#metoo: was ich nicht mit Klarnamen schreiben und dennoch loswerden möchte

#metoo – der Hashtag, der in der letzten Woche mehr oder weniger um die Welt ging. Zumindest um die westliche. Ich las zum ersten Mal davon auf Facebook, als ihn eine Freundin von mir postete. Eine dieser selbständigen Frauen, die ich so sehr dafür bewundere, mit beiden Beinen in ihrem Leben zu stehen, ihr Ding […]

Weiterlesen