Bunte Blätter in Baden und Projektidee: ein Zweiwochenjahresprojekt aus Buchstaben

Vorweg will ich sagen: ich fand es schön, dass einige von euch den Artikel, den ich am Mittwoch gepostet habe, gelesen haben und die Gedanken dazu mit mir geteilt haben.

Und dann zu diesem Artikel: Am zweiten Novemberwochenende war er endlich da, der Herbst, den ich seit Wochen gesucht habe. Leider war ich ein bisschen „zur richtigen Zeit am falschen Ort“, denn unser Wienerwaldspaziergang vom Kurpark Baden aus hat sich motivtechnisch sehr in Grenzen gehalten – Stichwört: Föhrenwald! Drum haben nur ein paar vereinzelte Farbkleckse zwischendurch rausgeschaut, ein bisschen warme Spätherbstsonne verbreiten sie aber dennoch, finde ich…

 

Nun wird es Zeit, endlich einmal ein paar Worte zu verlieren über meine Projektidee für 2015, die im Grundgerüst steht, im Detail aber noch keine Formen annehmen wollte. Aber einmal für euch, was der Rahmen wäre:

Ein Jahr hat 52 Wochen – ein Alphabet hat 26 Buchstaben. Da drängt sich doch ein alphabetisches 2-Wochen-Projekt fast auf, was meint ihr?

Ich habe es mir so vorgestellt:

Der Montag hat sich als Posting-Tag ganz gut bewährt und durch den 2-Wochen-Rhythmus endet das Thema immer an einem Wochenende, wenn man mehr Zeit hat, etwas umzusetzen. Das Projekt würde am 5. Jänner beginnen, in der KW2. Von da an würde ich mir bis zur KW 53 jede zweite Woche ein Wort mit dem entsprechenden Buchstaben als Vorgabe ausdenken. Alternative Möglichkeiten wäre, die „Art“ des Wortes einzuschränken, zB auf Farben, oder das Wort an sich weglassen, und einfach jedem überlassen, etwas zu dem entsprechenden Buchstaben zu posten.

Was haltet ihr davon? Wärt ihr dabei? Welche Variante gefiele euch am besten? Wollt ihr Themen einreichen? Wollt ihr noch andere Vorgaben? Immer her damit!

*

PS: Markus, den ich euch beizeiten noch näher vorstellen werde, weil er a) wunderbare Fotos macht und b) ein sehr sympathischer Mensch ist, wünscht sich ein paar mehr Stimmen für sein Monatsfoto. Wer Lust hat, klickt einfach mal hier.