Warum Mallorca soviel mehr ist als der Ballermann: Valldemossa

Der allerletzte Spanien-Artikel vom Sommerurlaub 2015. Ein läppisches Jahr hat es gedauert, bis ihr alle Bilder zu sehen bekommen habt 🙂

Weiterlesen

Cala Agulla unter Wasser oder auf [Wort] Augenhöhe mit der eigenen Angst

Nach einer Weile gibt es wieder einen Wort-Beitrag von mir. Der ist schon ein Weilchen fertig, hat aber einfach nicht zu meiner düsteren Stimmung gepasst. Langsam öffnen sich gefühlt wieder ein paar Schleusen und es ist Platz dafür.

Weiterlesen

Cala Agulla bei Tag oder Magic Letters: W & 12 magische Mottos

Während ich unlängst (beim Buchstaben „R“) die Serie „Cala Agulla bei Nacht“ gezeigt habe, ist es nur logisch, dass es auch ein paar Bilder davon bei Tag gibt 🙂 Mittlerweile ist meine Reise dahin schon eine Weile her, die Eindrücke davon aber nicht weniger schön. Weit ist der Sommer bereits entfernt, nur noch eine Erinnerung…

Weiterlesen

Wattiges Meer in Graustufen & [Wort] Sinnige Gedanken

Von Markus bekam ich im Zuge der Aktion „Nur ein Wort“ einen Begriff geschenkt. Nämlich: sinnig Ein Adjektiv, das mich vor eine ganz schöne Herausforderung gestellt hat. Sinnig. Ein Wort, das sich sehr schön anhört und bei dem Assoziationen rattern. Zuerst einmal: was bedeutet es denn eigentlich? Bedeutet es sinnig, synonym zu sinnvoll, Gegenteil von…

Weiterlesen

Cala Agulla bei Nacht oder Magic Letters: R

[Edit: ich habe gehört, dass es für User, die nicht bei WordPress.com angemeldet sind, Probleme beim Kommentieren gibt. Haben mehrere von euch dieses Problem? Wenn ja, könnt ihr mir kurz Bescheid geben, dass es so ist – wenn das mit dem Kommentarfeld nicht klappt, vielleicht einfach ein kurzes Mail an mich ! Dankeschön!] Es gibt…

Weiterlesen

Spanien mit Apfelaugen & Gedanken über die Bedeutung von Reisedestinationen

Vorweg eine kurze Frage: hat letztens etwas mit meinem Feed nicht geklappt? Oder fandet ihr den Blogbeitrag zum Thema „Heimkommen“ einfach nicht interessant genug oder sind alle grade auf Urlaub? Der Beitrag lag mir persönlich nämlich sehr am Herzen, während die Reaktion, naja, sehr überschaubar war. So wenige Rückmeldungen bin ich sonst einfach nicht gewöhnt…

Weiterlesen

Magic Letters: O

Die letzten zwei Wochen sind wie im Flug vergangen und nun ist meine Blogpause (andere sagen dazu: Urlaub) auch schon wieder vorbei. Ich habe wirklich Unmengen an wundervollen Eindrücken gesammelt und auch für euch die verschiedensten mitgebracht. Momentan bin ich am Bearbeiten und Sichten und Texte dazu schreiben – es wird vermutlich wieder bis ins…

Weiterlesen

Die Urlaubsbilderflut: Attribut imposant

  Weil ich grade dabei bin, die vorletzte große Fotostrecke von den Urlaubsfotos. Viele Felsen gibt es hier, Ausläufe der Tramuntana auf Mallorca (gut zu sehen bei dem wundervollen Film „Cloud Atlas“), mehr Berg aus Italien (den geschichtsträchtigen Vesuv), Licht, Wasser und eine Salute auf Valletta.

Weiterlesen

Die Urlaubsbilderflut: Impressionen monochrom

  Meine Lieben, ihr braucht nicht glauben, dass ihr schon alle Urlaubsbilder überstanden habt 🙂 Ein paar gibt es noch und heute bin ich in Stimmung, mal wieder ein paar in die Welt hinauszuwerfen.

Weiterlesen

Die Urlaubsbilderflut: Eiland Mallorca

Nach einer kurzen Verschnaufpause für euch geht es weiter mit der nächsten Fotostrecke aus meinem wunderschönen Urlaub ins Mittelmeer im Oktober. Hier seht ihr diese Bilder von Mallorca, die mich selbst überrascht haben und mir eine Insel zeigen, wie ich sie nicht erwartet hätte… Ein kleines Paradies.

Weiterlesen