im Moment, sieht es so schön bunt draußen aus. War gestern und vorgestern auch draußen. Wie bunt die Bäume sind. Teilweise haben die Blätter einen so schönen Farbverlauf. 🙂

    liebe Grüße,
    Verena

    1. danke für das lob zu den fotos liebe verena!
      ich war gestern auch nochmal unterwegs, es war neblig aber die farben der blätter auf den bäumen sind einfach der wahnsinn!

  9. Das erste Bild mit dem Zweig ist mein Favorit, ganz toll! Das mit der Feder findet ich von den Farben und vom Licht sehr mystisch, es sieht aus wie ein geheimes Zeichen aus einem Fantasy-Märchen 🙂 Die Perspektive, direkt vom Blätterbett hochzukucken, ist auch mal was anderes, gefällt mir.

  10. Das letzte Foto ist klasse. Mystisch, geheimnisvoll. Es hat Tiefgang und erzählt tausend Geschichten, wenn man möchte. So muss das sein. Perfekt!

  11. Wow, das letzte mit der Feder ist hier mein absoluter Favorit, abgesehen von dem Bild aus der Froschperspektive (mir ist es wieder eingefallen!!).

    Die Kontraste, die Farben die Vignette, toll das kann ich mir auch in groß gut vorstellen oder auf einer Postkarte.

  12. Das vorletzte Foto ist klasse. Was für eine tolle Blätterdecke. Man hat richtig den Eindruck als kleines Krabbelviech zu den Bäumen aufzuschauen. Und das Licht und die Farben sind natürlich wunderbar.

    Das letzte Foto hat auch etwas ganz besonderes. Mysteriöses, stimmungsvolles.

    Der Point.

    1. hihi, stimmt (: ja die bodenperspektive hat schon immer irgendwo einen gewissen reiz, da wirken die motive ganz anders. ich fand die feder irgendwie wunderschön.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.