Warum Mallorca soviel mehr ist als der Ballermann: Valldemossa

Der allerletzte Spanien-Artikel vom Sommerurlaub 2015. Ein läppisches Jahr hat es gedauert, bis ihr alle Bilder zu sehen bekommen habt 🙂

Soviel Worte will ich gar nicht drüber verlieren. Valldemossa war der Grund, warum ich unbedingt ein zweites Mal auf die Insel wollte. Nachdem ich eine Doku über die Geschichte Valldemossas, mit der heiligen Catalina und natürlich Frédéric Chopins und George Sands Liebe gesehen hatte, wollte ich dieses malerische Bergdorf mit den steilen Gassen kennenlernen.

Leider konnte ich nicht herausfinden, was diese wunderhübschen Dekobänder zu bedeuten haben. Weiß das jemand von euch? Ich bilde mir ein, die auch anderswo in Spanien gesehen zu haben.

***

Verfasst von

Internetmethusalem. Schütze Aszendent Jungfrau, Freudianer, Tolkienist, Freizeitfetischist, zwanghaft neurotisch, begeisterungsfähig, Kommunikationsjunkie, Träumermädchen. Ein Kopf voll Gefühl, ein Herz voll Gedanken.

58 Kommentare zu „Warum Mallorca soviel mehr ist als der Ballermann: Valldemossa

  1. Hallo, sehr schöner Beitrag, auch ich bin diesem reizvollen Ort verfallen. Tolle Bilder und beim Anschauen habe ich das Gefühl, unbedingt mal wieder dorthin zu reisen. War vor einigen Jahren in Valdemossa und war begeistert. Mallorca ist eine Insel, die viel, viel mehr zu bieten hat, als den Ballermann. Liebe Güße Eva

  2. Wunderschön diese Bilder. Das Bergdorf sieht einfach so idyllisch aus mit diesen kleinen Gassen. Da hätte ich jetzt richtig Lust durchzustreifen. 🙂 ❤

  3. Einfach traumhaft! Ich höre und sehe in letzter Zeit so viel Gutes über Mallorca, dass ich am liebsten sofort hin möchte! Ich hab diese Bänder auch schon mal gesehen und bilde mir ein, dass die irgendwann für ein Festival angebracht wurden und dann einfach nicht mehr abgenommen wurden 😛

    1. ja, irgendsowas glaub ich auch gehört zu haben. aber nix genaueres weiß man nicht ^.^
      mallorca ist auf jeden fall eine reise wert, obwohl ich sagen muss, ich würde eher mai/juni und september wählen als grade die sommermonate. wir waren das erste mal im oktober, das war herrlich, aber da kann man auch schonmal pech mit dem wetter haben.

  4. Da waren wir letztes Jahr auf unserer Mallorcareide auch! Und soll ich dir was verraten: bis auf unser Video habe ich noch nichts von damals gepostet! Dabei habe ich fast 1000 Bilder! So kann es gehen! Aber ich fand es ebenfalls wunderbar dort ❤️

    1. an das video erinnere ich mich noch 🙂
      wahnsinn, 1000 bilder? da bist du bestimmt nur noch mit der kamera vorm gesicht rumgelaufen 😉 schön, dass es dir auch gefallen hat! ich hoffe sehr, dass wir beizeiten auch einmal bilder davon zu gesicht bekommen werden 🙂

      1. Ich renne immer nur mit der Kamera vorm Gesicht rum. Okay, das ist übertrieben. Aber oft. Das macht mich glücklich. Tatsächlich :)! Und ja, irgendwann gibt es davon auch Bilder. Und wenn es ohne Worte ist…

      2. das kann ich gut verstehen 🙂 ich hab mir allerdings mittlerweile angewöhnt, gelegentlich auch mal nur mit den augen zu schauen, damit ich eine reise nicht erst auf den fotos danach erlebe ;)obwohl mir deswegen natürlich einige motive durch die lappen gehen.

  5. Wow, wirklich schöne Fotos!
    Wir waren letztes Monat in einem wunderschönen kleinen Hotel und Valldemossa und haben es richtig genossen… Mallorca hat wirklich voll viel zu bieten, man muss manchmal nur die Touristenmassen ausblenden 😉

    1. dankeschön ❤ der ort hat es mir auch wirklich leicht gemacht!
      ja das stimmt. obwohl ich fand es eigentlich beide male nicht sooo schlimm oder unerträglich wie an anderen orten, zB in venedig.

  6. Seid ihr im Juli/August dort gewesen? Vielleicht ist das vom Schmuck des Chopin-Festivals? Da bekommt man schon Fernweh, wenn man diese schönen Sommerbilder sieht.

    1. dankeschön – es ist eines meiner liebsten spanien-bilder, obwohl die konkurrenz groß ist weil wir soviele hübsche orte gesehen haben, ach, es ist schwer zu sagen 🙂
      kann ich wirklich nur empfehlen, vielleicht nicht unbedingt in der kern-reisezeit, aber so ein bisschen außerhalb ist es eigentlich gar nicht voll und man kann in ruhe die schönen sehenswerten spots genießen!

  7. Valldemossa ist ein Traum, generell die kleinen Orte da im Gebirge! Ich war da auch schon mehrmals und könnte direkt wieder hinfahren.

    Die Bänder tauchen dort überall zu allen möglichen Feierlichkeiten auf, oft sind das auch christliche Feiertage. Wenn Du Mitte/Ende Juli dort warst, war das vermutlich genau zu den Feierlichkeiten der Heiligen Catalina Thomas. Ende Juli gibt es da ein ganz großes Fest, aber auch schon zwei, drei Wochen vorher gibt es da diverse Veranstaltungen.

    1. ja, es ist wirklich schön und idyllisch, fast wie eine vergessene welt!
      aaaha ok. verstehe. ja dann wird das vermutlich das gewesen sein!! danke für die aufklärung 🙂

  8. Valdemossa…seufz..so wunderschön. Mein Freund wollte beim ersten Mallorca Besuch nicht hin, weil ich ihm aus dem Reiseführer vorgelesen habe: Touristisch total überlaufen.
    Da wir ja aber im Januar da waren, war es super idyllisch dort.
    Deine Bilder sind wie immer klasse und fangen Valldemossa gut ein. 🙂

    1. schön, dass ihr es hin geschafft habt, wäre doch schade gewesen es zu verpassen, oder?
      es freut mich, wenn du findest, dass ich es gut getroffen habe. die bilder versetzen mich auch gleich wieder zurück ❤

  9. Ich bin eine der wenigen Deutschen, die noch nie auf Mallorca waren. Aber mein Bruder ist schon sehr oft dort gewesen und er war auch sehr angetan von Valldemossa und der Gegend dort, ganz anders als das Touri-Mallorca. Wobei Mallorca ja stark daran arbeitet, den Tourismus eher exklusiver zu definieren. In Italien (Piemont) habe ich auch schöne Blumen um die Eingangstüren herum gesehen, diese Optik mag ich sehr 🙂

    1. ach, ich glaube sooo wenige sind es gar nicht, die noch nie da waren 😉 aber vielleicht wirst du es dir eines tages doch noch selber anschauen, es ist wirklich schön und sehenswert.
      ich kenne die blumen auch generell aus dem süden, das ist was sehr mediterranes, ich mag das sehr!

  10. Da bekomm ich gleich wieder Fernweh auch wenn ich erst weg war und mehr denn je in letzter Zeit herumgereist bin 😀 Wunderschöne Bilder! Vor allem das mit den blauen Tüchern zwischen den Häusern hat’s mir echt angetan ❤

    1. dankeschön ❤ mir gehts bei den bildern immer so, dass ich diese heiße bergluft irgendwie sofort wieder riechen und spüren kann. ich muss echt sagen, das war letztes jahr ein total überraschend total supertoller urlaub.

  11. Ach, wie schön!! Und sonnendurchflutet. Ich suche gerade meine Sonnenbrille, um deine schönen Bilder anzusehen ;D
    Nein, wirklich. Ich war noch nie auf dieser Insel, habe aber inzwischen sehr oft gehört, dass es ganz hübsche Orte und Gegenden dort geben soll. Deine Bilder machen noch mehr Laune und Lust … 😉

    1. 🙂 ja, das gibt es wirklich. grade außerhalb der saison lohnt es sich sehr, die insel hat wirklich viel zu bieten und hat mich total positiv überrascht.

  12. Valdemossa ist ein Traum! Ich war bereits 2x dort, beim letzten Mal haben wir im Ort in einer Finca gewohnt, es war Nebensaison und einfach wunderschön…

  13. Ja, Mallorca ist wirklich eine wundervolle Insel! In Valdemossa waren wir auch – ein Dorf bei dem man meint, die Zeit ist stehen geblieben. Zumindest wenn man in den kleinen Gassen unterwegs ist.
    Und was man dort auf jeden Fall tun muss – den Kartoffelkuchen in Begleitung von einer Tasse Schokolade zu sich nehmen. Ein Genuss – und dann kann man gestärkt weiter den Ort oder die Insel erkunden.
    LbG Isi

    1. genau liebe isi, den eindruck hatte ich auch! die schnelllebigkeit, nichtmal der tourismus können dem ort etwas anhaben.
      den kartoffelkuchen hab ich leider versäumt, aber wer weiß, vielleicht komme ich ja wieder!

  14. Schaut sehr einladend aus das Städtchen. Was die Fahnen betrifft so habe ich das so ählich auf der Iberischen Halbinsel schon öfters gesehen. In Erinnerung sind mir da welche aus Gibraltar die wegen des Sturms der damals gerade tobte so laut im Wind flatterten das es kaum auszuhalten war…. wunderte mich nur das keiner Anstalten machte die abzunehmen. Warscheinlich ganz schön viel Arbeit die Dinger nach dem Sturm wieder dranzuhängen ;)…

    1. ist es auch 🙂 allerdings natürlich besser außerhalb der hauptsaison, wegen den touristen. ich hab diese fahnen glaube ich nämlich am festland auch schonmal gesehen. laut sind sie, das stimmt – daran erinnere ich mich grade auch wieder ^.^

      1. Mir kam damals sogar der Gedanke ob die Fähnchen vielleicht lästige Möven oder Tauben fernhalten sollen… weiß es aber auch nicht.

  15. Ich finde Mallorca einfach klasse. Die Insel hat so viel zu bieten und so viel schöne Ecken. Auf jeder Seite findet man eine andere Art Natur. Einfach herrlich.
    Leider ist die Insel verrufen wegen der sehr isolierten Medienberichterstattung auf den Ballermann 6. Ich habe auch schon im Mai / Juni Familienurlaub gemacht am Ballermann 9 (Balneario 9) und auch das ist super. Malle ist nicht nur Saufen und Feiern.
    In Valldemossa hat es mich damals auch hingezogen und ich fand es sehr nett, wenn ich mir auch ehrlich gesagt etwas mehr vorgestellt hatte. Aber vielleicht bin ich nicht die richtigen Gassen entlang gegangen.
    http://www.fotopresso.com/fotografien/mallorca-2011-teil-13-valdemossa/

    1. das stimmt. das hat mich auch fasziniert, dass eine so verhältnismäßig kleine insel so unterschiedlich ist.
      nein, mallorca ist ganz viel mehr. sie bemühen sich ja jetzt auch generell, von diesem ruf wegzukommen. wirklich lukrativ ist diese art von tourismus wohl auch nicht.
      ich hab es mir auch etwas größer vorgestellt, aber schön war es trotzdem. auf deine bilder bin ich schon neugierig!

  16. OH! Das ist ja wunderwunderschön. *_* Mensch… jetzt muss ich fast nochmal nach Mallorca. *haha* Aber was es mit den Bändern auf sich hat weiß ich leider nicht. Hm… aber wenn ich etwas herausfinde lass ich es dich natürlich wissen. 😉

    *

    Danke. 🙂 Ja ich habe da so einiges für mich entschieden und denke zu diesem Thema wird es wohl auch bald einen Beitrag geben. Mal sehen wie es sich entwickelt. ^^

    Es tut mir wirklich sehr leid, es ist auf Dauer dann irgendwie unter gegangen, aber bis ich das mit dem Brief (und ich will ihn dir unbedigt schicken) auf die Reihe kriege, kannst du ja die Rezepte hier nachkochen. 😛

    Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf neue Rezeptposts von dir, besonders den … jetzt wollte ich es fast Kopfsalat nennen. *hahahaha*

    Ja leider schon und irgendwie wollen die Kopfschmerzen und die Migräne gerade kein Ende nehmen. Du hast es ja auf Twitter schon mitbekommen, dass ich jetzt neue Versuche starte in der Hoffnung, dass es jetzt besser wird.

    Also ich bräuchte von mir aus zwischen 2,5 und 3 Stunden nach Salzburg. Je nachdem welchen Zug ich dann nehmen kann. 😉 Das wäre ja dann perfekt. Jetzt warten wir nur noch darauf, dass wir beide wieder fit genug sind und dann machen wir was aus. Ich würde mich SO freuen dich „richtig“ kennen zu lernen. ♥

    Ohja… das klingt nach einer interessanten Reihe. Bin schon gespannt darauf und hoffe dein Arzttermin ist gut verlaufen. 🙂

    1. wir haben valldemossa beim ersten mal auch verpasst. aber dann hat man wenigstens einen grund wiederzukommen 🙂

      ich bin schon gespannt!

      und das macht ja nix. wirklich kein problem. ich hatte die letzten monate ehrlicherweise sowieso andere dinge im kopf als mein gewicht.
      der rezeptpost ist übrigens online, ich hab ihn auf meinem foodblog veröffentlicht und mit deinem nudelsalat verlinkt, ich hoffe, du hast es eh gesehen 🙂

      ich drücke dir jedenfalls ganz fest die daumen! mein rücken hat mir die woche auch wieder so richtig einen strich durch die rechnung gemacht. aber vielleicht war das das zeichen, eine entscheidung zu treffen, noch etwas anderes zu versuchen. mal sehen – in ein paar wochen weiß ich mehr.

      oh das wäre super. das machen wir unbedingt. aber wir stressen uns nicht und lassen uns noch ein bisschen zeit. es kann ja nicht ewig so weitergehen!!

      1. Ja, ich fand die Idee auch ganz toll. Vorallem weil ich am Anfang nicht wirklich gemerkt habe was ich verloren habe an Gewicht und so kann man es wunderbar demonstrieren und vorallem auch verinnerlichen. 🙂

        Auf jeden Falle in Grund nochmal hinzufahren. Vielleicht ja nächstes Jahr. 😀

        Ja den Rezeptpost habe ich gesehen und wollte auch gleich Kommentieren, dann gab es Probleme mit dem Einloggen auf WordPress.com und seitdem ist deine Seite nicht mehr erreichbar und mein Kommentar wohl auch futsch! T_T

        Ich drück dir auch ganz fest den Daumen, dass es bald besser wird und alles klappt. :-*

        Genau. Alles mit der Ruhe. Aber zumindest haben wir schon mal einen Plan… halbwegs. xD

        (Diesen Blog kann ich lustigerweise auch nur über WordPress.com direkt erreichen. Ist ja lustig. Irgendwas stimmt mit deiner Seite nicht. O.O)

      2. ja, das stimmt. es ist gut, wenn man sich solche hilfsmittel erschafft, das kann schon ein ansporn und ein motivationsfaktor sein!

        das ist ja doof O.o ich konnte den fehler leider irgendwie nicht nachkonstruieren, bei mir hat alles geklappt. vielleicht magst du es nochmal versuchen und mir sagen, ob es wieder funktioniert?

  17. Als ich 2014 in Valldemossa war, hingen diese Bänder nicht, so viel weiß ich auch noch. Aber der Ort war wirklich ein Traum!! Würde ich um des himmlischen Schokokuchens im Cafe unterhalb des Klosters noch einmal hinfahren… 🙂

  18. Hi,

    sehr schöne Fotos von der Insel. Viele haben mir schon gesagt Mallorca ist mehr als nur Ballermann und Party. Deine Bilder bestätigen diese Meinung. Vielleicht sollte ich auch einmal diese wunderschöne Insel besuchen.

    lg clemens

  19. Wunderschön ❤
    Ich dachte früher bei Mallorca immer automatisch an den Ballermann, bis ich dann gehört habe, dass es viel mehr als nur das ist 😉
    Deine Bilder sind ein Traum , am liebsten würde ich sofort meine Koffer packen und hinfliegen 😀

    1. danke – ich wollte ja allein wegen valldemossa schon ein zweites mal hin, da ich es beim ersten mal nicht geschafft habe. mallorca ist im allgemeinen eine wunderschöne insel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.