Projekt 52 – Piraten Ahoi! (Woche 24)

Wie viele von euch vielleicht schon gelesen haben, wollte ich diese Woche eigentlich schon fast mit dem P52 aussetzen, weil mir zu diesem Thema einfach gar nichts eingefallen ist. Das hat aber dann doch zu sehr meinem fotografischen Ehrgeiz widersprochen. Schlussendlich habe ich mir gedacht, das gibts ja nicht, irgendetwas Umsetzbares muss es zu diesem Thema ja geben! und tada, es hat sich was gefunden.

Ich gebe zu, es ist diese Woche weder eine intellektuelle noch eine fotografische Meisterleistung, aber zumindest hab ich es umgesetzt. Und es war wirklich die allerschwerste Woche! Denn was kam mir schon in den Sinn zum Thema ‚Piraten‘? Natürlich eine Augenklappe. Habe ich aber schon öfter gesehen und wollte ich deswegen nicht auch machen. Internet Piraterie als Metapher. Screenshots von P2P-Netzwerken zusammengestückelt sind aber auch nicht grade eine fotografische Herausforderung. Fluch der Karibik. Aber eine DVD fotografieren? Naja. Ein Papagei. Nur woher nehmen wenn nicht stehlen? Ein Sandhäufchen mit einer Totenkopfflagge. Letztere besitze ich allerdings auch nicht. Nur das einfachste, das kam mir mal wieder nicht in den Sinn…

blog_piraten1

Es ist zwar kein Rum (denn sowas gibts bei uns zuhause nunmal nicht, pfui!), aber es ist Alkohol. Und es sind hübsche Flaschen ^^

***

blog_piraten2