Fotografie Neuerscheinung Projekt Reise

12 magische Mottos: September oder Venedig: Brücken

Wieder einmal unglaublich, wie schnell wir mit diesem sehr seltsamen Jahr 2016 im letzten Drittel angekommen sind. Für euch habe ich dieses Mal wieder ein freies Thema aus einem gewissen fotografischen Bereich. Ich bin gespannt, was ihr daraus macht!

Die Vorgabe für diesen Monat lautet:

Architektur & Design

Ich wünsche mir von euch, dass ihr euch überlegt, was Architektur ausmacht und wo man Design findet. Ihr könnt einen Querschnitt durch verschiedene Objekte zeigen, Kontraste darstellen oder euch – so wie ich – ein bestimmtes Thema heraussuchen. Mein architektonisches/designtechnisches Thema lautet: Brücken in Venedig. Der architektonische Anteil des Themas ist denke ich offensichtlich. Der designtechnische liegt darin, dass die meisten vermutlich auch ohne Anführen des Ortes Venedig in den Bildern erkennen würden.

Ihr dürft euch übrigens selbstverständlich auch gerne für Brücken entscheiden. Oder Venedig. Nur weil ich das hier ausgewählt habe bedeutet es nicht, dass der Bereich für euch off limits ist 🙂

 

118 comments on “12 magische Mottos: September oder Venedig: Brücken

  1. Super, ein tolles Thema. Wie genau ich das aufziehen werde, weiß ich noch nicht, aber ich liebe Architektur, Design, Details in diesem Kontext. Ein fotografisch schöner Monat 🙂

    Liebe Grüße, Bee

  2. Oh Oh , Architektur finde ich so schwierig , da habe ich bestimmt länger dran zu knabbern. Deine Venedig Bilder sind so wunderschön !! Es gefällt mir auch gut wie es dir durch die Bearbeitung gelungen ist die vielen Menschen optisch auszublenden.
    Liebe Grüße, Patricia

    • ja, es ist nicht einfach – aber ich hoffe, du nimmst die herausforderung an 🙂
      dankeschön. ja, das war gar nicht so einfach, aber ich freue mich umso mehr, dass es mir hier gelungen ist, einen stil zu finden, der sich durch die bilder durchzieht und der bei allen passt.

  3. Gefällt mir gut, ich bin dabei:-). Liebe Grüße Andrea

  4. Das Nachtphoto find ich besonders toll O.O wie im Theater

  5. Oha! das sind wirklich grenzgeniale Bilder! Was da los ist!! Und das alles so schön verpackt in Deinen Fotos! Hut ab! Venedig hab ich auch schon 3x besucht, allerdings jeweils ohne Kamera!! Verdammt! Ich muss da nochmal hin 😉 Und Dein Motto? Wow, bin gespannt drauf! Keine Ahnung wie ich das umsetzten werde, aber mir fällt was ein, wenn auch erst wieder im letzten Moment 😉

    • oh danke ❤ ohne kamera? O.o also ich meine, ich brauch reden, ich war letztes mal das 5. mal dort – allerdings zum 1. mal seit ich fotografiere. es ist einfach ein paradies, weil praktisch jede ecke ein motiv bietet. also in der letzten zeit hattest du ja auch immer wieder was dabei, was gepasst hätte – ich denke daher, dass du bestimmt was finden wirst 🙂

  6. Sehr schöne Bilder, sie sind so licht und hell und verspielt. Toll.
    Hach, Venedig, lange her, tolle Stadt.
    Hmm… ja, wir werden sehen. Architektur war bisher nicht so mein Thema, aber ich wachse mit meinen Aufgaben 😉
    Allerdings bin ich mit dem letzten noch in Verzug, kommt noch.

    • dankeschön 🙂 passt ja irgendwie eigentlich gar nicht so zum morbiden charme der stadt, gell 🙂 aber wir hatten traumwetter, es waren die letzten sommertage ende september und einfach wunderschön, alle menschen haben die wärme genossen mit dem wissen, dass es bald vorbei sein wird. obwohl es voll war war es total ungestresst.
      ja ich weiß, es ist ein thema, das vielleicht nicht sooo einfach ist, aber andererseits ist es ja seeehr vielseitig, daher bin ich sicher, dass du etwas finden wirst!

      • Ja, aber gerade weil der Charme eigentlich so morbid ist, wirken diese hellen, lichten Bilder besonders toll. Sie sind sommerlich und leicht. Und der September bringt ja eben genau das mit sich: dass man sich noch einmal so richtig in den Genuss hinein stürzt, bevor es dann ‚vorbei‘ ist für eine Weile mit Licht und Wärme. Im nahenden Abschied wirkt alles eben doppelt so wunderbar 😉
        Klar, irgendwas wird mir einfallen und da ich diesen Monat noch ‚Großes‘ vorhabe, gibts viele Möglichkeiten!! Freu mich drauf!

  7. Liebe Christina,

    Leider hab ich es nicht geschafft, das August Thema. Vieleicht kann ich es später noch nachreichen..
    (mir gings nicht so gut in letzter Zeit)

    Das September Thema ist sehr interessant, ganz nach meinen Geschmack…

    Sehr schöne Venedig bzw Brücken Fotos zeigst du. Diese Stadt hat ja viel davon.
    Deine Fotos davon sind so schön verspielt…

    Liebe Grüsse
    Elke

    • hallo liebe elke, ich hoffe es war nichts schlimmes und es geht dir jetzt wieder gut? natürlich kannst du nachreichen! es freut mich, dass das september-thema gefällt!

      ja, die stadt besteht gefühlt kaum aus etwas anderem 😉

      • Hallo liebe Christina,
        Danke der Nachfrage ♥
        Nein, noch nicht vorbei, diesmal dauert es wieder länger..Es kommt immer unvorbereitet.

        Oh ja deine Themen gefallen mir immer. Und das September Thema besonders gut.

        Das empfinde ich auch so. Ich war früher auch ab und an in dieser Stadt, privat und beruflich zu Meetings.
        LG Elke

        • oh, das hört sich ja schlimm an 😦 magst du sagen was es ist? wenn nicht ist es auch ok. in jedem fall wünsche ich dir alles gute und vor allem schnelle besserung!

  8. Ach ja, liebe Christina,
    Venedig sehen und sterben…..vermutlich war ich deshalb noch nie vor Ort! 😉

    „Wenn die Gondeln Trauer tragen“, ein intensiver Film-Klassiker, den ich mehrmals gesehen habe und jedesmal von den Bildern begeistert war.

    Deine Bilder fangen eine ganz andere Venedig-Stimmung ein, eher ein wenig „Donna Leon“, sehr malerisch, etwas verzaubert, ganz sicher bezaubernd.

    Ich werde mich auf die Suche machen, ob ich etwas Architektur plus Design entdecke. Momentan breitet sich bei mir im kreativen Hirn nur wohltuende Leere aus. 😉

    Liebe Grüße
    moni

    • ach liebe moni, ich kann dir aus bereits mehrmaliger erfahrung sagen, dass venedig zu besuchen weitgehend ungefährlich ist 😉
      den film kenne ich leider gar nicht, bei klassikern bin ich beschämenderweise total ungebildet. ich bin selber ein bisschen verwundert, dass das morbide bei den bildern kaum drüberkommt, aber ich hab die stadt so ungewöhnlich lebendig wahrgenommen, dass sich das sichtlich dann auch in der bearbeitung gespiegelt hat.

      auf deine umsetzung bin ich gespannt, es lässt sich sicherlich etwas finden 🙂

  9. liebe Paleica, PC weg, alles Gute

  10. Wunderschöne Bilder! Herausforderndes Thema. Ich bin gespannt auf die Beiträge.

  11. Sehr schöne Vorlage. Mal sehen was mir zu dem Thema einfällt. Fuerte hat es ja nicht so mit der Architektur und dem Design. 😉

  12. Venedig hat wirklich wunderschöne Brücken!
    Liebe Grüße
    Sarah

  13. weltbeobachterin

    tolles Thema, ich glaube, ich hab Lust da mitzumachen!

  14. weltbeobachterin

    und Venedig und deine Bilder sind sooo schön!

  15. This is such a wonderful post! Have a nice day:)

    irenethayer.com

  16. Wunderschöne Bilder ❤ Venedig war ich ja noch nie, aber ich glaub, da muss ich wirklich auch mal hin… Weiß jetzt was du mit der Ähnlichkeit gemeint hast 😉
    Architektur und Design… am Liebsten würd ich sofort zum Vitra Museum reisen… mehr Architektur & Design geht nicht. Mir fällt bestimmt noch was anderes zu dem Motto ein. Ich hab da so eine Idee… 😉

    • danke 🙂 venedig ist fotografisch wirklich einfach der absolute hammer, obwohl es mir sonst zu touristisch ist. aber wir können ja wenn wir nach grado fahren einen abstecher dahin machen, einen eindruck erhält man gut an einem tag 😉
      wo ist denn das vitra museum?? ich bin sicher es fällt mir was ein. auf die idee bin ich neugierig 😉

      • Klingt nach einem Plan! 😃👏🏻👏🏻
        Das ist in Weil am Rhein an der Grenze zur Schweiz. ☺️

        • 🙂 wobei ich bei der durchsicht meiner bisherigen sternenhimmelfotos festgestellt hab, dass es bei uns draußen trotz wien im „nacken“ eigentlich schon ganz gut geht – sofern nicht grade vollmond ist, haha. also ich plane beizeiten einen zweiten versuch beim amphitheater (ohne besagten mond ^.^)

          öha, na das ist nicht ganz ums eck 😉

  17. Interessant deine unwirklich wirkenden Venedigbilder !
    Ich hab mich schon gewundert, warum es kein Septemberthema gibt, aber es war wie immer der reader, der mir die falschen blogs zeigt und die richtigen nicht.
    Architektur und Design, hm …. da werde ich mich plagen, aber es lebe die Herausforderung !

  18. Nach Überlegung muss ich jetzt rückfragen, was genau du hier mit Design meinst. Ich bin da etwas ratlos.

    • was meinte ich damit? hm. mir ist ja ehrlich gesagt gar nicht so wichtig, was ICH mit dem begriff meine, sondern eher, was die teilnehmer damit verbinden. aber wenn ich es definieren müsste, würde ich sagen, bilder zu architektur und design passen dann, wenn es um etwas geht, das von lebewesen zu einem bestimmten zweck in einer bestimmten art und weise erschaffen wurde. das können scheunen auf einer wiese sein oder fachwerkshäuser oder bienenwaben oder wespennester.

  19. ooops ..du hast ja ganz schön vorgelegt…das zu toppen wird nicht möglich sein !! Aber da ich an der schönen Donau wohne und es dort auch einige Brücken gibt…muss ich nicht unbedingt nach Venedig reisen 😀
    Ich werd mich anstrengen müssen !!
    lg aus Straubing an der schönen blauen Donau
    Doris

    • ach geh, das stimmt doch gar nicht. ich bin sicher, dass es noch anderes architektonisch designtes gibt, das sehenswert ist 😉 ich bin mir sicher, dass du an der donau auf jeden fall etwas finden wirst 🙂 liebe grüße nach straubing, da stellt unsere firma immer am gäubodenfest aus 😉

  20. wunderschöne aufnahmen.
    mein beitrag ist heute online
    lg

  21. Pingback: Architektur & Design # 9 | Minibares

  22. Wie ich deinen wunderbaren Aufnahmen entnehme, hat Venedig eindeutig schönere Brücken als Hamburg, aber hättest du gewusst, dass es in Venedig nur 410, in Hamburg aber 2486 Brücken gibt? Seit Bridges/Pabuca fällt mir das immer wieder ein, wenn ich Venedigs Brücken sehe :-).

    • oh nein, das wusste ich nicht! verrückt! aber hamburg ist wahrscheinlich auch um eine ecke größer als venedig, oder? ich hab in hamburg damals auch einige brücken gesehen, aber leider kaum eine fotografiert!

  23. Pingback: 12 magische Mottos – September – Reflexionblog

  24. Uiii, welch ein Herausforderung für mich. Architektur & Design mag ich – fotografisch gesehen – überhaupt nicht. 😉 Mal sehen, wie das Thema trotzdem umsetze. Oder ich verlasse einfach mal meine Komfortzone. Wäre auch eine Idee.

    Gruß, Annett

    • ich finde es auch schwierig, andererseits ist es immer spannend, sich mal bewusst mit themen auseinanderzusetzen, die man sonst meidet – manchmal findet man doch noch gefallen daran 😉 ich bin sicher, dass du was finden wirst!

  25. Pingback: Magische Mottos9 | Steinegarten

  26. So wunderbare Impressionen – ich war leider noch nie dort, aber die Fotos erzeugen viel Sehnsucht … Mein Beitrag ist eher cool in der Architektur und etwas romantisch im EmscherDesign 😉

    • jetzt bin ich neugierig, ich komme gleich zu besuch 🙂 und danke für die lieben worte, ich freu mich sehr, dass dir mein venedig gefällt!

  27. Liebe Palaica, lustigerweise habe ich passend zum Thema letzthin Architektur fotografiert – dann kann ich damit ja gerade bei Dir vorbeischauen …. http://blumenfrauen.blogspot.de/2016/09/hinter-die-fassaden-blicken-lassen.html.

    Liebe Grüße an Dich

    Marion

  28. Pingback: 12 Magische Mottos – 9.1 | Matt von P

  29. Liebe Paleica, das sind wunderschöne, atmosphärische Bilder! Ich war zwar schon ein paar Mal in Venedig, allerdings immer nur mit äußerst eng bemessenem Aufenthalt. Ich liebe diese Stadt! Diese Farben, die Architektur und Brücken… da kann man sich schnell darin verlieren. Und nicht nur, weil man sich etwa in der Stadt nicht auskennt, sondern weil man zwangsläufig ins Träumen gerät. Ich habe zudem fast alle Donna Leon Bücher über den venezianischen Commissario Brunetti gelesen. Da hinterfragt man zusätzlich alles.

    • oh dankeschön ❤ ich habe einfach versucht, abseits der "standardmotive" die stadt einzufangen. im grunde wurde von venedig wohl schon alles gezeigt, aber trotzdem finde ich, dass man die bilder immer wieder anschauen kann 🙂
      bisher war ich auch immer nur ein paar stunden dort, meist, wenn ich kurzurlaub an der adria gemacht habe. das war das erste mal länger und ich muss sagen, ich habe das schon sehr genossen, zumal sich abends die stadt schon ein wenig leert.
      träumen, ja, das kann man in venedig gut. einen brunetti hab ich noch nie gelesen. kannst du einen besonders empfehlen? vielleicht sollte ich es mal versuchen 🙂

      • Zwischenzeitlich sind aus der Reihe weit über 20 Bände erschienen. Am besten direkt den ersten ausprobieren. Im Gegensatz zu anderen Krimis, die die Taten ausschmücken, spielt bei Donna Leon der Commissario und seine Familie und ihr Leben in Venedig die Hauptrolle. Dabei werden immer sozialkritische Aspekte in Italien angesprochen. Und irgendwann denkt man, man gehört zur Familie dazu…

        • das hört sich ja nett an. da werde ich mal demnächst schauen, ob es die vielleicht für den kindle gibt. momentan habe ich grade ein herr der ringe-projekt gestartet, bis ich also wieder was anderes lese könnte es dauern aber das bietet sich dann vielleicht durchaus als sehr guter kontrast dazu an 🙂

  30. Oh, wie schön. In wenigen Tagen geht es nach Venedig und ich freue mich nach Deinen schönen Bildern noch viel mehr darauf.
    Und für das Motto hab ich auch schon eine Idee (nicht Venedig ;-))
    Ein tolles Thema um wieder reinzukommen…
    Liebe Grüße,
    Tabitha

    • oh das kannst du auch, es wird bestimmt toll! ic hoffe, du bringst dann auch eine handvoll Fotos mit 🙂
      auf die idee freu ich mich schon, aber ich werde mich da wohl noch gedulden müssen, so wie das klingt? 😉 schön, dass du wieder dabei bist!

  31. Pingback: Gerd Kluge » Blog Archiv » 12 magische Mottos | Architektur und Design

  32. Pingback: 12 Magische Mottos: September – Doris Gmeiner ~ Photography

  33. Meine „Werke“ zu deinem Thema sind online . Es sind doch keine Donaubrücken geworden 😉
    https://dorisgmeinerphotography.wordpress.com/2016/09/11/12-magische-mottos-september/
    lg Doris

  34. Pingback: Themen der 12 Magischen Mottos - Paleica • Seh-N-Sucht

  35. Pingback: Magisches Motto - Architektur & Design • Seh-N-Sucht

  36. heidiundsusi

    Brücken eignen sich natürlich hervorragend zu diesem Thema,
    Ich habe versucht an das Thema auf andere Weise heranzugehen.
    Leider war mein Bildmaterial nicht das Beste.
    LG Heidi

  37. So, ich bin auch endlich fertig mit meinem Beitrag – bis Vendedig bin ich leider nicht gekommen, aber auch in der Heimat finden sich Motive 😉
    Deine Brücken sind wunderschön, auch die Bearbeitung gefällt mir sehr gut!
    LG, Netty

    Architektur und Design

  38. Pingback: Ein Kasten am Strand – zweitliebefotografie

  39. Moin Moin Paleica!
    *puhhhhh… Das ist der wohl längste Post den ich bisher geschrieben habe in meiner Bloggerzeit….
    Was für ein schönes Thema! Gleich am Monatsanfang bin ich schon ganz hibbelig gewesen.
    Heute habe ich meinen Post endlich fertig geschrieben. Gerade noch zeitig, nich wahr???? *grins

    Hmmm…. Deine schönen Brückenansichten haben es mir auch angetan!
    Venedig ist schon ein wunderschöner Ort! Ich freue mich mit dir, das du diesen schon einmal bereisen durftest.
    Sollte ich widererwarten dort auch einmal hinkommen, werde ich an deine schönen Fotos mit Sicherheit denken!
    Bis dahin bewundere ich weiter deine schönen Fotos!

    Liebe Grüße von mir zu dir sende!
    Britta

    • öha, na da bin ich jetzt aber mal gespannt 🙂 es freut mich total, dass das thema spaß gemacht hat und vom timing her bist du noch total gut in der zeit 🙂
      danke für deine lieben worte! ja, venedig ist traumhaft, eigentlich für fast alle (außer für die, die mit menschenmengen nicht gut klarkommen ^.^)
      ich drücke dir die daumen, dass auch du da hin kommst, wenn du es möchtest 🙂

  40. Was für eine miserable Bildqualität.
    Welche Kamera benutzt du denn?

  41. Pingback: Blick nach oben | Hinnerk & Henrikje

  42. Pingback: Großstadt Architektur – Isi's Foto-Portal

  43. Pingback: Gesichter der Stadt – Jürgen's Foto Galerie

  44. Pingback: Türen in London – Architektur & Design | dosenkunst.de

  45. Wiedermal bin ich etwas spät, aber doch noch pünktlich. Die Serie passt auch ganz gut zum Thema.
    https://dosenkunst.de/2016/09/27/tueren-in-london-architektur-design/
    LG. Jörg

  46. Pingback: 12 [9] Magische Mottos – 365 Momente des Lebens

  47. Pingback: Das Guggenheim Museum Bilbao - 12 Magische Mottos

  48. Die 12 magischen Mottos sind diesmal so ganz nach meinem Geschmack und ich zeige Fotos vom Guggenheim Museum Bilbao: http://www.traumalbum.de/guggenheim-museum-bilbao/
    Ganz liebe Grüße
    Sabienes

  49. Pingback: Architecture! | Empire of Lights

  50. Sehr schönes Motto, Paleica, und ich mag Deine Bildauswahl. Für mich war es gar nicht so leicht, da ich ja meistens meinen Bildern möglichst die Perspektive austreiben möchte – wie stellt man dann dar, dass Architektur Räum bzw. Räume definiert? Hier ein paar Versuche: https://empireoflights.com/2016/09/29/architecture/

  51. Pingback: #12 magische Mottos: September – Visuelle Augenblicke

  52. Pingback: September: Architektur & Design - aKerlin Gebrauchsgrafik

  53. Pingback: 12 Magische Momente – September - Mr.Chris - Fotodesign

  54. Pingback: 12 magische Mottos ~ September (#9) – Gedankenkruemel

  55. Pingback: 12 magische Mottos -Architektur & Design – Winterlicht Fotografie

  56. Pingback: 12 Magische Mottos – 9.2 | Matt von P

  57. Pingback: Aussenansichten | jetamele

  58. Pingback: Wolkenarchitektur | leise und laut

  59. Hallo Paleica, bin leider nur noch dazu gekommen, den Beitrag schnell fertig zu machen und nicht mehr dazu, dir hier zu schreiben. Ich hab mal wieder ausgenutzt, dass deine Themen eine weite Interpretation zulassen 😉
    https://markusries.wordpress.com/2016/09/30/wolkenarchitektur/

    • ach das macht doch nix, kein stress! jetzt bin ich aber mal gespannt 🙂 wolken klingen gut und passen eigentlich total gut zu meinem aktuellen beitrag, hehe!

  60. Pingback: Vorm Wald – kleinstadtfotografin

  61. Pingback: 12 magische Mottos: September | kuhnograph

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: